Kartoffelmarkt mit zahlreichen Besuchern

Der Dörverdener Kartoffelmarkt mit plattdeutschem Festgottesdienst auf dem Kulturgut Ehmken Hoff, zog gestern zahlreiche Besucher, auch aus der weiteren Umgebung, an. Während die Erwachsenen an den Ständen entlangflanierten, fand der Nachwuchs sein Vergnügen am Glücksrad, auf der Hüpfburg, beim Bungee-Jumping oder bei der Kartoffelernte nach Art der Altvorderen. An anderer Stelle lockte der Duft von Kartoffelpuffern, von geräucherten Forellen, Grillspezialitäten oder Kartoffelbrot. Wer Süßem den Vorzug gab, hatte im Kulturcafé die Qual der Wahl. Ein ausführlicher Bericht folgt in der morgigen Ausgabe. Foto: Niemann

Weitere Fotos auf

www.kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Trump kündigt Sanktionen gegen Türkei an

Trump kündigt Sanktionen gegen Türkei an

Lange Haft für Kataloniens Separatistenführer

Lange Haft für Kataloniens Separatistenführer

CDU: Staat braucht besseren Zugriff auf Daten im Internet

CDU: Staat braucht besseren Zugriff auf Daten im Internet

Das Möbel für den letzten Weg kann man auch selber basteln

Das Möbel für den letzten Weg kann man auch selber basteln

Meistgelesene Artikel

Sandra Röse bereitet sich auf ihren Amtsantritt als Bürgermeisterin vor

Sandra Röse bereitet sich auf ihren Amtsantritt als Bürgermeisterin vor

Los gekauft – Fahrrad gewonnen

Los gekauft – Fahrrad gewonnen

Ehemalige Wehrpflichtige erinnern sich an ihre Zeit in der Niedersachsenkaserne Barme

Ehemalige Wehrpflichtige erinnern sich an ihre Zeit in der Niedersachsenkaserne Barme

Verband feiert sich in Gala selbst

Verband feiert sich in Gala selbst

Kommentare