„Herbstleuchten“-Basar beim Kulturförderkreis Hülsen

1 von 55
2 von 55
3 von 55
4 von 55
5 von 55
6 von 55
7 von 55
8 von 55

Einen gelungenen Start in das nächste Vierteljahrhundert feierte der Kulturförderkreis Hülsen am vergangenen Samstag und Sonntag mit dem 26. Herbstbasar unter dem Motto „Herbstleuchten“. Er ist sowohl bei den Ausstellern als auch bei den Besuchern gleichermaßen beliebt. Ebenso die damit verbundene Ausstellung „Aus Omas Zeit“.

Und es war auch in diesem Jahre wieder eine sehr erfolgreiche Veranstaltung. In den ehemaligen Schafställen und dem Außenbereich wurden im Rahmen des Hobbymarktes wieder vielfältige und kreative handwerkliche und künstlerische Gegenstände und Accessoires angeboten. Der Basar wurde wie immer mit einer Ausstellung, die dieses Jahr den Namen „Omas Haushalt“ trug verbunden.

Das könnte Sie auch interessieren

Jubiläumsschützenfest in Westen

Auch im 125. Jahr des Bestehens des Schützenvereins Westen fand bei bestem Wetter an beiden Pfingsttagen traditionell das Jubiläumsschützenfest …
Jubiläumsschützenfest in Westen

Achimer Fachausstellung (AFA) 2018 eröffnet

Der Niedersächsische Finanzminister Reinhold Hilbers eröffnete die Achimer Fachausstellung (AFA) 2018 und pries dabei vor allem den Mittelstand. Der …
Achimer Fachausstellung (AFA) 2018 eröffnet

2.876 Ausmarschierer laufen in den Krandel

Bestes Wetter beim Ausmarsch des Gildefests: Starke 2.876 Leute machen sich am Dienstagnachmittag von der Herrlichkeit auf dem Weg in Richtung …
2.876 Ausmarschierer laufen in den Krandel

Große Resonanz beim Mühlentag in Labbus

Die Mühle in Labbus ist am Pfingstmontag Jahr für Jahr ein beliebtes Ausflugsziel. Zum zwölften Mal hatte sich der Mühlenverein der Initiative der …
Große Resonanz beim Mühlentag in Labbus

Meistgelesene Artikel

Blockade vorbei – auf Lieken-Gelände kann es vorangehen

Blockade vorbei – auf Lieken-Gelände kann es vorangehen

Feuer im Verdener Stadtwald

Feuer im Verdener Stadtwald

Mehrere Böschungsbrände legen Verkehr rund um Verden lahm

Mehrere Böschungsbrände legen Verkehr rund um Verden lahm

Berufung nach Rathaus-Crash: Kaum eine Aussicht auf Bewährungsstrafe

Berufung nach Rathaus-Crash: Kaum eine Aussicht auf Bewährungsstrafe