Aktionen und Genuss rund um das königliche Gemüse / Für die ganze Familie

Spargel und viel gute Laune

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Dörverden - Das Dörverdener Spargelfest auf dem Kulturgut Ehmken Hoff ist mittlerweile gute und schöne Tradition. Gefeiert wird am Sonntag, 7. Juni. Von 11 bis 17 Uhr haben Besucher die Möglichkeit, über das Gelände des Kulturgutes zu schlendern und an vielen Ständen Schönes und Leckeres zu entdecken, zu schlemmen oder an Aktionen und Wettbewerben teilzunehmen.

Neben den Ständen der örtlichen Landwirte, die Spargel und anderes Gemüse zum Verkauf anbieten, wird es auch einen Stand zur Aronia-Beere geben. An einem anderen Stand kann glänzender Silberschmuck erworben werden. Liebhaberinnen ausgefallener und handgemachter Mode und Taschen sind bei der Aktionsgruppe Lust & Leinen des Ehmken Hoff Vereins richtig. In verschiedenen Farben und kreativen Schnitten bieten die Frauen Kleider, Taschen, Kissenbezüge, Schürzen und vieles mehr an. Nicht nur Stoffe, sondern auch landwirtschaftliche Geräte aus alter Zeit werden im Ehmken Hoff Verein gepflegt. Das zeigt die AG „Alteisenfreunde“ des Vereins.

Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt: Ab 11.30 Uhr serviert das Team des Restaurants „Pfeffermühle“ ein köstliches Spargelessen. Wer lieber Currywurst mit Pommes essen möchte, wird an der Würstchenbude der Feuerwehr fündig. An der Gulaschkanone gibt es deftige Suppen passend zum Fest. Die Aktionsgruppe Kochen & Backen des Ehmken Hoff Vereins lockt mit köstlichen Kleinigkeiten zum Probieren. Für süße Erfrischungen sorgt der Eiswagen aus Intschede mit dem Bauernhofeis in verschiedenen Sorten. Am Nachmittag öffnet das Kulturcafé im Ehmken Hoff seine Türen und bietet Torten, Kuchen und anderes Gebäck an.

Gut gestärkt können die Besucher des Festes sich sportlich betätigen: Erstmals wird die Abteilung „Allerbogen“ des TSV Jahn Westen Bogenschießen auf dem Gelände des Kulturgutes anbieten. Erwachsene und auch Kinder können hier unter Anleitung den Umgang mit Pfeil und Bogen kennenlernen und ihre Treffsicherheit testen. Konzentration und Geschick zahlen sich hierbei gleich doppelt aus: Neben dem Erfolgserlebnis sind kleine Preise ausgelobt. Gewinner wird es am Glücksrad des Vereins geben. An der Kletterwand, die ebenfalls erstmals bei einem Hoffest dabei ist, können sich die kleinen Gäste in Geschicklichkeit üben und ihre Sportlichkeit unter Beweis stellen.

Natürlich darf der traditionelle Schälwettbewerb beim Spargelfest nicht fehlen. In diesem Jahr haben die mutigen Kandidaten die Aufgabe, nicht nur Spargel, sondern auch noch dafür Kartoffeln zu schälen. Man darf gespannt sein, wer am Ende die „Schälkrone“ erhält.

Mehr zum Thema:

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Pflanzung neuer Bäume im St.-Jakobiwald Wittlohe

Pflanzung neuer Bäume im St.-Jakobiwald Wittlohe

Frühjahrskonzert in Diepholz

Frühjahrskonzert in Diepholz

Das sind die „Allradautos des Jahres 2017“

Das sind die „Allradautos des Jahres 2017“

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Kreatives mit Kehrseite inklusive

Kreatives mit Kehrseite inklusive

Rekordteilnahme an der Jubiläums-Frühjahrsjagd

Rekordteilnahme an der Jubiläums-Frühjahrsjagd

Spotlight im Rampenlicht

Spotlight im Rampenlicht

Kommentare