Reiche Ernte für die Kita Barme

+

Barme - Für die Barmer Kindergartenkinder war der Ausflug auf einen Kartoffelacker und zu einer Streuobstwiese ein spannendes Erlebnis.

Denn heutzutage, so Einrichtungsleiterin Jutta Schroeder, wüssten manche Kinder gar nicht mehr, wo die Lebensmittel eigentlich herkämen. Umso wichtiger, dass sie einmal beim Obstpflücken und bei der Kartoffelernte mitmachen dürften. Zurück in der Kita, haben die Kinder mit ihren Erzieherinnen die selbst gesammelten Äpfel zu Apfelmus verarbeitet und Pfannkuchen gebacken. 

Dazu passend bekamen sie die Geschichte vom dicken fetten Pfannkuchen erzählt. In dem Märchen backen drei Frauen einen wunderbaren dicken Pfannkuchen, doch zu ihrer großen Überraschung hüpft er aus der Pfanne und rollt davon. Alle Tiere, denen er begegnet, wollen ihn auffressen, doch der Pfannkuchen lacht sie nur aus und rollt weiter. Bis er schließlich drei Kindern begegnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Simbabwe: Kritiker fordern Mugabes Rücktritt

Simbabwe: Kritiker fordern Mugabes Rücktritt

Tischtennis: Werder Bremen siegt mit 3:1 gegen Fulda-Maberzell

Tischtennis: Werder Bremen siegt mit 3:1 gegen Fulda-Maberzell

Jugend-Challenge in Verden - der Sonntag

Jugend-Challenge in Verden - der Sonntag

Stimmiges Ambiente und handfeste Livemusik im Rotenburger Ronululu

Stimmiges Ambiente und handfeste Livemusik im Rotenburger Ronululu

Meistgelesene Artikel

Nur erfolgreiche Teilnehmer bei der Herbstprüfung

Nur erfolgreiche Teilnehmer bei der Herbstprüfung

„Moord-Kumplott“ in Thedinghausen auf der Bühne

„Moord-Kumplott“ in Thedinghausen auf der Bühne

Kabarettisten Blömer und Tillack überraschen mit Perspektivwechel und Körpereinsatz

Kabarettisten Blömer und Tillack überraschen mit Perspektivwechel und Körpereinsatz

Die vielseitigen Werke eines Wahldörverdeners

Die vielseitigen Werke eines Wahldörverdeners

Kommentare