Spargelfest auf dem Ehmken Hoff / Zahlreiche Angebote

Ein Gemüse wird gefeiert

Keine Angst vor großen (Kunststoff-)Tieren: Fynn hatte sichtlich Spaß dabei, die Kuh zu melken.

Dörverden - Viele mögen ihn und jetzt wurde er auf dem Ehmken Hoff nochmals richtig gefeiert: der Spargel. In Dörverden hatten die Liebhaber dem Gemüse zum sechsten Mal ein eigenes Fest gewidmet. Ein wenig Pech hatten die Veranstalter: Aufgrund teils ausgiebiger Regenfälle war das Fest nicht annähernd so gut besucht wie in den Vorjahren.

Schlank, rank, edel und äußerst schmackhaft: Diese Attribute zeichnen das Lieblingsgemüse der Menschen aus, um das sich rund um und auf dem Kulturgut Ehmken Hoff alles drehte. Da aber gutes Wetter für eine Freilichtveranstaltung unerlässlich ist, konnte der Spargelmarkt diesmal nicht an den Erfolg der Vorjahre anknüpfen. Aber dennoch gab es Spargel in Hülle und Fülle, außerdem Erdbeeren und regionale landwirtschaftliche Erzeugnisse verschiedener Art. Und wer beim Anblick des Spargels Appetit bekommen hatte, konnte sich das Edelgemüse in verschiedenen Variationen natürlich auch gleich auf der Marktmeile schmecken lassen.

Oder doch lieber Kuchen, Bauernhofeis, Waffeln, Pommes, Suppe oder Bratwurst? Auswahl gab es jedenfalls reichlich, auch an den Verkaufsständen mit Angeboten wie besondere Senfsorten, Pilze, Honig aus der Region, Schmuck oder Handarbeiten oder Selbstgenähtes von der Aktionsgruppe Lust & Leinen.

Darüber hinaus lohnte ein Gang über den Ehmken Hoff, wo die von den Alteisenfreunden initiierte Ausstellung landwirtschaftlicher Maschinen und Geräte besonders interessant anzusehen war und Mitmachaktionen von Kletterpark, Landfrauen oder der Bogenschützen vom Sportverein Westen lockten.

Übrigens: Die Mitglieder der Aktionsgruppe „Alteisenfreunde“ suchen Mitstreiter. Die Gruppe hat sich das Bewahren von landwirtschaftlichem Kulturgut auf die Fahnen geschrieben, indem sie alte Gerätschaften und Maschinen sammelt und restauriert. Außerdem wird dringend ein Scheunenplatz gesucht, um das bislang zusammengetragene Sammelsurium zu lagern. - nie

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Die Toten Hosen in der Bremer ÖVB-Arena

Die Toten Hosen in der Bremer ÖVB-Arena

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Meistgelesene Artikel

Ronja und ihr Ekel vor dem Essen: Kleine Daverdenerin braucht Therapie

Ronja und ihr Ekel vor dem Essen: Kleine Daverdenerin braucht Therapie

„Hallo Verden“: Acht Stunden Vollgas vor und auf der Bühne

„Hallo Verden“: Acht Stunden Vollgas vor und auf der Bühne

Nur erfolgreiche Teilnehmer bei der Herbstprüfung

Nur erfolgreiche Teilnehmer bei der Herbstprüfung

„Moord-Kumplott“ in Thedinghausen auf der Bühne

„Moord-Kumplott“ in Thedinghausen auf der Bühne

Kommentare