„Kumpanei“ präsentiert Oberuferer Weihnachtsspiel / Besondere Atmosphäre

Christliches Kulturgut auf Platt

Ganz Otterstedt und umzu war auf den Beinen, um die ersten Oberuferer Weihnachtsspiele in plattdeutscher Sprache anzuschauen.
+
Ganz Otterstedt und umzu war auf den Beinen, um die ersten Oberuferer Weihnachtsspiele in plattdeutscher Sprache anzuschauen.

Otterstedt - Die Oberuferer Weihnachtsspiele haben im Flecken eine lange Tradition. Auf dem Parzival Hof werden sie seit vielen Jahren in ihren verschiedenen Segmenten aufgeführt. Erstmalig wurde dieser schöne Brauch in diesem Jahr erweitert.

Eine neu gegründete „Kumpa nei“ unter der Leitung von Manfred Seeger begeisterte in den letzten Tagen vor Weihnachten gleich zwei Mal mit sehr gelungenen Aufführungen in der Otterstedter Kirche, die entgegen der üblichen Gepflogenheit nicht in dem überlieferten Dialekt der „Haidbauern“ aus Oberufer an der Donau inszeniert wurden, sondern in plattdeutscher Sprache, wie sie in Otterstedt bis heute gesprochen und verstanden wird.

Vor einem sehr gelungenen Bühnenbild im Altarraum der altehrwürdigen Kirche war die Szenerie der Christgeburt aufgebaut, in der ein prächtig gewandeter Erzengel Gabriel mit einem großen goldenen Stern die Verkündigung eines großen Ereignisses vollzog. In ein weiß-goldenes Gewand gehüllt mit prächtigen Flügeln auf dem Rücken zog er die Aufmerksamkeit auf sich und gleich darauf zog die bunt gemischte Kumpanei zu Klaviermusik von Lotti Appel in den Altarraum ein.

Die hochschwangere Maria wies Josef immer wieder darauf hin, dass die Geburt ihres Kindes kurz bevorstünde und sie dringend eine Unterkunft bräuchten. Josef klopfte an allen Türen an, wurde aber von den Wirtsleuten mehr oder weniger barsch abgewiesen. Die Wanderschaft ging weiter, bis sie schließlich keinen anderen Ausweg mehr sahen, als in einem Stall unterzukommen.

In diesen Szenen offenbarte sich die Besonderheit dieses Weihnachtsspiels, das in seinem Ursprung in dem sperrigen Dialekt aus schwäbisch, bayrischer und niederöstereichischer Mundart gesprochen wird. Die Oberuferer Weihnachtsspiele gelten als Kulturgut. Sie gehen zurück auf Gepflogenheiten tiefgläubiger Menschen, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts in der Region um Oberufer an der gleichnamigen Donaufurth siedelten. Das Dorf existiert heute nicht mehr.

Mit den plattdeutschen Texten gelang der Otterstedter Kumpanei eine sehr harmonische, wohlklingende Darstellung. Die Herbergebetreiber, der Erzengel, die Hirten und nicht zuletzt Maria und Josef waren sehr gut zu verstehen und unterstrichen die Thematik des Spiels mit ihrer, für den Ort typischen Aussprache wirkungsvoll und glaubwürdig. Anrührend gestaltete sich die Rolle der Maria, wie sie ihr neugeborenes Kind in die Falten ihres Umgangs wickelte, während die Hirten demütig vor der Menschwerdung des Gottessohn ihre Ehrfurcht bekundeten. Die Atmosphäre in der Kirche, die an beiden Tagen der Aufführung bis auf den letzten Stehplatz besetzt war, war eine ganz besondere. Die schlichte Ausschmückung, der Duft nach Tannen und die gespannte Aufmerksamkeit der Besucher machte das erste Christgeburtspiel auf Platt rund. · kr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Meistgelesene Artikel

Strahlen-Alarm in Verden: Pinkel-Pause löst Großeinsatz aus

Strahlen-Alarm in Verden: Pinkel-Pause löst Großeinsatz aus

Strahlen-Alarm in Verden: Pinkel-Pause löst Großeinsatz aus
Erdbeben in Verden: Experten haben These für heftige Erderschütterungen

Erdbeben in Verden: Experten haben These für heftige Erderschütterungen

Erdbeben in Verden: Experten haben These für heftige Erderschütterungen
Neue Heimat für den FC Verden 04

Neue Heimat für den FC Verden 04

Neue Heimat für den FC Verden 04
Burger King in Verden öffnet und sucht noch Verstärkung

Burger King in Verden öffnet und sucht noch Verstärkung

Burger King in Verden öffnet und sucht noch Verstärkung

Kommentare