Polizei sucht Zeugen

Peugeot-Fahrer kollidiert mit Baum und flüchtet von der Unfallstelle

+
An dem Peugeot 307 entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Die Polizei sucht einen Autofahrer, der am Mittwoch einen Unfall auf der Bundesstraße 215 im Bereich Stedebergen verursachte, sich aus dem Wrack befreite und flüchtete.

Dörverden - Der Mann war am Nachmittag mit seinem Peugeot 307, der in Frankreich zugelassen ist, von der Fahrbahn der B215 abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt, teilt die Verdener Polizei mit.

Trotz des massiven Schadens am Fahrzeug und möglicher eigener Verletzungen, befreite sich der Fahrer selbstständig aus dem Peugeot. Ein Ersthelfer sprach ihn an, konnte sich jedoch nicht mit ihm verständigen. Statt sich um den Schaden zu kümmern oder auf die Polizei zu warten, flüchtete der Mann.

Polizei Verden sucht Zeugen für den Unfall

Die Polizei schließt nicht aus, dass es sich bei dem Mann um den 38 Jahre alten Halter des Peugeot 307 gehandelt hat. Einen Beweis für die Identität gibt es nicht.

Die Polizei sucht Zeugen für den Unfall, der sich gegen 17.10 Uhr ereignete. Auch Personen, die am späten Mittwochnachmittag einen Fußgänger auf der B215 bei Stedebergen beobachtet haben, sollen sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 04231/8060 melden.

Die Beamten stellten das Unfallauto sicher und ließen es abschleppen. An dem Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden, der sich auf rund 10.000 Euro beläuft.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Feuerfete mit DJ Ernesto in Wildeshausen

Feuerfete mit DJ Ernesto in Wildeshausen

Pflegeleichte Bepflanzung fürs Grab

Pflegeleichte Bepflanzung fürs Grab

Stuttgart patzt gegen Kiel - Bochum verspielt Sieg

Stuttgart patzt gegen Kiel - Bochum verspielt Sieg

Kunsthandwerker-Markt im Müllerhaus Brunsbrock

Kunsthandwerker-Markt im Müllerhaus Brunsbrock

Meistgelesene Artikel

Sanierung des Ententeichs

Sanierung des Ententeichs

Radfahrer sind eben Freiwild

Radfahrer sind eben Freiwild

„Wohnklötze verschandeln Ortsbild“

„Wohnklötze verschandeln Ortsbild“

Richtfest für 18-Millionen-Euro-Projekt von Desma

Richtfest für 18-Millionen-Euro-Projekt von Desma

Kommentare