Partystimmung an der Weser 

Barmes neuer König heißt Dieter Graue

+
Die neuen Barmer Majestäten posieren für ein Erinnerungsfoto am Weserufer. 

Barme - Im Dörverdener Ortsteil stand das Schützenfest auf dem Programm und die Barmer waren mit großer Freude dabei.

Zum Auftakt hieß es für alle Schützen Antreten auf dem Festgelände, um die amtierende Majestät Hacky (Harald) Buck abzuholen. Direkt im Anschluss fanden Königs-, Bürgerkönigs- und Preisschießen statt. Bei anschließender Kaffeetafel mit musikalischer Begleitung ging es entspannt in den Nachmittag. Bei der Party am Abend wurde ausgelassen gefeiert und getanzt. Nach einer kurzen Nacht weckten die Barmerländer den Ort mit zünftiger Blasmusik. Im Anschluss an das Katerfrühstück fand das Königsschießen statt.

Das neue Königshaus: König Dieter Graue, erster Ritter Harald Buck, zweiter Ritter Klaus Krause. Jugendkönigin Kerstin Steuerer, erster Ritter Leon Pielhau, zweiter Ritter Julian Krause. Bei den Kindern ist Luana Rawe die neue Königin, Hofdame ist Carolin Mey. Lichtpunktkönigin wurde Kimberly Hunt, erster Ritter Jonas Krause, zweite Hofdame Ilka Schnupp. Der neue Bürgerkönig heißt Sascha Hunt und der neue Pechvogel ist Dieter Bergstedt.

Es wurden zudemEhrennadeln für langjährige Mitgliedschaft im Deutschen Schützenwesen verliehen: Helmut Nickstadt 50 Jahre, Fred Gummar, 40 Jahre, Gerd Gummar, 40 Jahre, Erwin Lührs, 40 Jahre, Sebastian Neumann, 25 Jahre, Jennifer Kahlau, 15 Jahre und Kirsten Krause, 15 Jahre.

Zu guter Letzt wurden noch Beförderungen ausgesprochen: zum Oberschützen Leon Pielhau und Nils Rodenburg, zum Hauptschützen Sascha Neumann und Darius Pielhau, zum Stabsschützen Kai Oraschewski, Dirk Röcke und Markus Röcke.

Die KSV-Auszeichnung in Silber erhielt Heins Engelke, in Bronze Jens Oraschewski und die Präsidentennadel in Silber bekam Helmut Nickstadt. - wll

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Islamistischer Terroranschlag in Barcelona mit vielen Toten

Islamistischer Terroranschlag in Barcelona mit vielen Toten

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Übung des Ortsvereins Bassum und des Technischen Hilfswerks

Übung des Ortsvereins Bassum und des Technischen Hilfswerks

Meistgelesene Artikel

Das Gefühl, Gutes zu tun, gab’s für Gäste gratis dazu

Das Gefühl, Gutes zu tun, gab’s für Gäste gratis dazu

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Verlegenheitslösung mit vielen Fragezeichen

Verlegenheitslösung mit vielen Fragezeichen

Bäume stürzen auf L 155

Bäume stürzen auf L 155

Kommentare