Im Bereich des Bahndamms

Bahn lässt Bäume entlang der Gleise fällen

+

Dörverden - Kräftig gesägt wird im Bereich des Bahndamms rund um den Dörverdener Bahnhof und darüber hinaus. Im Rahmen des sogenannten Aktionsplans werden auf der Strecke Hannover-Bremen, zwischen Neustadt am Rübenberge und Dörverden, diverse Gleisabschnitte auf einer Gesamtlänge von circa 15.000 Metern durchforstet, teilt die Bahn auf Anfrage unserer Zeitung mit.

Gefällt werden zudem Bäume, die umzustürzen drohten oder deren Kronen Mängel zeigten. Auch Weichlaubhölzer und weitere Bäume sollen zur Förderung einer gesunden und sicheren Bestandsentwicklung entnommen werden, heißt es. 

Des Weiteren erfolgt eine Pflege bestehender Offenlandbereiche, um diese für die Förderung der Artenvielfalt im Sinne des Naturschutzes dauerhaft freihalten zu können. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende des Jahres andauern, teilt der Pressesprecher abschließend mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Siegerin Kerber lobt Vogel - Lange & Eishockey-Team geehrt

Siegerin Kerber lobt Vogel - Lange & Eishockey-Team geehrt

Weihnachtsbaumverkauf in Westeresch

Weihnachtsbaumverkauf in Westeresch

Nikolausmarkt in Bücken

Nikolausmarkt in Bücken

Weihnachtsmarkt in Blender

Weihnachtsmarkt in Blender

Meistgelesene Artikel

Katzen im Tierheim Verden: Pechschwarz und putzmunter

Katzen im Tierheim Verden: Pechschwarz und putzmunter

Zielvereinbarung zwischen Rat und Bürgermeister unterzeichnet

Zielvereinbarung zwischen Rat und Bürgermeister unterzeichnet

Brockmann wird wieder Bürgermeister-Kandidat

Brockmann wird wieder Bürgermeister-Kandidat

Traditionelles Weihnachtskonzert des Gymnasiums am Wall im Dom

Traditionelles Weihnachtskonzert des Gymnasiums am Wall im Dom

Kommentare