Baumschule Reinhardt schließt am 30. Juni / Weiterhin Dienstleistungen bei den Kunden vor Ort

Am Anfang waren die Erdbeeren und Kirschen

Ab sofort steht Jennifer Biermann von der Baumschule Reinhardt für alle Dienstleistungen rund um den Garten zur Verfügung.

WESTEN - Am 30. Juni schließt das Ladengeschäft der Baumschule Reinhardt seine Türen. Damit endet eine fast neun Jahrzehnte dauernde erfolgreiche Firmengeschichte, die – was es heute kaum noch gibt – von drei Generationen getragen wurde.

Zu Beginn stand der Verkauf von Erdbeeren und Kirschen im Vordergrund. Später kamen Obstbäume dazu und im Laufe der Zeit entwickelte sich der Betrieb zu dem, was er bis zuletzt war: einer der größten Anbieter von Gartenprodukten in der Gegend. Zum Beispiel gehörte das Apfelsortiment zu den umfangreichsten in Norddeutschland.

Frische, Auswahl und Qualität standen für alle Generationen an erster Stelle, Höhepunkte des Jahres waren die beliebten Schautage, die bei den Kunden sehr gut ankamen. „Im Laufe der Jahre haben sich viele Dinge geändert und besonders in der jüngsten Zeit“, so Firmeninhaber Marco Zuknik. „Mit dem demografischen Wandel haben wir hier auf dem Land auch zu tun. Es gibt weniger Menschen, die auch zunehmend weniger Zeit und Lust haben, sich mit dem Garten zu beschäftigen. Sie werden auch alle älter und schaffen die Gartenarbeit nicht mehr. Außerdem ändert sich die Garten- und Friedhofskultur. Es gibt immer mehr Urnengräber, bewachsene Flächen werden durch Kies ersetzt und der Garten verliert seinen Stellenwert. Somit werden einfach weniger Pflanzen benötigt“, so Zuknik weiter. Das ist letztendlich auch der Grund, warum in Kürze keine Öffnungszeiten mehr angeboten werden.

Das heißt aber nicht, dass alles ein Ende hat. „Wir wollen uns auf das konzentrieren, was die Kunden zunehmend fordern“, so Zuknik. So bietet die Baumschule Reinhardt in Zukunft Dienstleistungen vor Ort an. Von der Beratung, Planung über Lieferung, Pflanzung und Schneiden bis zur Pflege alles aus einer Hand.

Ansprechpartnerin dafür ist Jennifer Biermann, die unter Telefon 04239/330 erreichbar ist. Abschließend bedankt sich das gesamte Team der Baumschule Reinhardt bei allen Kunden für ihre langjährige Treue. Es sei für eine schöne Zeit gewesen sei und die Arbeit habe großen Spaß gemacht, Bis zum 30. Juni besteht in Westen noch die Chance zu günstigen „Ausverkaufspreisen“ zu shoppen. - kt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Blender Höfe bringen Schülern die Landwirtschaft näher

Blender Höfe bringen Schülern die Landwirtschaft näher

Landtagswahl: Im Landkreis Verden ein wenig komplizierter

Landtagswahl: Im Landkreis Verden ein wenig komplizierter

Von mehr Polizei bis zum Ueser Kreuzungsausbau

Von mehr Polizei bis zum Ueser Kreuzungsausbau

Margret Willbrandt erinnert sich in Buch an ihre Kindheit in Luttum

Margret Willbrandt erinnert sich in Buch an ihre Kindheit in Luttum

Kommentare