Rund 1000 Besucher beim beliebten Hobbybasar / Kleinkunst, Kreatives und interessante Informationen über Salz

Feuriger Herbst im historischen Schafstallviertel

+
Das Kleinkunst-Duo „Feuersöldner“ zeigte eine faszinierende Show.

Hülsen - Sehr zufrieden zeigten sich die Organisatoren des Kulturförderkreises Hülsen mit der Resonanz auf den Hobbybasar. Knapp 1000 Besucher waren an beiden Tagen gekommen, um in der malerischen Kulisse der vier unter Denkmalschutz stehenden Schafställe die vielfältigen kreativen und zum Teil künstlerischen Handarbeiten und Accessoires zu bestaunen und auch zu erwerben. Von Drechsel-, Schmiede- und Näharbeiten über Lichterflaschen bis hin zu Leinenpatchwork gab es viel zu sehen.

Wieder einmal hatten die „Basarfrauen“, wie die Organisatorinnen um Michéle von Wille im Verein genannt werden, besonders großen Wert auf den hobbymäßigen Charakter des Angebotes gelegt.

Verbunden war der Basar erneut mit einer Ausstellung „Aus Omas Zeit“, die in einem der Ställe stattfand (Bericht folgt). Auch die Unterhaltung und die Gemütlichkeit kamen nicht zu kurz. Am Sonnabendabend zeigte das Kleinkunst-Duo „Feuersöldner“ eine faszinierende Feuershow, die die Zuschauer begeisterte. Und in Verbindung mit den vielen lodernden Feuerkörben war dann jedem Besucher klar, warum das Motto diesmal „Feuriger Herbst“ hieß. Für die Kinder gab es erstmalig einen Wettbewerb „Schönster Halloween-Kürbis“. Am Sonntag kürte die Jury Ole Heers als Sieger. Am Sonntagnachmittag gab es Kaffee und Kuchen im Schützenhaus. Der Sportverein trug mit einer Spielzeugbörse im Sportlerheim zum Programm bei. An beiden Tagen hatten die Besucher die Möglichkeit, an Führungen durch das historische Schafstallviertel teilzunehmen. Abgerundet wurde das Programm von Mitgliedern des Soltauer Salzsiedervereins, die den Besuchern die Herstellung des „weißen Goldes“ zeigten.

nie

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Weltrekord-Versuch im Dauertennis: die ersten 25 Stunden

Weltrekord-Versuch im Dauertennis: die ersten 25 Stunden

S-Bahn-Unfall in Barcelona

S-Bahn-Unfall in Barcelona

So überleben die Balkonpflanzen Ihren Urlaub

So überleben die Balkonpflanzen Ihren Urlaub

Rio tanzt nicht mehr: Der geplatzte Olympia-Traum

Rio tanzt nicht mehr: Der geplatzte Olympia-Traum

Meistgelesene Artikel

Hochwasser-Helfer aus dem Kreis Verden bei Hildesheim im Einsatz

Hochwasser-Helfer aus dem Kreis Verden bei Hildesheim im Einsatz

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Absperrungen zur Sicherheit: Die Amtsgericht-Fassade bröckelt

Absperrungen zur Sicherheit: Die Amtsgericht-Fassade bröckelt

Autobahnpolizei untersucht Lkw: „Liste des Schreckens“

Autobahnpolizei untersucht Lkw: „Liste des Schreckens“

Kommentare