Infos für Bürger am 12. Oktober

Flüchtlinge sollen nach Barme kommen

Barme - Der Landkreis Verden hat in Barme im Lönsweg mehrere Wohnungen für die Unterbringung von Flüchtlingen angemietet. Eine Belegung steht in der zweiten Oktoberhälfte 2015 zu erwarten. Organisiert und begleitet wird der Einzug vom dafür zuständigen Landkreis Verden.

Sozialarbeiter vom Caritasverband unterstützen zudem bei der Eingewöhnung der Flüchtlinge. Bürgermeister Alexander von Seggern setzt weiterhin auf frühzeitigen Dialog und lädt aus diesem Anlass gemeinsam mit dem Landkreis alle interessierten Einwohner zu einer Informationsveranstaltung am Montag, 12. Oktober, 19 Uhr, in die Schützenhalle Barme ein. Es werden Vertreter der beteiligten Institutionen anwesend sein, die umfassend über die Sach- und Rechtslage Auskunft geben werden.

Wie in den übrigen Ortschaften hoffen die Beteiligten auch in Barme besonders auf ehrenamtliches Engagement, damit die Integration in der Praxis gelingen kann.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Bauamtsleiter Frank Bethge hat gekündigt

Bauamtsleiter Frank Bethge hat gekündigt

Lautes Gebrüll im Gericht: „Mann, die da waren das!“

Lautes Gebrüll im Gericht: „Mann, die da waren das!“

22 Tonnen Äpfel auf Fahrbahn: A27 bei Verden gesperrt

22 Tonnen Äpfel auf Fahrbahn: A27 bei Verden gesperrt

Kommentare