Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg

Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
1 von 57
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
2 von 57
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
3 von 57
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
4 von 57
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
5 von 57
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
6 von 57
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
7 von 57
Geburtstag bei der Lebenshilfe-Kita am Hesterberg
8 von 57

Bunte Luftballons wiesen den Gästen den Weg zur Lebenshilfe-Kita am Hesterberg in Dörverden, die ihren ersten runden Geburtstag feierte. Neben Lebenshilfe Geschäftsführerin Antje Jordan feierte auch der Dörverdener Bürgermeister Alexander von Seggern mit, der in seinen Grußworten das harmonische und lehrreiche Miteinander der Generationen beschrieb, die diese unter einem Dach erlebten. „

In der Kita am Hesterberg sind die Kleinen das Größte“, fand der Bürgermeister, denn um sie, mitsamt all ihren Bedürfnissen und Wünschen drehe sich in der Einrichtung alles und das frohe Kinderlachen sei der schönste Beweis, dass die Kinder sich in diesem modernen Mehrgenerationenmodell, das selbstverständlich auch Kinder mit Behinderungen einschließe. Ausgesprochen wohl fühlten.

 Und zum Leitsatz der Lebenshilfe „Es ist normal verschieden zu sein“, sagte er, dass die Kinder, die die Kita am Hesterberg besuchten, eben in diesem Sinne spielten, lernten, lebten und sich kooperativ und gruppenübergreifend begegneten. Aber auch die Eltern wie die Bewohner der genannten Pflegeeinrichtung sammelten sicher wichtige viele Erfahrungen und lernten eventuell noch vorhandene Berührungsängste abzubauen., Gleichgesinnte kennenzulernen und aktiv am Entwicklungsprozess der Kinder teilzuhaben.

Das könnte Sie auch interessieren

Oktoberfest in Schwitschen

Hunderte Besucher verzeichnete der Verein für Brauchtum und Jugendarbeit im Schützenverein (VFBJ) beim Oktoberfest in Schwitschen.
Oktoberfest in Schwitschen

4. Erbhoflauf in Thedinghausen

Mit mehr als 300 Meldungen von Läuferinnen und Läufern waren die Organisatoren des TSV Thedinghausen zum 4. Schloss-Erbhoflauf in Thedinghausen sehr …
4. Erbhoflauf in Thedinghausen

Schmuddelwetter auf dem Rummel senkt Umsatz

Die Schausteller des Rotenburger Herbstmarktes hatten in diesem Jahr kein Glück mit dem Wetter am Wochenende gehabt.
Schmuddelwetter auf dem Rummel senkt Umsatz

Fotostrecke: Groß trainiert mit Verband und Schiene an der Hand

Christian Groß mit Verband und Schiene an der Hand auf dem Trainingsplatz - was ist da los? Der Abwehrspieler des SV Werder Bremen hatte sich im …
Fotostrecke: Groß trainiert mit Verband und Schiene an der Hand

Meistgelesene Artikel

Verband feiert sich in Gala selbst

Verband feiert sich in Gala selbst

Frühstück für die Ritterallee

Frühstück für die Ritterallee

Ihr Wunsch: Ein Waldkindergarten

Ihr Wunsch: Ein Waldkindergarten

Sanierung des Ententeichs

Sanierung des Ententeichs

Kommentare