Nikolausmarkt rund um die Kirche St. Cosmae et Damiani

Besuch in der warmen Kaffeestube

+
Ein beachtliches und langes Gedicht trug der sechsjährige Finn vor. Er wurde mit viel Applaus bedacht.

Dörverden - „Lieber guter Weihnachtsmann, ich bin doch nicht von gestern, schaff endlich die Geschenke ran, dann hör’ ich auf zu lästern.“ Moment mal – da stimmte doch etwas nicht! Der Nikolaus, der in Begleitung seines Engelchens die Kinder auf dem Dörverdener Nikolausmarkt erfreute, ließ diese doch eher unbekannte Version eines Weihnachtsgedichts schmunzelnd durchgehen. Der kleine Pfiffikus, der sich zu ihm auf die Bühne getraut hatte, bekam trotzdem etwas Süßes zur Belohnung.

O du (feucht-)fröhliche Weihnachtszeit: Richtig genießen konnten die Dörverdener den traditionellen Nikolausmarkt rund um die Kirche St. Cosmae et Damiani allerdings nicht. Rund 20 Hobbykünstler und Kunsthandwerker hatten ihre Stände aufgebaut, der Nikolaus bescherte in Begleitung seines Engels die Kinder, örtliche Vereine präsentierten sich und trotzten mit Musik und Aktionen für Klein und Groß dem überwiegend trüben Grau mit Wind und Regen.

Bestens gegen Wind und Regen gerüstet

Anders als in so manchem Vorjahr war diesem zweiten Adventwochenende leider kein kaltes Bilderbuchwinterwetter beschert. Und so mussten sich die Besucher des Marktes den Glühwein bei Plusgraden schmecken lassen.

Das kam gut an: Der Gabentisch mit Geschenkideen für für die jüngeren und älteren Besucher war gut gedeckt.

Nur gut, dass sich die Besucher geduldig und bestens gerüstet zeigten, und so war bereits bei der Markteröffnung durch Pastor Rolf Görnandt der Veranstaltung ein durchaus respektables Besucherinteresse beschert. Selbst die Senioren vom Haus am Hesterberg in Dörverden hatten nicht auf den lieb gewonnen Besuch verzichtet, sondern, in wetterfeste Kleidung gehüllt, tapfer den Bummel über die festlich geschmückte Marktmeile mit anschließendem Besuch der Kaffeestube über die Bühne gebracht.

Nikolausmarkt in Dörverden

Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Chr istel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niem ann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann
Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt. © Christel Niemann

Görnandt schickte ein dickes Dankeschön an die Organisatoren um Wolfgang Förster, die die Aussteller angeworben, den Aufbau der Marktmeile koordiniert und mit vielen ehrenamtlichen Helfern und mit Unterstützung durch Bauhofmitarbeiter abgewickelt hatten. „Das Wetter könnte besser sein. Aber ich sehe, dass der Nikolausmarkt trotzdem wieder sehr schön geworden ist“, so Görnandt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Erdbeben in Osttürkei: Zahl der Todesopfer steigt auf 35

Erdbeben in Osttürkei: Zahl der Todesopfer steigt auf 35

Zwei Verbrechen mit sieben Toten - Suche nach Motiven

Zwei Verbrechen mit sieben Toten - Suche nach Motiven

Impeachment: Trumps Verteidiger weisen Vorwürfe zurück

Impeachment: Trumps Verteidiger weisen Vorwürfe zurück

Zahl der Virus-Toten in China steigt auf 56

Zahl der Virus-Toten in China steigt auf 56

Meistgelesene Artikel

Ärger nach Trecker-Demo: Bauern beseitigen Spuren des Protests

Ärger nach Trecker-Demo: Bauern beseitigen Spuren des Protests

„Event 24“ übernimmt die Feste im Daverdener Holz

„Event 24“ übernimmt die Feste im Daverdener Holz

„Wer besorgt ist, sollte zu uns kommen“: Der Ton im Netz und die Folgen

„Wer besorgt ist, sollte zu uns kommen“: Der Ton im Netz und die Folgen

Projekt an der Ostertorstraße: Unternehmer Flügge stellt Antrag auf Insolvenzverfahren

Projekt an der Ostertorstraße: Unternehmer Flügge stellt Antrag auf Insolvenzverfahren

Kommentare