Reiche Ernte für die Kita Barme

+

Barme - Für die Barmer Kindergartenkinder war der Ausflug auf einen Kartoffelacker und zu einer Streuobstwiese ein spannendes Erlebnis.

Denn heutzutage, so Einrichtungsleiterin Jutta Schroeder, wüssten manche Kinder gar nicht mehr, wo die Lebensmittel eigentlich herkämen. Umso wichtiger, dass sie einmal beim Obstpflücken und bei der Kartoffelernte mitmachen dürften. Zurück in der Kita, haben die Kinder mit ihren Erzieherinnen die selbst gesammelten Äpfel zu Apfelmus verarbeitet und Pfannkuchen gebacken. 

Dazu passend bekamen sie die Geschichte vom dicken fetten Pfannkuchen erzählt. In dem Märchen backen drei Frauen einen wunderbaren dicken Pfannkuchen, doch zu ihrer großen Überraschung hüpft er aus der Pfanne und rollt davon. Alle Tiere, denen er begegnet, wollen ihn auffressen, doch der Pfannkuchen lacht sie nur aus und rollt weiter. Bis er schließlich drei Kindern begegnet.

Mehr zum Thema:

Neue Konsolenspiele: Heiße Reifen und ein Troll

Neue Konsolenspiele: Heiße Reifen und ein Troll

Das sind die „Allradautos des Jahres 2017“

Das sind die „Allradautos des Jahres 2017“

Couture für zu Hause: Wenn große Modehäuser Möbel herstellen

Couture für zu Hause: Wenn große Modehäuser Möbel herstellen

Mit Künstlern unterwegs auf Rhodos

Mit Künstlern unterwegs auf Rhodos

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Luther und Störtebeker zanken über Wohltaten

Luther und Störtebeker zanken über Wohltaten

Spotlight im Rampenlicht

Spotlight im Rampenlicht

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Kommentare