Ortsfeuerwehr im Einsatz

300 Strohballen brennen in Barme - Polizei sucht Zeugen

+
Barme: 300 Strohballen brannten in vollem Umfang.

In Barme standen in der Nacht zu Donnerstag rund 300 Strohballen in Brand. Die Ortsfeuerwehr wurde zum Löscheinsatz alarmiert.

Dörverden - Die Ortsfeuerwehr Barme ist in der Nacht zu Donnerstag zu einem Brand alarmiert wurden. Ursprünglich hieß es, dass ein Schweinestall in Flammen stand. Vor Ort stellte sich aber heraus, dass es sich um gut 300 brennende Strohballen handelte. 

Ein angrenzender Wald musste vor Funkenflug geschützt werden. Dafür wurden Trupps mit Löschrucksäcken eingesetzt. Die Löscharbeiten dauerten an. Rund 60 Einsatzkräfte der Feuerwehren Barme, Stedorf und Dörverden waren vor Ort.

Die Polizeiinspektion Verden/Osterholz hat die Ermittlungen zur Ursache des Brandes aufgenommen. In dem Zusammenhang werden Zeugen, die vor oder während des Brandes verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Nähe des Brandortes im Barmer Kirchweg beobachtet haben, gebeten, sich unter Telefon 04231/8060 an den Zentralen Kriminaldienst der Polizeiinspektion Verden/Osterholz zu wenden.

Weitere Nachrichten aus Niedersachsen und Bremen

Zwischen Oldenburg und Bremen ist es zu einer sexuellen Belästigung einer 13-Jährigen gekommen. Nun sucht die Polizei nach Zeugen der Tat. In Bremen wiederum wird nun auch der Vegesacker Bahnhofsplatz mithilfe mehrerer Kameras durch die Polizei überwacht.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

USA raten zum Tragen von Masken - Trump will nicht

USA raten zum Tragen von Masken - Trump will nicht

Politik appelliert: Anti-Corona-Maßnahmen einhalten

Politik appelliert: Anti-Corona-Maßnahmen einhalten

Erfolgsgeschichte: Mit dem Octavia begann Skodas Aufstieg

Erfolgsgeschichte: Mit dem Octavia begann Skodas Aufstieg

Der Blauregen hat viel Kraft

Der Blauregen hat viel Kraft

Meistgelesene Artikel

Corona: Wie Reitställe und -vereine mit Kontaktverbot und Ausgangssperre umgehen

Corona: Wie Reitställe und -vereine mit Kontaktverbot und Ausgangssperre umgehen

Helden des Alltags: Als Bäcker täglich für Kunden im Einsatz

Helden des Alltags: Als Bäcker täglich für Kunden im Einsatz

AWK wieder komplett in der Hand des Landkreises

AWK wieder komplett in der Hand des Landkreises

Gutscheine statt Internetkauf: Wie können Geschäftsinhaber Corona-Krise überleben?

Gutscheine statt Internetkauf: Wie können Geschäftsinhaber Corona-Krise überleben?

Kommentare