Gemeindebücherei stellt Bücher-Paket vor

Medien-Angebot für Flüchtlinge

Die Besucher vertiefen sich direkt in die informativen Angebote.

Dörverden - Wie sagt man „Ich mag Dich“ auf Deutsch? Welche Tiere leben im Wald? Wie viele Bundesländer gibt es in Deutschland? Die jungen Geflüchteten haben viele Fragen zu dem Land, in dem sie jetzt leben. Die Antworten darauf finden sie zum Beispiel in Büchern.

Die Bücherei-Zentrale Niedersachsen unterstützt mit Bücherkisten die Arbeit von öffentlichen Bibliotheken für Flüchtlinge. Inzwischen hat auch Friederike Wessel, Leiterin der Gemeindebücherei Dörverden, ein solches Medienpaket erhalten und es Bürgermeister Alexander von Seggern, Mitgliedern vom Netzwerk Flüchtlingshilfe Dörverden und in der Gemeinde lebenden Flüchtlingen vorgestellt. Das Medienpaket richtet sich direkt an Flüchtlinge und es enthält Bücher zum Erwerb der deutschen Sprache sowie zur Vermittlung von Grundkenntnissen der Geschichte, Geografie und Kultur Deutschlands.

Bürgermeister von Seggern sagte, dass er sich freue, dass auch eine so kleine Bücherei wie die seiner Gemeinde berücksichtigt worden sei. Außerdem sprach er die Bedeutung von ehrenamtlicher Arbeit an und dass dieses Engagement höchste Wertschätzung verdiene.

Dass das Interesse an dem Medienpaket bei den Flüchtlingen groß ist, zeigte sich beim Termin in der Bücherei. Schnell in Beschlag genommen wurden Willkommens-Gesprächsbücher, Bildwörterbücher für Erwachsene und Kinder und Wissenswertes wie „60 Stunden Deutschland: Orientierungskurs – Politik, Geschichte, Kultur“.

Bei den jungen Besuchern begehrt waren „Meine große Deutschlandreise, ein Wimmelbuch“ und der „Ravensburger Kinderatlas – Bundesländer, Menschen, Tiere“.

Wessel hofft nun, dass sie die Flüchtlinge während der Öffnungszeiten der Bücherei regelmäßig begrüßen kann. Denn die, die bereits ein Buch kostenlos ausgeliehen haben, erzählten es anderen weiter, was wiederum erfahrungsgemäß zu weiteren Nutzern führe.

nie

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Adrian Mohr punktet im Heimspiel

Adrian Mohr punktet im Heimspiel

CDU bleibt stärkste Partei in Kirchlinteln

CDU bleibt stärkste Partei in Kirchlinteln

Ottersberg wählt AfD nicht in Landtag

Ottersberg wählt AfD nicht in Landtag

Individuell gefertigte Medaille als Lohn für die Anstrengung

Individuell gefertigte Medaille als Lohn für die Anstrengung

Kommentare