B 215 in Dörverden

Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

+
Frontalzusammenstoß auf der B 215 in Dörverden

Dörverden - Mehrere Schwerverletzte forderte ein Frontalzusammenstoß am Samstagnachmittag auf der Bundesstraße 215 in Dörverden.

Kurz nach 14 Uhr prallten auf der Bundesstraße 215 am Ortseingang in Dörverden-Stedorf zwei Autos zusammen.  Nach ersten Angaben der Polizei kam es zu dem Unfall, als eine 37jährige Schwangere aus dem Kreis Minden mit ihrem Golf ungebremst in den Gegenverkehr aus Richtung Verden geriet. Dort kollidierte sie mit dem Peugeot einer 59jährigen Frau. Beide Fahrerinnen erlitten dabei schwere Verletzungen.

Notarzt und zwei Rettungswagen waren im Einsatz, daneben die Polizei mit zwei Streifenwagen. Die Bundesstraße war vorübergehend voll gesperrt, bevor die Polizei den Verkehr wechselweise an der Unfallstelle vorbei leitete. Die Ermittlungen dauern an.  mw

Schwerer Unfall auf der B 215

Mehr zum Thema:

CDU siegt bei Saar-Wahl - SPD profitiert nicht von Schulz

CDU siegt bei Saar-Wahl - SPD profitiert nicht von Schulz

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

4:1: Deutschland gelingt souveräner Sieg in Aserbaidschan

4:1: Deutschland gelingt souveräner Sieg in Aserbaidschan

Bilder und Noten: DFB-Elf holt souveränen Sieg in Aserbaidschan

Bilder und Noten: DFB-Elf holt souveränen Sieg in Aserbaidschan

Meistgelesene Artikel

Betrunkener Schwertransport-Begleiter verursacht Unfall auf A27

Betrunkener Schwertransport-Begleiter verursacht Unfall auf A27

Reh ausgewichen: Audi Cabrio überschlägt sich drei Mal 

Reh ausgewichen: Audi Cabrio überschlägt sich drei Mal 

Kreatives mit Kehrseite inklusive

Kreatives mit Kehrseite inklusive

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

Kommentare