Polizei sucht Zeugen

Tankstelle in Dörverden überfallen

Dörverden - Eine Tankstelle in Dörverden ist am späten Freitagabend überfallen worden. Drei vermummte Männer betraten gegen 20 Uhr das Lokal an der Großen Straße und erbeuteten Bargeld. Die Polizei sucht Zeugen.

Die bislang unbekannten Täter forderten von der Angestellten die Herausgabe des Geldes aus der Kasse. Dabei bedrohten die Männer die Frau verbal, ansonsten blieb sie körperlich unversehrt.

Nachdem das Trio die Beute erhalten hat, flohen sie zu Fuß in Richtung Ortsmitte, teilt die Polizei am Montagmittag mit. Die Männer waren allesamt maskiert und dunkel gekleidet. Zwei trugen eine Kapuze, einer von ihnen darunter eine Schirmmütze.

Der Zentrale Kriminalitätsdienst der Polizei Verden hat die Ermittlungen übernommen. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen im Umfeld der Tankstelle werden unter der Telefonnummer 04231/8060 entgegengenommen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Dramatische Bilder: Autobahnbrücke in Genua eingestürzt

Dramatische Bilder: Autobahnbrücke in Genua eingestürzt

Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London

Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London

Bremen von A bis Z: O wie Oktoberfest

Bremen von A bis Z: O wie Oktoberfest

Urlaub in Venedig: Das sind die absoluten Highlights der Lagunenstadt

Urlaub in Venedig: Das sind die absoluten Highlights der Lagunenstadt

Meistgelesene Artikel

Streit unter Kollegen eskaliert: Holzpflock und Messer im Einsatz

Streit unter Kollegen eskaliert: Holzpflock und Messer im Einsatz

Eskalierende Gewalt: Familien gehen aufeinander los

Eskalierende Gewalt: Familien gehen aufeinander los

Nach Sperrung zwischen Bremen und Verden: Bahnen fahren wieder

Nach Sperrung zwischen Bremen und Verden: Bahnen fahren wieder

Stedorfer Theaterbühne meistert „Cold-Water-Beer-Callenge“

Stedorfer Theaterbühne meistert „Cold-Water-Beer-Callenge“

Kommentare