EDV-Aufrüstung der Schulen zieht sich hin / Frühbetreuung nicht gefragt

Gute Ausstattung im Fokus

Neue Computer, eine neue aktustische Anlage – und demnächst eine Nachmittagsbetreuung. An der Grundschule Westen tut sich was. Foto: Kattwinkel

Dörverden – Eine neue Nachmittagsbetreuung, eine verbesserte EDV-Ausstattung und viele weitere Neuigkeiten aus den Schulen in der Gemeinde Dörverden konnte Bürgermeister Alexander von Seggern bei der jüngsten Fachausschusssitzung vermelden.

Die Frühbetreuung für Grundschulkinder an allen drei Standorten finde mangels ausreichender Anmeldezahlen zum kommenden Schuljahresbeginn nicht statt, berichtete der Verwaltungschef. An der Grundschule Westen sei aber die Einrichtung einer Nachmittagsbetreuung in Vorbereitung. Die Hortbetreuung werde im Kindergarten Dörverden und an der Grundschule Dörverden angeboten.

„Hinsichtlich der Erneuerung und des Ausbaus der EDV-Ausstattung könnten die Zwischenergebnisse und abschließenden Berichte inhaltlich aus Sicht der Verwaltung zwar überzeugen, die zeitlichen Abläufe müssen allerdings leider immer häufiger als mangelhaft bis ungenügend bewertet werden“, bemängelte von Seggern. Die Arbeiten am Datennetz in der Aller-Weser-Oberschule seien nach langer Zeit endlich abgeschlossen. „Am 25. Februar fand die Abnahme statt, bei der lediglich noch kleinere Mängel festgestellt wurden, die von der ausführenden Firma bis 31. März zu beheben sind.“ Die Lautsprecher in den Klassenräumen seien bereits betriebsfertig installiert, die Beamer und Dokumentenkameras sind ausgeliefert. „Hinsichtlich der Computer kommt es leider auf Grund von Lieferengpässen – aktuell ausgelöst durch den Coronavirus – zu Verzögerungen, sodass der eigentliche Liefertermin bis Ende März nicht eingehalten werden kann, sondern sich auf voraussichtlich April verschieben wird.“ Die Beschaffungen von 28 neuen Computern als Klassensatz für den großen Informatikraum sowie von Access-Points stünden noch aus. Für Letztere werde geprüft, inwieweit Mittel des Digitalpaktes in Anspruch genommen werden können. Der bestehende IServ-Vertrag sei verlängert worden, ein vorhandener Server werde in Kürze ersetzt.

„An der Grundschule Dörverden ist die Einrichtung von IServ abgeschlossen“, freute sich von Seggern. 24 Laptops seien als Klassensatz neu beschafft worden. Die Anschaffung von zusätzlichen 24 Computern sei im Haushaltsentwurf 2020 vorgesehen. Ein zusätzliches Notebook stehe im Lehrerzimmer zur Verfügung und ein Lehrercomputer sei für den Standort Barme neu beschafft worden.

Im Bereich der Grundschule Dörverden und der Aller-Weser-Oberschule stehe für das Schulnetz mittlerweile eine VDSL-Bandbreite von bis zu 100 MBit/s zur Verfügung. Am Standort Barme seien bis zu 50 MBit/s möglich.

Die Grundschule Westen freue sich über 24 neue Computer nebst Bildschirmen. Die vorhandenen Laptops seien mit neuen Festplatten und Windows 10 aufgerüstet worden. „Die Einrichtung von IServ soll noch in diesem Monat erfolgen“, so von Seggern. Die Beschaffung von Access-Points stehe noch aus, ebenso die Beschaffung einer interaktiven Lerntafel.

Die Arbeiten zum Einbau der elektroakustischen Anlage (ELA) für das Schulgebäude und die Turnhalle der Grundschule Westen seien mittlerweile abgeschlossen. Leider seien bei der Abnahme der Anlage noch nicht alle Mängel beseitigt worden. „Ein aus Sicht der Verwaltung schwacher Trost ist, dass die Anlage selbst seit der Übergabe im August 2018 in Betrieb ist, und sich die Zeitverzögerung immerhin lediglich auf die förmliche Bauabnahme und Mängel beschränkt, die die technische Funktionsfähigkeit nicht beeinträchtigen“, so von Seggern.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Raumfahrer wieder von den USA aus zur ISS gestartet

Raumfahrer wieder von den USA aus zur ISS gestartet

Fotostrecke: Super-Schlenzer bringt Werder drei ganz wichtige Punkte

Fotostrecke: Super-Schlenzer bringt Werder drei ganz wichtige Punkte

Deutsche Snowboarder sammeln Müll am Jenner

Deutsche Snowboarder sammeln Müll am Jenner

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

Meistgelesene Artikel

Vom „Bazillus Afrika“ befallen

Vom „Bazillus Afrika“ befallen

Genügsam und freundlich: Zwergzebus

Genügsam und freundlich: Zwergzebus

Im Bewusstsein: Hochwassergefahr

Im Bewusstsein: Hochwassergefahr

„Trost Domweih“-Aktion: Mit Fotos an das Volksfest erinnern

„Trost Domweih“-Aktion: Mit Fotos an das Volksfest erinnern

Kommentare