Amtseinführung des neuen Aller-Weser-Oberschulleiters in Dörverden

Joachim Kruse kehrt zurück zu seinen Wurzeln

+
Schuldezernent Jörg Rokitta (l.) und Bürgermeister Alexander von Seggern (r.) ließen es sich nicht nehmen, Jörn Kruse persönlich zu gratulieren.

Dörverden - Seine ersten Arbeitstage hat Joachim Kruse schon hinter sich. Seit gestern ist der neue Schulleiter der Aller-Weser-Oberschule Dörverden auch offiziell im Dienst und wurde zur Amtseinführung von Schuldezernent Jörg Rokitta begrüßt. Für den Schulträger, die Gemeinde Dörverden, reihte sich außerdem Bürgermeister Alexander von Seggern in die Reihe der Gratulanten ein, die Kruse mit netten Worten begrüßten.

Ihnen allen war die Freude über den neuen Schulleiter deutlich anzumerken und natürlich hieß auch das Kollegium ihren Chef nicht minder herzlich willkommen.

„Zurück zu den Wurzeln“ – so ließe sich die neue Tätigkeit von Kruse, der für die wenigsten in der Gemeinde ein gänzlich Unbekannter sein dürfte, überschreiben. Er ist schließlich in Dörverden geboren, dort auch zur Schule gegangen, hat sich als Schülersprecher engagiert und später selber über zehn Jahre als Lehrer in Dörverden unterrichtet. Lehramt studiert hat Kruse in Bremen und dabei die Fächer Wirtschaft, Arbeit, Geografie und Werken belegt.

In seiner Freizeit ist Kruse einer, den immer wieder das Fernweh packt. Sein Faible für Südostasien ist vielen bekannt, ebenso wie seine Leidenschaft für den Drachenbau und das Drachenfliegen. Und nicht zu vergessen seine cineastische Ader, eine vermutlich vom Onkel, einem früheren Dörverdener Kinobesitzer, ererbte Affinität. Naheliegend, dass der Neffe diese Tradition fortführt, indem er den Kinobetrieb zurück nach Dörverden geholt hat und auf dem Kulturgut Ehmken Hoff, in enger Kooperation mit dem Filmhof Hoya, Kinofilme zeigt.

Und mit Filmen, vor allem mit ihrem pädagogischen Anspruch, hatte der Dörverdener auch in seiner Funktion als Leiter des Kreismedienzentrums hinlänglich zu tun und hat während dieser Tätigkeit auch die Wege für die Schulmedientage in Verden geebnet und die Elbe-Weser-Filmklappe organisiert.

Seine neue Aufgabe als Schulleiter geht Kruse ebenso mit Neugierde wie mit konkreten Vorstellungen an. Er freut sich auf ein Kollegium aus jungen und erfahrenen Pädagogen, die er bisher als „rundum motiviert“ erlebt habe.

nie

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Meistgelesene Artikel

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Vorsicht gegenüber der Weser-Robbe

Vorsicht gegenüber der Weser-Robbe

Werner Oedding aus Schülingen und die Folgen der Erdgasförderung

Werner Oedding aus Schülingen und die Folgen der Erdgasförderung

Kommentare