Jäger bauen und Bingo-Umweltstiftung fördert neuen Teich in der Allerniederung

Idylle für Amphibien

+
Freuen sich über das neue Feuchtbiotop (v.l.): Carsten Prull (Eigentümer des Reviers) mit Vater Karl-Jürgen Prull, Gerd Offer, Obmann für Naturschutzmaßnahmen der Kreisjägerschaft Verden (KJV), Jürgen Luttmann (1. Vorsitzender KJV), Stefan Kleiner (Leiter Hegering Allermarsch), Klaus Mahnke mit Frau Ulrike sowie Uwe Meyer (beide Pächter).

Hülsen - Noch gleicht das Areal einer „Baustelle“, doch das wird sich schnell ändern: Fische, Amphibien, Wasservögel und anderes Kleingetier sollen auf einer Wasserfläche im Revier Donnerhorst heimisch werden. Ein kleines Idyll, ganz im Sinne des Naturschutzes

Die Jägerschaft Verden engagiert sich seit Jahren für die Gestaltung und Neuanlage von Kleingewässern. Finanziell unterstützt werden die Ehrenamtlichen dabei von der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung. So auch in Hülsen: Für die Anlage des neuen, etwa 30 mal 60 Meter großen Teichs im Bereich des Hegerings Allermarsch in Hülsen-Horst, Eigenjagd Prull, erhalten die Jäger eine Förderung von über 80 Prozent der Herstellungskosten von der Umweltstiftung. Das Geld ist gut angelegt: „Wir wollen damit ein weiteres, wertvolles Kleingewässer im Bereich der Allerniederung schaffen“, sagt Jürgen Luttmann, Vorsitzender der Kreisjägerschaft.

Wie auch in vielen anderen Teilen Niedersachsens sind in den 1960er- bis 1980er-Jahren Teiche aus wirtschaftlichen Gründen trockengelegt oder zugeschüttet worden. „Die Verdener Jäger tragen viel dazu bei, die ökologischen Schäden der Vergangenheit auszugleichen“, sagt Stiftungsgeschäftsführer Karsten Behr.

Seit 2008 hat die Jägerschaft schon 39 Teiche angelegt, mit im Boot immer die Bingo-Umweltstiftung und der Landkreis Verden. Das neue, nunmehr 40. Feuchtbiotop wurde amphibiengerecht mit flachen Ufern angelegt. Die Gehölze neben den Teichen wurden entfernt, so dass der Teich größtenteils besonnt wird und nicht so schnell verschlammt.

kt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

„Lenna” im Kurpark

„Lenna” im Kurpark

Meistgelesene Artikel

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Der brennende Mönch zündet in Verden

Der brennende Mönch zündet in Verden

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Vorsicht gegenüber der Weser-Robbe

Vorsicht gegenüber der Weser-Robbe

Kommentare