Rock am Moor in Hülsen

1 von 25
Es wird ja manchmal behauptet, dass sich in Hülsen Fuchs und Hase gute Nacht sagen würden. Doch hin und wieder tobt selbst in der kleinen Ortschaft der (kleine) Bär. Etwa am vergangenen Sonnabend, als im und am Zirkuszelt auf dem improvisierten Festivalgelände im Wald das jährliche „Rock am Moor“ mit den Bands  „Two sixty-five“, The Yeggmen Revival“ und der Walsroder Partyband „Joy Failure“ über die Bühne ging.
2 von 25
Es wird ja manchmal behauptet, dass sich in Hülsen Fuchs und Hase gute Nacht sagen würden. Doch hin und wieder tobt selbst in der kleinen Ortschaft der (kleine) Bär. Etwa am vergangenen Sonnabend, als im und am Zirkuszelt auf dem improvisierten Festivalgelände im Wald das jährliche „Rock am Moor“ mit den Bands  „Two sixty-five“, The Yeggmen Revival“ und der Walsroder Partyband „Joy Failure“ über die Bühne ging.
3 von 25
Es wird ja manchmal behauptet, dass sich in Hülsen Fuchs und Hase gute Nacht sagen würden. Doch hin und wieder tobt selbst in der kleinen Ortschaft der (kleine) Bär. Etwa am vergangenen Sonnabend, als im und am Zirkuszelt auf dem improvisierten Festivalgelände im Wald das jährliche „Rock am Moor“ mit den Bands  „Two sixty-five“, The Yeggmen Revival“ und der Walsroder Partyband „Joy Failure“ über die Bühne ging.
4 von 25
Es wird ja manchmal behauptet, dass sich in Hülsen Fuchs und Hase gute Nacht sagen würden. Doch hin und wieder tobt selbst in der kleinen Ortschaft der (kleine) Bär. Etwa am vergangenen Sonnabend, als im und am Zirkuszelt auf dem improvisierten Festivalgelände im Wald das jährliche „Rock am Moor“ mit den Bands  „Two sixty-five“, The Yeggmen Revival“ und der Walsroder Partyband „Joy Failure“ über die Bühne ging.
5 von 25
Es wird ja manchmal behauptet, dass sich in Hülsen Fuchs und Hase gute Nacht sagen würden. Doch hin und wieder tobt selbst in der kleinen Ortschaft der (kleine) Bär. Etwa am vergangenen Sonnabend, als im und am Zirkuszelt auf dem improvisierten Festivalgelände im Wald das jährliche „Rock am Moor“ mit den Bands  „Two sixty-five“, The Yeggmen Revival“ und der Walsroder Partyband „Joy Failure“ über die Bühne ging.
6 von 25
Es wird ja manchmal behauptet, dass sich in Hülsen Fuchs und Hase gute Nacht sagen würden. Doch hin und wieder tobt selbst in der kleinen Ortschaft der (kleine) Bär. Etwa am vergangenen Sonnabend, als im und am Zirkuszelt auf dem improvisierten Festivalgelände im Wald das jährliche „Rock am Moor“ mit den Bands  „Two sixty-five“, The Yeggmen Revival“ und der Walsroder Partyband „Joy Failure“ über die Bühne ging.
7 von 25
Es wird ja manchmal behauptet, dass sich in Hülsen Fuchs und Hase gute Nacht sagen würden. Doch hin und wieder tobt selbst in der kleinen Ortschaft der (kleine) Bär. Etwa am vergangenen Sonnabend, als im und am Zirkuszelt auf dem improvisierten Festivalgelände im Wald das jährliche „Rock am Moor“ mit den Bands  „Two sixty-five“, The Yeggmen Revival“ und der Walsroder Partyband „Joy Failure“ über die Bühne ging.
8 von 25
Es wird ja manchmal behauptet, dass sich in Hülsen Fuchs und Hase gute Nacht sagen würden. Doch hin und wieder tobt selbst in der kleinen Ortschaft der (kleine) Bär. Etwa am vergangenen Sonnabend, als im und am Zirkuszelt auf dem improvisierten Festivalgelände im Wald das jährliche „Rock am Moor“ mit den Bands  „Two sixty-five“, The Yeggmen Revival“ und der Walsroder Partyband „Joy Failure“ über die Bühne ging.

Das könnte Sie auch interessieren

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Mittwoch

Der dritte Tag der Sommerreise durch den Landkreis stand ganz im Zeichen des Wassers. Unsere Onlinereporter setzten sich am Morgen in Lembruch in …
Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Mittwoch

Abschluss beim Schützenfest in Twistringen

Unter dem Jubel seiner Schützenkameraden und der Bevölkerung wurde der neue Schützenkönig Philip Sander am Montagnachmittag in der Twistringer …
Abschluss beim Schützenfest in Twistringen

Diepholzer Feuerwehren helfen im Hochwasser-Krisengebiet

130 Kräfte der Kreisfeuerwehrbereitschaft 2 sind seit Donnerstag im Krisengebiet in Südniedersachsen beschäfigt, die Region vor dem Hochwasser zu …
Diepholzer Feuerwehren helfen im Hochwasser-Krisengebiet

Der Werder-Donnerstag

Am Donnerstag standen für die Werder-Profis im Trainingslager in Schneverdingen zwei Einheiten auf dem Programm. Ein paar Impressionen.
Der Werder-Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Hochwasser-Helfer aus dem Kreis Verden bei Hildesheim im Einsatz

Hochwasser-Helfer aus dem Kreis Verden bei Hildesheim im Einsatz

180 Feuerwehrleute aus Verden in Hildesheim im Einsatz

180 Feuerwehrleute aus Verden in Hildesheim im Einsatz

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Kanu kentert – zwei Teenager vermisst

Kanu kentert – zwei Teenager vermisst