Sanitärräume der Mädchen werden in den Ferien saniert

Grundschule nimmt Abschied von 60er-Jahre-Toiletten

Baubetriebshofleiter Axel Zasowski (l.) und Bürgermeister Alexander von Seggern mit dem Sanierungsplan. - Fotos: Niemann

Dörverden - Während die Dörverdener Grundschüler ihre Ferien genießen, sind die Handwerker im Schulgebäude fleißig mit dem Abbruch und der Neumontage der Mädchentoiletten und Kanal- und Elektroinstallation beschäftigt.

Der optische Eindruck täuschte: Die Mädchentoiletten in der Grundschule Dörverden waren dringend sanierungsbedürftig, auch wenn die Relikte aus den 60er-Jahren einen soliden und gepflegten Eindruck machten. Und eine inklusive Schule ohne behindertengerechte Toilette, das geht schließlich auch nicht.

Zu diesem Schluss kamen die Mitglieder im Schulausschuss der Gemeinde, als sie im März im Rahmen einer Ausschusssitzung die Toilettenanlage inspizierten. Die Jungentoilette hatte die Gemeinde bereits vor einigen Jahren erneuern lassen.

Inzwischen haben Gemeinderat und Verwaltung das Vorhaben auf den Weg gebracht. Waschbecken und Toiletten sowie die WC-Trennwände werden erneuert und der ganze sanitäre Bereich für die Mädels auf den neuesten Stand gebracht.

Diese maroden Zuleitungen werden entsorgt.

Saniert wird die Mädchentoilette seit Ferienbeginn und spätestens eine Woche vor Schulanfang soll alles fertiggestellt sein. „Wenn möglich, sogar noch eher“, wie Bürgermeister Alexander von Seggern und Baubetriebshofleiter Axel Zasowski hoffen.

Zasowski ist regelmäßig vor Ort, um mit den Arbeitern der Firmen die Vorgehensweise zu besprechen. Insgesamt werden in der Maßnahme 35 000 Euro verbaut und damit 25 000 Euro weniger als zunächst im Haushalt der Gemeinde dafür vorgesehen war. „Die Zahl der Toilettenkabinen wurde von bislang fünf auf vier reduziert, wobei zusätzlich eine barrierefreie Toilette gebaut wird. Auch bleibt der Lernmittelraum erhalten, der nach dem ersten Planungskonzept in den Sanitärbereich integriert werden sollte“, erklärt von Seggern die Kostenreduzierung. - nie

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Kaktusfeigen richtig öffnen

Kaktusfeigen richtig öffnen

VW Tiguan Allspace im Test: Wegen des Erfolgs verlängert

VW Tiguan Allspace im Test: Wegen des Erfolgs verlängert

Meistgelesene Artikel

Oldie-Treffen in Vethem: Ein Mekka der Trecker-Fans 

Oldie-Treffen in Vethem: Ein Mekka der Trecker-Fans 

Nasse Schwämme, volle Hosen, allerbeste Stimmung

Nasse Schwämme, volle Hosen, allerbeste Stimmung

Erst Finanzen für Liekenplan klären

Erst Finanzen für Liekenplan klären

Trump, Schottenröcke und zum Glück auch Musik

Trump, Schottenröcke und zum Glück auch Musik

Kommentare