Leistungspflügen in Westen auf Hof Kappel

1 von 59
2 von 59
3 von 59
4 von 59
5 von 59
6 von 59
7 von 59
8 von 59

Auf dem Hof Kappel in Westen in der Gemeinde Dörverden fand das diesjährige Leistungspflügen statt. Auf Bezirksebene wurden die Qualifikanten für den Landesentscheid gesucht und auf Kreisebene ermittelte die Jury aus erfahrenen Berufskollegen die besten Furchenzieher bei den Auszubildenden auf dem Acker.

Tim Hastedt aus Hanstedt im Landkreis Rotenburg siegte beim Beetpflügen mit der höchsten Punktzahl an diesem Tag überhaupt und Dirk Menze aus Husum im Landkreis Nienburg gewann beim Drehpflügen. Die beiden Sieger und weitere vier Teilnehmer können nun bei den Landesmeisterschaften ihr Bestes geben und sich vielleicht zur Deutschen Meisterschaft qualifizieren. 

Der Erfahrungsaustausch kam bei dem Treffen vieler Landwirte aus den Landkreisen Verden, Diepholz, Nienburg, Rotenburg, Stade und dem Heidekreis nicht zu kurz, wobei die diesjährige Trockenheit ein großes Thema war. Der intensive Staub beim Pflügen verdeutlichte das eindrucksvoll.

Das könnte Sie auch interessieren

Feuer bei Alga zerstört Werkstatt und Lager

Beim Nutzfahrzeug- und Maschinenhersteller Alga in Sittensen hat es am Montagabend gebrannt. Bis in die Nacht dauerten die Löscharbeiten, die nicht …
Feuer bei Alga zerstört Werkstatt und Lager

Fotostrecke: Werder feiert Weihnachten

Bei Werder weihnachtet es schon: Die Grün-Weißen haben am Dienstag eine Weihnachtsfeier für ihre Mitarbeiter in der „Meierei“ veranstaltet. Von …
Fotostrecke: Werder feiert Weihnachten

Großbrand in Hatten-Munderloh

Zu einem Brand ist es am Dienstagmorgen auf dem Gelände eines Recyclinghofes in Hatten-Munderloh gekommen. Der Feuerwehr ist gegen 6.15 Uhr …
Großbrand in Hatten-Munderloh

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Dienstag

Die Werder-Profis wurden beim Training am Dienstagnachmittag in zwei Gruppen aufgeteilt, die nacheinander auf dem Platz arbeiteten. Im Fokus standen …
Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Dienstag

Meistgelesene Artikel

Nikolausmarkt in Dörverden lockt trotz Regens zahlreiche Besucher an

Nikolausmarkt in Dörverden lockt trotz Regens zahlreiche Besucher an

Weihnachtsmarkt mit Bischofsbesuch, Bastelkunst und Blasmusik

Weihnachtsmarkt mit Bischofsbesuch, Bastelkunst und Blasmusik

Abfallhof wird immer mehr zum Problem

Abfallhof wird immer mehr zum Problem

28-Jähriger bestreitet Brandstiftung der Rundballen

28-Jähriger bestreitet Brandstiftung der Rundballen

Kommentare