Wer hat dasZeug zum Model?

Achim - Kreisblatt bietet Aktion „Cut & Shoot“ACHIM · Wer weiß, vielleicht hat der eine oder die andere in Achim ja das Zeug zum Model? Zumindest dürfte manch eine(r) Lust haben, von Profis mal richtig gut gestylt und danach für das Cover eines Hochglanzmagazins fotografiert zu werden. Das Achimer Kreisblatt präsentiert dazu jetzt die Aktion „Cut & Shoot“.

Wieviel Starpotenzial steckt in Ihnen? In Kooperation mit dem Intercoiffure-Friseur Marec Böhm samt Team, dem Fotografen Roland Furtwängler, Inhaber von „Art-Fotografie“, und der Werbeagentur sakura crossmedial, alle in Achim ansässig, verlost das Kreisblatt einen wohl unvergesslichen Tag.

Frauen und Männer können sich für die Aktion mit einem aktuellen Foto bewerben. Dafür gibt es einen Bewerbungscoupon auf der Seite „Tipps & Termine“.

Eine Jury wählt aus den Einsendungen den/die Gewinner/in aus. Die Jury besteht aus einem Vertreter des Kreisblatts, Böhm, Furtwängler sowie Melanie Stöter und Dennis Albrecht von sakura crossmedial.

Die oder der Ausgewählte wird benachrichtigt und kann dann mit dem Friseur und dem Fotografen einen Termin absprechen. Nach dem „Cut & Shoot“ gehen die Fotos zur professionellen Bildbearbeitung in die Agentur sakura crossmedial und werden in ein Layout eines Magazincovers eingebaut. Der Gewinner erhält dieses Magazincover in gedruckter Version und wird in die Modelkartei von Roland Furtwängler und sakura crossmedial aufgenommen.

Die komplette Aktion ist für den/die Gewinner/in kostenfrei. Einzige Bedingung ist, dass der/die ausgewählte Kandidat/in damit einverstanden ist, dass die Fotos im Achimer Kreisblatt veröffentlicht werden und von allen Kooperationspartnern als Werbung eingesetzt werden dürfen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

So fährt sich der echte VW Bulli als Stromer

So fährt sich der echte VW Bulli als Stromer

Fotostrecke: Werder gegen Gladbach ohne Tore, aber mit Leidenschaft

Fotostrecke: Werder gegen Gladbach ohne Tore, aber mit Leidenschaft

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Was wir von den großen Reisenden lernen können

Was wir von den großen Reisenden lernen können

Meistgelesene Artikel

Abgespeckter Vatertag

Abgespeckter Vatertag

Vom „Bazillus Afrika“ befallen

Vom „Bazillus Afrika“ befallen

Drei Flussarme in Hiddestorf

Drei Flussarme in Hiddestorf

Fernab vom Trubel der Volksfeste

Fernab vom Trubel der Volksfeste

Kommentare