Kartoffelmarkt in Dörverden

1 von 51
Er ist bereits Tradition: der Kartoffelmarkt mit plattdeutschem Gottesdienst auf dem Kulturgut Ehmken Hoff, der jährlich im September aufs bäuerliche Ambiente auf das Kulturgut Ehmken Hoff in Dörverden lockt.
2 von 51
Er ist bereits Tradition: der Kartoffelmarkt mit plattdeutschem Gottesdienst auf dem Kulturgut Ehmken Hoff, der jährlich im September aufs bäuerliche Ambiente auf das Kulturgut Ehmken Hoff in Dörverden lockt.
3 von 51
Er ist bereits Tradition: der Kartoffelmarkt mit plattdeutschem Gottesdienst auf dem Kulturgut Ehmken Hoff, der jährlich im September aufs bäuerliche Ambiente auf das Kulturgut Ehmken Hoff in Dörverden lockt.
4 von 51
Er ist bereits Tradition: der Kartoffelmarkt mit plattdeutschem Gottesdienst auf dem Kulturgut Ehmken Hoff, der jährlich im September aufs bäuerliche Ambiente auf das Kulturgut Ehmken Hoff in Dörverden lockt.
5 von 51
Er ist bereits Tradition: der Kartoffelmarkt mit plattdeutschem Gottesdienst auf dem Kulturgut Ehmken Hoff, der jährlich im September aufs bäuerliche Ambiente auf das Kulturgut Ehmken Hoff in Dörverden lockt.
6 von 51
Er ist bereits Tradition: der Kartoffelmarkt mit plattdeutschem Gottesdienst auf dem Kulturgut Ehmken Hoff, der jährlich im September aufs bäuerliche Ambiente auf das Kulturgut Ehmken Hoff in Dörverden lockt.
7 von 51
Er ist bereits Tradition: der Kartoffelmarkt mit plattdeutschem Gottesdienst auf dem Kulturgut Ehmken Hoff, der jährlich im September aufs bäuerliche Ambiente auf das Kulturgut Ehmken Hoff in Dörverden lockt.
8 von 51
Er ist bereits Tradition: der Kartoffelmarkt mit plattdeutschem Gottesdienst auf dem Kulturgut Ehmken Hoff, der jährlich im September aufs bäuerliche Ambiente auf das Kulturgut Ehmken Hoff in Dörverden lockt.

Er ist bereits Tradition: der Kartoffelmarkt mit plattdeutschem Gottesdienst auf dem Kulturgut Ehmken Hoff, der jährlich im September aufs bäuerliche Ambiente auf das Kulturgut Ehmken Hoff in Dörverden lockt. Besucher aus Nah und Fern nutzen dort die Gelegenheit, sich bei den regionalen Anbietern nach heimischen Produkten umzuschauen und sich vielleicht dafür zu entscheiden, künftig häufiger vom Angebot der Hofläden in der Gemeinde Dörverden Gebrauch zu machen. Es gab herbstliche Dekorationen, leckere Wurstwaren, Kräutermischungen, Obstweine, Essig und Öle, Honig und Marmeladen oder Pflanzen. Auch mehrere Aktionsgruppen des Ehmken Hoff Verein waren mit diversen Ständen dabei und im Backhaus wurde Kartoffelbrot gebacken.

Das könnte Sie auch interessieren

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Cola ist nicht immer das gesündeste Getränk, doch es kann recht nützlich sein. In der Fotostrecke zeigen wir Ihnen, was sie damit im …
Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Das traditionelle Fischgericht Poke

Eine große Schüssel, darin roher Fisch, Reis und Gemüse: Das ist Poke, ein hawaiianisches Nationalgericht. Wer es essen will, muss aber nicht bis zum …
Das traditionelle Fischgericht Poke

Jaguar XF Sportbrake im Test: Ende gut, alles gut

Er sieht gut aus und ist technisch auf der Höhe der Zeit. Doch so richtig etabliert hat sich der Jaguar XF nie. Das liegt an der starken Konkurrenz …
Jaguar XF Sportbrake im Test: Ende gut, alles gut

Extreme Fashion - wie Abenteurer zu Trendsettern wurden

Auf dem Rückweg von höchsten Gipfeln, tiefsten Gewässern und dem Weltall bringen Menschen vor allem Wissen mit. Dass sie Designern dabei wichtige …
Extreme Fashion - wie Abenteurer zu Trendsettern wurden

Meistgelesene Artikel

Adrian Mohr punktet im Heimspiel

Adrian Mohr punktet im Heimspiel

CDU bleibt stärkste Partei in Kirchlinteln

CDU bleibt stärkste Partei in Kirchlinteln

Ottersberg wählt AfD nicht in Landtag

Ottersberg wählt AfD nicht in Landtag

134. Elite-Auktion in der Niedersachsenhalle

134. Elite-Auktion in der Niedersachsenhalle