Ausstellung des verstorbenen Künstlers Fritz Braun aus Westen

Heimatmaler weckt Erinnerungen

Reges Interesse finden die Werke des Westener Heimatmalers. Foto: Niemann

Kirchlinteln – Bereits zum fünften Mal widmet sich eine Ausstellung auf dem Kulturgut Ehmken Hoff einem verstorbenen Künstler aus der Gemeinde. In der Ausstellungsreihe „Werke verstorbener Heimatkünstler aus der Region“ werden bis Sonntag, 15. Dezember, Bilder des im Jahr 1888 geborenen und 1977 verstorbenen Hobbymalers Fritz Braun gezeigt, der, so der Vereinsvorsitzende Gerd Meyer bei der Vernissage am Sonntagnachmittag, seinen eigentlichen Broterwerb mit einem kleinen Malerbetrieb in Westen bestritten hat.

„Künstlerisch hat er sich fast nur im Winter betätigt, wenn es beruflich kaum Aufträge und für ihn nichts zu Malern gab“, so Meyer. Dann habe sich Braun in die warme Waschküche zurückgezogen und seine gegenständlichen Ölbilder – zumeist mit der Natur entnommenen Motiven – gemalt. In der Ausstellung werden mehr als 30 teils großformatige Bilder mit regionalen Motiven gezeigt, die sich ausschließlich in Privatbesitz und im Eigentum der Heimatstube im MGH Westen befinden. Der Betrachter kann daher viel Bekanntes in den Gemälden wiedererkennen. Sicher kommen dem ein oder anderen beim Betrachten Erinnerungen hoch. Geöffnet ist die Ausstellung immer sonntags, von 14 bis 17 Uhr.  nie

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Ein Toter und viele Verletzte bei Explosion in Blankenburg

Ein Toter und viele Verletzte bei Explosion in Blankenburg

Richtig Hilfe holen mit dem Smartphone

Richtig Hilfe holen mit dem Smartphone

Weihnachtszeit in der Filmkulisse New York

Weihnachtszeit in der Filmkulisse New York

Weihnachtskonzert des Domgymnasiums Verden

Weihnachtskonzert des Domgymnasiums Verden

Meistgelesene Artikel

Auszug droht: 96-jährige Demenzkranke kann Heimkosten nicht mehr bezahlen

Auszug droht: 96-jährige Demenzkranke kann Heimkosten nicht mehr bezahlen

Oberschule Dörverden: Angebot von Seife bis Tombola

Oberschule Dörverden: Angebot von Seife bis Tombola

„Mehr als ein Fahrradweg“

„Mehr als ein Fahrradweg“

Schwerer Unfall auf der Bremer Straße: 44-Jähriger missachtet Vorfahrt

Schwerer Unfall auf der Bremer Straße: 44-Jähriger missachtet Vorfahrt

Kommentare