Dörverdener Schüler lösen Aufgaben / Für das Siegertreppchen reicht es nicht

Kinder glänzen mit Waldwissen

Gar nicht so einfach: Beim Sägen eines kleinen Stammes waren Muskelkraft und Geschick gefragt.
+
Gar nicht so einfach: Beim Sägen eines kleinen Stammes waren Muskelkraft und Geschick gefragt.

Gummistiefel und Regenschirme, wohin man nur blickte: Der zweite Tag der gemeinsam von Jägerschaft Verden, Forstverband für den Landkreis Verden und Betriebshof Verden organisierten Waldjugendspiele im Verdener Stadtwald stand – anders als der Auftakt am Tag zuvor – hinsichtlich der Witterung unter keinem guten Stern. Doch die Viertklässler aus Westen, Dörverden und Barme ließen sich vom Regen nicht schrecken.

Verden/Dörverden – Gemeinsam mit den Kindern aus den Grundschulen Thedinghausen, Langwedel, Etelsen und Sagehorn haben die Kids gemäß dem Slogan „Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung“ den Widrigkeiten getrotzt. Überwiegend mit Gummistiefeln an den Füßen und wasserdichten Jacken ausgestattet, liefen die in die Gruppen Luchs und Uhu aufgeteilten Mädchen und Jungen auf zwei Rundkursen von Station zu Station.

Dabei zeigten sie Geschick und auch Kraft beim Sägen von Holz sowie Treffsicherheit beim Werfen mit Holzscheiben in einen Korb. Natürlich galt es auch in diesem Jahr, viele Fragen zu Flora und Fauna des Waldes zu beantworten. „Die Kinder verfügen teils über umfangreiches Wissen“, zeigten sich gleich mehrere Stationsbetreuer beeindruckt von der guten Vorbereitung der Kids.

Bei der Siegerehrung durch die stellvertretende Verdener Bürgermeisterin Anja König hatten bei den Luchsen die Grundschule Langwedel die Nase vorn: Die Klasse 4c sicherte sich vor der 4b und 4a den Tagessieg. Bei den Uhus holte die Grundschule Etelsen, Klasse 4b, den ersten Platz, gefolgt von der GS Sagehorn, Klasse 4a, und GS Etelsen, Klasse 4c.  

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Karpfen werden umgesiedelt

Karpfen werden umgesiedelt

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Meistgelesene Artikel

Achimer Amazon-Massen: Mehr Züge frühestens ab 2022

Achimer Amazon-Massen: Mehr Züge frühestens ab 2022

Achimer Amazon-Massen: Mehr Züge frühestens ab 2022
Corona im Kreis Verden: Ab Donnerstag drohen Verschärfungen

Corona im Kreis Verden: Ab Donnerstag drohen Verschärfungen

Corona im Kreis Verden: Ab Donnerstag drohen Verschärfungen
„Das gibt Rückstau ohne Ende“: Kreisel am Berliner Ring ein Puzzle

„Das gibt Rückstau ohne Ende“: Kreisel am Berliner Ring ein Puzzle

„Das gibt Rückstau ohne Ende“: Kreisel am Berliner Ring ein Puzzle
Sabatier als Galerie und Kunsthandel weiter in Verden

Sabatier als Galerie und Kunsthandel weiter in Verden

Sabatier als Galerie und Kunsthandel weiter in Verden

Kommentare