SPD 60 Plus mit Werksbesichtigung

Besuch bei Mercedes und gute Nachrichten

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Dörverden - Die Arbeitsgemeinschaft 60 Plus der SPD Dörverden besuchte die Mercedes-Benz Werke in Bremen. Initiator war Anton Werle, der über Alfons Adam, Konzern-Gesamtvertrauensperson bei Daimler, eine Einladung zur Werksbesichtigung erhalten hatte.

Nach Ankunft am Bahnhof wurden die Sozialdemokraten sowie ihre mitreisenden Gäste von Alfons Adam mit einem Bus zum Werksgelände gefahren. Wichtiges Gesprächsthema war auch der Bahnverkehr von Bremen nach Dörverden. Lange fuhr der späteste Zug ab 23.11 Uhr Hauptbahnhof Bremen und endete in Verden. Durch eine beantragte Änderung des Fahrplanes rollt die Bahn jetzt bis Hannover, mit einem Halt in Dörverden, so dass Spätschichtarbeiter, die bei Mercedes Benz tätig sind und in Dörverden und umzu wohnen, problemlos nach Hause kommen.

Mehr zum Thema:

Pflanzung neuer Bäume im St.-Jakobiwald Wittlohe

Pflanzung neuer Bäume im St.-Jakobiwald Wittlohe

Frühjahrskonzert in Diepholz

Frühjahrskonzert in Diepholz

Das sind die „Allradautos des Jahres 2017“

Das sind die „Allradautos des Jahres 2017“

Löws Ruckrede: "WM-Titel ist mein Ziel"

Löws Ruckrede: "WM-Titel ist mein Ziel"

Meistgelesene Artikel

Kreatives mit Kehrseite inklusive

Kreatives mit Kehrseite inklusive

Rekordteilnahme an der Jubiläums-Frühjahrsjagd

Rekordteilnahme an der Jubiläums-Frühjahrsjagd

Spotlight im Rampenlicht

Spotlight im Rampenlicht

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

Kommentare