Stedorfer Schützen feiern ausgelassenes Fest / Titel für Helmut Kraul

Party mit dem „Sauhaufen“

+
Was für ein Sauhaufen: Diese pinken Schweine waren der Hingucker beim Umzug.

Stedorf - Auf ein erfolgreiches 141. Schützenfest können die Stedorfer zurückblicken. Klar, dass die Königstitel wieder heiß begehrt waren. Bei den Schützen war – buchstäblich in letzter Minute – Helmut Kraul siegreich. Bei den Damen sicherte sich Daisy Palmer-Kraul den Titel. Zu den Rhythmen von DJ Stefan Brüns wurde an beiden Tagen bei bester Stimmung gefeiert. Und zwischendurch wurde es sogar etwas „schweinisch“.

Gestartet wurde das Fest am Sonnabend mit dem Abholen der Königin Karin Krompholz und des Jugendkönigs Jonas Kraul, musikalisch begleitet vom Bläsercorps Dörverden. Nach der Rückkehr zur Schützenhalle wartete dort eine üppige Kaffeetafel. DJ Stefan Brünjes sorgte für den musikalischen Rahmen und die ersten Mutigen wagten sich auf die Tanzfläche. Für die Kinder gab es erstmalig eine Kletteraktion, die begeistert angenommen wurde. Am Abend fand der gut besuchte Festball statt, bei dem erneut DJ Brünjes für beste Stimmung bis in den frühen Morgen sorgte.

Um 8 Uhr am Sonntagmorgen war Antreten zum Abholen von König Dirk Zeyn und der Kinderkönigin Lea Burdorf, sodass es früh aufstehen hieß für alle, die überhaupt noch den Weg ins Bett gefunden hatten. Im Umzug sorgten fünf Schützenbrüder, die als pinkfarbene Schweine verkleidet waren, für Aufmerksamkeit, sodass Bürgermeister Alexander von Seggern später in seinem Grußwort feststellte, dass der Schützenverein Stedorf der einzige sei, bei dem es im Umzug einen Sauhaufen gäbe.

Beim Katerfrühstück erhielt „Tratschtante“ Lisabeth mit ihren Geschichten aus der Stedorfer Gerüchteküche viel Beifall.

Es folgte die mit Spannung erwartete Proklamation der neuen Majestäten durch den ersten Vorsitzenden Ehler Troue und seinen Stellvertreter Volker Meyer. Alle Titelträger wurden begeistert gefeiert.

Die Majestäten 2015: Schützen: König Helmut Kraul, erster Ritter Christian Schopka, zweiter Ritter Thorsten Krompholz. Damen: Königin Daisy Palmer-Kraul, erste Hofdame Laura Krompholz, zweite Hofdame Julia Krompholz. Jugend: König Tim Flasche, erster Ritter Julius True, zweite Hofdame Yara Meyer. Kinder: König Linus Troue, erste Hofdame Jule Meyer, zweite Hofdame Lilli Krompholz.

Stechvogelkönig wurde Lasse Reimers vor Tjark Gruppe und Maximilian Schünemann. Bei den Ü-60-Schützen wurde Helmut Ertel (Senior) Stechvogelkönig vor Günter Thölke und Hein-Dieter Precht.

Anschließend wurden die Majestäten zu ihren Residenzen gebracht, wobei das Bläsercorps erneut aktiv war. Nach der Kaffeetafel war am Abend wieder Feiern angesagt. Am Ende zeigten sich die Verantwortlichen mit dem Verlauf des Festes zufrieden.

Schützenfest in Stedorf

kt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Meistgelesene Artikel

Kanu kentert – zwei Teenager vermisst

Kanu kentert – zwei Teenager vermisst

Tolle Premiere für „Chaos in’t Bestattungshuus“

Tolle Premiere für „Chaos in’t Bestattungshuus“

36-Jähriger mit rekordverdächtigem Promillewert auf der A27

36-Jähriger mit rekordverdächtigem Promillewert auf der A27

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Kommentare