Landfrauen schenken Hülsen Sitzgelegenheit

Bank als Anerkennung

Die Akteure aus Hülsen freuen sich gemeinsam mit den Landfrauen über die neue Bank auf dem Dorfplatz. - Foto: Kattwinkel

Hülsen - Der Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ hat für die Ortschaft Hülsen zwar nicht den erwünschten Erfolg erzielt, trotzdem haben die unternommenen Anstrengungen nicht nur in der Ortschaft selbst, sondern auch darüber hinaus Lob bekommen.

Eine Anerkennung gab es jetzt vom Niedersächsischen Landfrauenverband Hannover (NLV). Renate Rodewald, die dem Landfrauenverein Rethem angehört und Mitglied der Bewertungskommission bei dem Wettbewerb war, hatte vorgeschlagen, die Leistungen der Ortschaft durch die Übergabe einer Bank für den Dorfplatz zu würdigen. Diese ist am Sonntag erfolgt.

Einen besseren Termin hätten sich die Damen des NLV eigentlich gar nicht aussuchen können. In Hülsen war Backtag auf dem Dorfplatz im Schafstallviertel. So konnten die vielen Besucher die Ausführungen von Heike Schnepel, stellvertretende Vorsitzende des NLV Süd, unmittelbar verfolgen. Sie erklärte, dass es die Hülsener aus der Sicht der Landfrauen durchaus verdient gehabt hätten, die nächste Runde zu erreichen. Allerdings seien die Bewertungskriterien offensichtlich unterschiedlich gewesen. Auch auf die „großartige“ 72-Stunden-Aktion der Dorfjugend und die vielfältigen Aktionen der Vereine ging sie ein.

Herzlich bedankte sich Bürgermeister Alexander von Seggern auch im Namen von Ortsvorsteher Gernot Heers für die Bank und die damit verbundene Anerkennung, die die Ortschaft Hülsen auch aus seiner Sicht verdient habe.

Dankbar zeigten sich die Damen für die kleine Führung durch das Schafstallviertel, bei der Werner Osthoff ihnen nicht nur historisches Wissen, sondern auch Informationen über die derzeitige Nutzung vermittelte. 

kt

Mehr zum Thema:

"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen

"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

Tim Köhler siegt in der 10,5-Tonnen-Klasse beim Trecker-Treck Nindorf

Tim Köhler siegt in der 10,5-Tonnen-Klasse beim Trecker-Treck Nindorf

Feuerwehr rückt zu Einsatz in Bäckerei aus

Feuerwehr rückt zu Einsatz in Bäckerei aus

Stadtfeuerwehrtag bietet allerlei Spektakel

Stadtfeuerwehrtag bietet allerlei Spektakel

Günstige Wohnungen und Seniorenheim statt Wäldchen

Günstige Wohnungen und Seniorenheim statt Wäldchen

Kommentare