Kooperation von Jung und Alt

+
Weder Radio noch Fernseher, wie von Bürgermeister Alexander von Seggern vermutet, sondern die seit langem gewünschte Lichtbox bekam die Kita von der Senioreneinrichtung geschenkt. 

Bunte Luftballons wiesen den Gästen den Weg zur Lebenshilfe-Kita am Hesterberg in Dörverden. Zehn Jahre gibt es die Einrichtung in Nachbarschaft zum Seniorenwohnheim. Gemeinsam feierten Jung und Alt den Geburtstag.

Dörverden – Die Gäste gaben sich anlässlich des zehnten Geburtstages der Kindertagesstätte im Haus am Hesterberg die Klinke in die Hand. Neben Lebenshilfe-Geschäftsführerin Antje Jordan feierte auch der Dörverdener Bürgermeister Alexander von Seggern mit, der in seinen Grußworten das harmonische und lehrreiche Miteinander der Generationen beschrieb, die diese unter einem Dach erlebten. „In der Kita am Hesterberg sind die Kleinen das Größte“, fand der Bürgermeister. Um den Nachwuchs mitsamt all seinen Bedürfnissen und Wünschen drehe sich in der Einrichtung fast alles. Das Lachen sei der schönste Beweis dafür, dass sich die Jüngsten in diesem modernen Mehrgenerationenmodell, das selbstverständlich auch Kinder mit Behinderungen einschließe, wohlfühlen. Und zum Leitsatz der Lebenshilfe „Es ist normal verschieden zu sein“, sagte er, dass die Kinder, die die Kita am Hesterberg besuchten, eben in diesem Sinne spielten, lernten, lebten und sich kooperativ und gruppenübergreifend begegneten. Aber auch Eltern wie Bewohner würden viele Erfahrungen sammeln und lernen eventuell, noch vorhandene Berührungsängste abzubauen.

Die 14-jährigen Zwillinge Jason und Miko Kindler waren die ersten Kinder, die in der Kita am Hesterberg betreut wurden. Heute überragt das Duo seine ehemalige Erzieherin Stefanie Sauerteig um Haupteslänge.

„Die Einrichtung ist ein zukunftsweisendes Projekt, das längst seinen Platz in der Gemeinde und im Haus am Hesterberg gefunden hat“, betonte die Leiterin der Kita, Eva Meyer, in ihrer kleinen Festrede. Sie skizzierte kurz den Beginn der Kita, der auf den Tag genau zehn Jahre zurücklag. Die Kooperation von Kita und Seniorenheim unter einem Dach ist bis heute landkreisweit ein Alleinstellungsmerkmal der Einrichtung. Meyer berichtete von den vielfältigen Begegnungen zwischen den Generationen, die zum festen Kern in allen drei Gruppen – Regelkindergarten, Krippe und heilpädagogische Gruppe – des Kita-Konzeptes gehörten. Die erhoffte Kooperation werde täglich gelebt. Neben den festgelegten Ritualen wie gemeinsamer Mittagstisch der Regelkinder mit den Bewohnern, offenen Spiel- und Bastelangeboten oder den bei alt und jung beliebten Geburtstagsfeiern ergäben sich darüber hinaus wie von selbst noch weitere Kontakte.

Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg

Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
 © Christel Niemann

Den positiven Eindruck des Kita-Teams bestätigen auch die im Seniorenheim Beschäftigten. „Die meisten alten Menschen sehen darin eine Bereicherung, die Kinder hier zu haben“, hieß es. Aber auch die Kinder profitierten entscheidend von dem Austausch mit den Älteren ist sich Niemeyer sicher.

Dem offiziellen Teil schlossen sich Kreativ- und Spielangebote und ein Musical der Kita-Kinder an. Außerdem hatten die Eltern fleißig gebacken und ein Büfett reich mit süßen und herzhaften Kuchen bestückt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bambi-Verleihung: Prominente Preisträger und royaler Glamour

Bambi-Verleihung: Prominente Preisträger und royaler Glamour

Hongkong: 100 Aktivisten verbarrikadieren sich weiter in Uni

Hongkong: 100 Aktivisten verbarrikadieren sich weiter in Uni

Islamismus, Dürre und Hunger: Der Sahelzone droht die Krise

Islamismus, Dürre und Hunger: Der Sahelzone droht die Krise

So spielt sich "Star Wars: Fallen Order"

So spielt sich "Star Wars: Fallen Order"

Meistgelesene Artikel

Sinkende Bandbreite in Einste: Wenn alle Netflix gucken, wird‘s problematisch

Sinkende Bandbreite in Einste: Wenn alle Netflix gucken, wird‘s problematisch

Schwerer Unfall: Fußgängerin nach Kollision in Lebensgefahr

Schwerer Unfall: Fußgängerin nach Kollision in Lebensgefahr

Starke Rauchentwicklung

Starke Rauchentwicklung

Identität des Wolfskadavers geklärt - DNA-Analyse des Angreifers steht aus

Identität des Wolfskadavers geklärt - DNA-Analyse des Angreifers steht aus

Kommentare