Wegezoll für Schützenscheibe

Um die "fremde" Scheibe annageln zu dürfen, muss Schützenkönig Thorsten Weidlich zahlen.
1 von 18
Um die "fremde" Scheibe annageln zu dürfen, muss Schützenkönig Thorsten Weidlich zahlen.
Um die "fremde" Scheibe annageln zu dürfen, muss Schützenkönig Thorsten Weidlich zahlen.
2 von 18
Um die "fremde" Scheibe annageln zu dürfen, muss Schützenkönig Thorsten Weidlich zahlen.
Um die "fremde" Scheibe annageln zu dürfen, muss Schützenkönig Thorsten Weidlich zahlen.
3 von 18
Um die "fremde" Scheibe annageln zu dürfen, muss Schützenkönig Thorsten Weidlich zahlen.
Um die "fremde" Scheibe annageln zu dürfen, muss Schützenkönig Thorsten Weidlich zahlen.
4 von 18
Um die "fremde" Scheibe annageln zu dürfen, muss Schützenkönig Thorsten Weidlich zahlen.
Um die "fremde" Scheibe annageln zu dürfen, muss Schützenkönig Thorsten Weidlich zahlen.
5 von 18
Um die "fremde" Scheibe annageln zu dürfen, muss Schützenkönig Thorsten Weidlich zahlen.
Um die "fremde" Scheibe annageln zu dürfen, muss Schützenkönig Thorsten Weidlich zahlen.
6 von 18
Um die "fremde" Scheibe annageln zu dürfen, muss Schützenkönig Thorsten Weidlich zahlen.
Um die "fremde" Scheibe annageln zu dürfen, muss Schützenkönig Thorsten Weidlich zahlen.
7 von 18
Um die "fremde" Scheibe annageln zu dürfen, muss Schützenkönig Thorsten Weidlich zahlen.
Um die "fremde" Scheibe annageln zu dürfen, muss Schützenkönig Thorsten Weidlich zahlen.
8 von 18
Um die "fremde" Scheibe annageln zu dürfen, muss Schützenkönig Thorsten Weidlich zahlen.

Nicht so einfach war es für den Schützenkönig des Schützenvereins Ahnebergen-Barnstedt, Thorsten Weidlich seine Königsscheibe an seinem Haus in einem Heimatort Westen anzubringen. Denn die Westener Schützen ließen es nicht so ohne weiteres zu, dass eine „fremde“ Königsscheibe in Westen angebracht wird.

 So wurden der König und sein Anhang, die mit drei Traktorgespannen anreisten, an der Ortseinfahrt Westen gestoppt. Erst nach Zahlung eines angemessenen Wegezolls erhielten sie die Genehmigung die Scheibe aufzuhängen. Musikalisch begleitet vom Spielmannszug Westen und den „Möhlenmusikanten“ aus Weitzmühlen ging es dann zum Haus des Königs, wo die Scheibe angenagelt wurde. Anschließend wurde noch einige Stunden fröhlich gefeiert.

kt

Das könnte Sie auch interessieren

Fotostrecke: Eindrücke vom Nordderby-Tag

Jede Menge los am Osterdeich! Und umzu! Und in ganz Bremen! Der Tag des Nordderbys zwischen Werder Bremen und dem Hamburger SV war wieder einmal ein …
Fotostrecke: Eindrücke vom Nordderby-Tag

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Sie machen viel Müll, sind ungesund oder verschmutzen die Umwelt: Viele Küchenutensilien sind einfach unnötig – in der Fotostrecke sehen Sie, welche …
Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Sportlerehrung in Rotenburg 

An Lukas Misere war mal wieder kein Vorbeikommen. Der Goalgetter des Handball-Oberligisten TuS Rotenburg machte am Freitagabend bei der Sportlerwahl …
Sportlerehrung in Rotenburg 

Fotostrecke: 1:0 - Werder holt wichtigen Derbysieg

Werder Bremen hat das Nordderby gegen den Hamburger SV in den Schlussminuten für sich entscheiden und mit 1:0 gewonnen.
Fotostrecke: 1:0 - Werder holt wichtigen Derbysieg

Meistgelesene Artikel

Lady Gaga erneut die Schönste auf der Schau der Besten

Lady Gaga erneut die Schönste auf der Schau der Besten

9./10. Klassen der Liesel-Anspacher-Schule sollen ins Realschulgebäude

9./10. Klassen der Liesel-Anspacher-Schule sollen ins Realschulgebäude

2000-Mitglieder-Verein TSV Achim sucht nach einem Vorsitzenden

2000-Mitglieder-Verein TSV Achim sucht nach einem Vorsitzenden

Statt Geschenke für Kunden: emkon spendet 4 900 Euro

Statt Geschenke für Kunden: emkon spendet 4 900 Euro