„Sicher zur Schule!“ 

Knallig gelb-rote Westen für bessere Sichtbarkeit

Die Erstklässler freuen sich über die neuen Warnwesten. - Foto: Niemann

Dörverden - „Sicher zur Schule!“ Die Grundschule Dörverden mit Außenstelle Barme hat auch in diesem Jahr wieder kostenlos Warnwesten an die Schüler der 1. Klassen verteilt. Durch die von der ADAC-Stiftung „Gelber Engel“ zur Verfügung gestellten Westen werden die Kinder vor allem bei Dämmerung von den Autofahrern besser gesehen.

Auf den knallig gelb-rot leuchtenden Westen befinden sich der Schriftzug „Verkehrsdetektive“ sowie zwei Comic-Figuren namens Felix und Frieda. In den Kapuzenwesten ist mehr Reflektor-Material verarbeitet, als es die DIN-Norm verlangt und sie sind werbefrei.

Die Abc-Schützen sollen, unterstützt von Eltern und Schulen, ermuntert werden, die Sicherheitswesten zu ihrem eigenen Schutz nicht nur auf dem Schulweg, sondern auch in der Freizeit beim Spielen, Spazierengehen und Radfahren zu tragen.

Bei der Aktion ist es der ADAC-Stiftung besonders wichtig, dass die Lehrer auf die Akzeptanz bei Kindern und Eltern hinwirken. Die Schulen erhalten daher ausführliches Begleitmaterial für den Unterricht, und für Eltern gibt es Tipps zum Trainieren des Schulwegs. Kinder, so heißt es im Pressetext der Stiftung, seien keine kleinen Erwachsenen. Sie nähmen ihre Umwelt anders wahr und hätten schon wegen ihrer Körpergröße nicht den erforderlichen Überblick oder wären sich der Gefahren im Straßenverkehr oft nicht bewusst. 

nie

Mehr zum Thema:

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Unfall mit vier LKW: A1 bei Oyten in Richtung Hamburg gesperrt

Unfall mit vier LKW: A1 bei Oyten in Richtung Hamburg gesperrt

Thema Gesundheit lockt

Thema Gesundheit lockt

Motorradfahrer in Ottersberg schwer verletzt

Motorradfahrer in Ottersberg schwer verletzt

Theater-AG: Jede Figur mit einer individuellen Note

Theater-AG: Jede Figur mit einer individuellen Note

Kommentare