In Dörverden

Schauriges Horror-Haus entzückt Passanten

+
Das Horror-Haus in Dörverden ist nur etwas für Grusel-Experten.

In der Mühle in Dörverden wohnt ein richtiger Gruselexperte. Dort bastelt Jörg Rawe seit Jahren an seinem Halloween-Haus und fügt dem Ganzen jährlich neue schaurige Accessoires hinzu. Diesmal wurde Rawes Arbeit jedoch durch Sturmtief „Herwart“ erschwert.

„Es ist leider doch einiges kaputt gegangen“, bedauerte Rawe. „Ich musste ein paar Teile reparieren oder besonders sichern“, so der Grusel-Fan, der mit dem Schmücken des Hauses vor Jahren seiner kleinen Tochter zuliebe angefangen hat. Diesmal hatte er die Außenfassade des Hauses mit Paletten verziert, die Fenster wirkten wie mit Brettern vernagelt, eine riesige Clownsfigur lugte über den Gartenzaun, in Bäumen geisterten die Fratzen von Gespenstern und in einer Guillotine wartete der Delinquent auf seine Enthauptung. 

Horror-Haus in Dörverden

Ein unter Folien verstecktes Grusellabyrinth, Geräusche, Nebelschwaden und etliche Kürbisse komplettierten die furchterregende Szenerie, die ihre gewollte Wirkung aber erst bei Dunkelheit so richtig entfalten konnte. Dann leuchteten Wohnhaus und Umgebung als echtes Gruselkabinett. Doch schon nach wenigen Stunden war der Spuk wieder vorbei. Inzwischen ist die so aufwendig drapierte Gruseldeko wieder abgebaut und in Kisten verpackt, wo sie nun zwölf Monate auf ihren nächsten Einsatz wartet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Weihnachtsmarkt in Eitzendorf

Weihnachtsmarkt in Eitzendorf

Nikolausmarkt in Bücken

Nikolausmarkt in Bücken

Weihnachtsmarkt am Sudweyher Bahnhof

Weihnachtsmarkt am Sudweyher Bahnhof

Weihnachten auf Rittergut Falkenhardt

Weihnachten auf Rittergut Falkenhardt

Meistgelesene Artikel

Neues Supermarktgebäude in Kirchlinteln gleicht einer „Tropfsteinhöhle“

Neues Supermarktgebäude in Kirchlinteln gleicht einer „Tropfsteinhöhle“

Maritime Musik zum Advent mit dem Shanty-Chor Verden in der St. Johanniskirche

Maritime Musik zum Advent mit dem Shanty-Chor Verden in der St. Johanniskirche

Verdener Klärwerk: „Nervensystem getroffen“

Verdener Klärwerk: „Nervensystem getroffen“

Weihnachtsmarkt: Achimer Grillbetreiber darf keinen Stand aufbauen

Weihnachtsmarkt: Achimer Grillbetreiber darf keinen Stand aufbauen

Kommentare