Frontal gegen Baum: 22-Jähriger eingeklemmt

+
Am Montagmorgen krachte ein 22-Jähriger mit seinem Audi auf der K14 zwischen Westen und Wahnebergen frontal gegen einen Baum und wurde eingeklemmt.

Dörverden - Am Montagmorgen krachte ein 22-Jähriger mit seinem Audi auf der K14 zwischen Westen und Wahnebergen frontal gegen einen Baum und wurde eingeklemmt.

Aus unbekannten Gründen war der Mann gegen 5.15 Uhr auf gerader Strecke nach links von der Fahrbahn abgekommen. Im Seitenraum prallte er frontal gegen einen Baum. Da der 22-Jährige in seinem Auto eingeklemmt war, musste er von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug herausgeschnitten werden. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der junge Mann schwer verletzt in eine Klinik nach Hannover geflogen. Nach jetzigen Erkenntnissen besteht keine Lebensgefahr. Am Audi entstand ein Totalschaden, er wurde von der Unfallstelle abgeschleppt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

Meistgelesene Artikel

Kanu kentert – zwei Teenager vermisst

Kanu kentert – zwei Teenager vermisst

Tolle Premiere für „Chaos in’t Bestattungshuus“

Tolle Premiere für „Chaos in’t Bestattungshuus“

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Menschen an der  Elfenbeinküste: „Sie erleben die Hölle mit Folter und Vergewaltigung“

Menschen an der  Elfenbeinküste: „Sie erleben die Hölle mit Folter und Vergewaltigung“

Kommentare