AG Geschichte im Ehmken Hoff

Ausstellung über alte Handwerksbetriebe in Dörverden geplant

+

Dörverden - Die AG Geschichte im Ehmken Hoff hat sich als neuestes Projekt auf die Fahnen geschrieben, historisches Material über Dörverdener und Stedorfer Handwerksbetriebe zu sammeln. Aus dieser Sammlung soll dann eine Ausstellung im Ehmken Hoff entwickelt werden.

Die Akteure denken dabei zum Beispiel an historische Originale von Briefköpfen, Rechnungen, Fotos, Zeitungsberichten und -annoncen, Meisterbriefen, Geschäftsbüchern, Wanderbüchern oder Erlaubnisbescheiden. Möglich ist es auch, historisches Handwerkszeug oder Maschinen auszustellen. Materialien können beim nächsten Geschichtssprechtag im Ehmken Hoff, Montag, 19. März, 18.30 Uhr, vorgelegt werden. Abgeben kann man Unterlagen auch bei Familie Schröder, Sandhof 3, Dörverden, oder Familie Beuße, Röntgenstraße 4, Stedorf. 


Der Verein würde Originale gerne ins Archiv übernehmen – aber auf Wunsch wird alles nach der Ausstellung im Jahre 2019 zurückgegeben. Die Mitglieder der AG sind gespannt, was ihnen alles so in die Hände fällt. Die zwei Bilder oben zeigen die Großbäckerei Ruge in Stedorf im Jahr 1953sowie die Dörverdener Schlachterei Hevert um 1910. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Auf den Trümmern einer Brücke: die Bühne der Populisten

Auf den Trümmern einer Brücke: die Bühne der Populisten

Gedenken der Opfer des Gladbecker Geiseldramas in Heiligenrode

Gedenken der Opfer des Gladbecker Geiseldramas in Heiligenrode

Gladbecker Geiselnahme: Geblieben sind Schmerz und Trauer

Gladbecker Geiselnahme: Geblieben sind Schmerz und Trauer

Aufbau für jbs-Maisfeldfete und Oldie-Abend in Westeresch

Aufbau für jbs-Maisfeldfete und Oldie-Abend in Westeresch

Meistgelesene Artikel

Stedorfer Theaterbühne meistert „Cold-Water-Beer-Callenge“

Stedorfer Theaterbühne meistert „Cold-Water-Beer-Callenge“

„Liebevoll“: Café in Buchhandlung bietet Beilagen zum Roman

„Liebevoll“: Café in Buchhandlung bietet Beilagen zum Roman

JuMP: Festival mit Rap, Rock und Drum’n’Bass im (Aller-)Park

JuMP: Festival mit Rap, Rock und Drum’n’Bass im (Aller-)Park

Geflügelmast und Sauenstall: Neubaupläne kaum umstritten

Geflügelmast und Sauenstall: Neubaupläne kaum umstritten

Kommentare