Richtfest der neuen Turnhalle des Gymnasiums am Wall

„Die Bauzeit ist beeindruckend“

Die neue Halle soll im Herbst fertig werden.

Verden - (kle) Alt und Neu lagen gestern am Gymnasium am Wall eng beieinander. Versammelt hatten sich Vertreter des Bauherren Landkreis Verden, der ausführenden Gewerke, der Schule und Gäste zum Richtfest der neuen Turnhalle. Das Essen, zu dem die Zimmerleute den Schulträger verpflichtet hatten, wurde dann aber in der alten Halle nebenan gereicht.

Mit gereimtem Richtsspruch und zerschlagenem (Flaschen-)Glas unter dem Richtkranz sorgten die Handwerker, die den Dachstuhl gerichtet hatten, dafür, dass die Tradition gewahrt wurde. Hoch-Rufe und ein kräftiger Schluck aus der Pulle stellten sicher, dass der Bau, der dem Verdener Gymnasium die dringend benötigten Hallenzeiten bescheren soll, Bestand hat.

Zwei Jahre sei es nur her, dass der Kreistag den Hallenbau beschlossen habe, stellte Landrat Peter Bohlmann zufrieden fest. Und seit dem ersten Spatenstich sei auch nur wenig Zeit verstrichen. „Eine beeindruckende Bauzeit“, kommentierte er. Ganz nach Plan werde das Gebäude bis zum Ende der Herbstferien fertig werden.

Dass alles so reibungslos klappe, belege die Leistungsfähigkeit des Handwerks im Landkreis Verden. Denn bei den Ausschreibungen für den 2,1-Millionen-Bau seien nur hiesige Firmen zum Zuge gekommen.

Ausdrücklich bedankte sich Bohlmann auch bei den Nachbarn. Deren konstruktive Mitarbeit habe bei der schnellen Verwirklichung mitgeholfen.

Beheizt wird die neue Halle mit einer Kombination aus Blockheizkraftwerk und einem Brennwertkessel für die absoluten Spitzen, wusste der Gebäudemanager des Landkreises, Olaf Heitkamp. Da sei die CO2-Bilanz besser, erklärte Planer Diplom-Ingenieur Johann Burdorf. Zunächst habe er die Planung mit einem Hackschnitzel Heizwerk berechnet, die eine günstige Lösung versprochen hätte. Aber neben dem Kohlendioxyd-Ausstoß habe sich gezeigt, dass die Anlieferung des Brennmaterials wegen der Lage ungünstig gewesen wäre.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört

Nach Brexit: London droht mit Abbruch von Gesprächen im Juni

Nach Brexit: London droht mit Abbruch von Gesprächen im Juni

Weniger Arbeit mit mehrjährigem Gemüse

Weniger Arbeit mit mehrjährigem Gemüse

London: Fünf Gründe für einen Streifzug durch Bloomsbury

London: Fünf Gründe für einen Streifzug durch Bloomsbury

Meistgelesene Artikel

Wider den tierischen Ernst

Wider den tierischen Ernst

Bestsellerautor Wolf widmet der Weserstadt eine Szene im neuen Krimi

Bestsellerautor Wolf widmet der Weserstadt eine Szene im neuen Krimi

Dreistündiges Feuerwerk der guten Laune

Dreistündiges Feuerwerk der guten Laune

Politischer Aschermittwoch der Verdener CDU von Aktuellem geprägt

Politischer Aschermittwoch der Verdener CDU von Aktuellem geprägt

Kommentare