Drei Verletzte bei Unfall auf der Bundesstraße 215

Dörverden - Bei einem Frontalzusammenstoß wurden am Montagmorgen, gegen 8 Uhr, auf der Bundesstraße 215 bei Stedebergen drei Menschen verletzt.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Verdener Polizei war ein 19-jähriger Fahranfänger aus dem Kreis Cuxhaven beim Befahren einer Rechtskurve mit seinem VW Bora aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn gekommen und dort frontal mit dem Kia einer 51-jährigen Frau aus Hassel zusammengestoßen.

Während der 19-jährige Unfallverursacher und sein gleichaltriger Beifahrer mit leichten Verletzungen davonkamen, musste die 51-jährige mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Bundesstraße 215 war für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme für rund eine Stunde voll gesperrt. Dadurch kam es zu Verkehrsbehinderungen. Die Schadenshöhe wird von der Polizei mit rund 15 000 Euro angegeben.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema:

Mit Künstlern unterwegs auf Rhodos

Mit Künstlern unterwegs auf Rhodos

Couture für zu Hause: Wenn große Modehäuser Möbel herstellen

Couture für zu Hause: Wenn große Modehäuser Möbel herstellen

Tauchurlaub auf Selajar in Indonesien

Tauchurlaub auf Selajar in Indonesien

Heiße Reifen, ein Troll und zwei schnittige Kumpel

Heiße Reifen, ein Troll und zwei schnittige Kumpel

Meistgelesene Artikel

Rekordteilnahme an der Jubiläums-Frühjahrsjagd

Rekordteilnahme an der Jubiläums-Frühjahrsjagd

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Spotlight im Rampenlicht

Spotlight im Rampenlicht

Luther und Störtebeker zanken über Wohltaten

Luther und Störtebeker zanken über Wohltaten

Kommentare