Gemeinde hat 24 Veranstaltungen im Angebot

Ferienpass Dörverden: Anmeldungen online bis 17. Juni möglich

+
Christina Huesmann und Bürgermeister Alexander von Seggern freuen sich über viele Anmeldungen.

Dörverden - Über 500 farbenfrohe Flyer mit dem aktuellen Programm für die Sommerferien 2018 werden in diesen Tagen an den Dörverdener Schulen verteilt. Im Rathaus liegen zusätzlich Flyer für die Kinder bereit, die die Verdener Schulen besuchen.

Wie schon im Vorjahr wird das Ferienprogramm vollständig im Online-Verfahren abgewickelt, sodass die Einzelheiten zu den Veranstaltungen ab sofort online unter www.unser-ferienprogramm.de/doerverden einzusehen sind. Dort können die Eltern nun noch bis zum 17. Juni die Anmeldung ihrer Kinder vornehmen. Die Auswertung der eingegangenen Anmeldungen erfolgt ebenfalls online, so dass kurzfristig mitgeteilt wird, an welchen Veranstaltungen teilgenommen werden kann. Überbuchte Veranstaltungen werden wieder per Zufallsgenerator zugeteilt, schreibt die Gemeinde in einer Pressemitteilung.

„Dank der Bereitschaft vieler Ehrenamtlicher in den Vereinen und Verbänden kann wieder ein abwechslungsreiches Ferienprogramm präsentiert werden“, freut sich Bürgermeister Alexander von Seggern. Kinder im Alter von 6 bis 15 Jahren können aus insgesamt 24 Veranstaltungen wählen. Unterschiedlichste Angebote, wie Sportabzeichen machen, Kinder-Kunst-Tage/Fotografie, Handball spielen oder auch Traumfänger basteln stehen zur Auswahl.

Die Klassiker wie die Fahrt nach Bad Segeberg, Mit-Mach-Theater, Erlebnisspaziergang mit dem Förster, mit den Jägern auf der Pirsch, Boot fahren und Zelten mit der DLRG sowie das Aller-Erlebnis fehlen dabei natürlich nicht. Einige Terminüberschneidungen von Veranstaltungen ließen sich aus organisatorischen Gründen leider nicht ganz vermeiden, so die Gemeinde in Pressemitteilung.

Wenn ein Kind trotz verbindlicher Zusage später doch nicht an einer Veranstaltung teilnehmen kann, müssen die Veranstalter unbedingt direkt informiert werden. Die Ansprechpartner sind im Onlineangebot benannt. Nur so können noch Kinder nachrücken, die auf der Warteliste der jeweiligen Veranstaltung stehen. „Es ist für die Kinder aber auch für die Veranstalter immer sehr schade, wenn Plätze freibleiben, nur weil Abmeldungen vergessen werden“, richtet von Seggern einen dringenden Appell an die Eltern.

Für Fragen rund um das 44. Dörverdener Ferienprogramm oder zum Anmeldeverfahren steht Christina Huesmann im Rathaus unter der Telefonnummer 04234/399-34 zur Verfügung.

Übrigens: Wer keinen eigenen Internetzugang besitzt, kann gerne die kostenfreie PC-Benutzung in der Bücherei Dörverden in Anspruch nehmen. Die Bücherei in der Berliner Straße (Eingang Kultursaal) ist immer mittwochs, von 10 bis 11.30 Uhr, donnerstags, von 15.30 bis 17 Uhr und freitags, von 18 bis 19.30 Uhr, geöffnet, so ein Tipp der Verwaltung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rücktrittswelle in Mays Kabinett nach dem Brexit-Entwurf

Rücktrittswelle in Mays Kabinett nach dem Brexit-Entwurf

„The Beatbox“ in der Verdener Stadthalle

„The Beatbox“ in der Verdener Stadthalle

Neuer Google-Kameramodus macht die Nacht fast zum Tag

Neuer Google-Kameramodus macht die Nacht fast zum Tag

Gewerkschaft und Klimaschützer streiten um Kohleausstieg

Gewerkschaft und Klimaschützer streiten um Kohleausstieg

Meistgelesene Artikel

Kohlenmonoxid-Vergiftung: Mitbewohner entdeckt bewusstlose Frau

Kohlenmonoxid-Vergiftung: Mitbewohner entdeckt bewusstlose Frau

Firma Wiebe zieht gegen Gemeinde vor Gericht

Firma Wiebe zieht gegen Gemeinde vor Gericht

Shaan Mehrath aus Blender kämpft für Bus nach Bremen

Shaan Mehrath aus Blender kämpft für Bus nach Bremen

Autofahrer flüchtet durch ganzen Landkreis - und landet in Sackgasse

Autofahrer flüchtet durch ganzen Landkreis - und landet in Sackgasse

Kommentare