Würdigung auch für den „erfolgreichen Brückenbauer“ Wilhelm Hogrefe

Christdemokraten ehren fünf engagierte Urgesteine

Landtagsabgeordneter Wilhelm Hogrefe (r.), Kreisvorsitzender Adrian Mohr (3. v. r.) und Gemeindeverbandsvorsitzender Arne Jacobs (3.v.l.) ehrten Heinrich Rosebrock, Hermann Drewes, Hans Ramme, Hermann Cordes und Otto Meyer (v.l.) für ihr Engagement. ·
+
Landtagsabgeordneter Wilhelm Hogrefe (r.), Kreisvorsitzender Adrian Mohr (3. v. r.) und Gemeindeverbandsvorsitzender Arne Jacobs (3.v.l.) ehrten Heinrich Rosebrock, Hermann Drewes, Hans Ramme, Hermann Cordes und Otto Meyer (v.l.) für ihr Engagement. ·

Kirchlinteln - Besondere Ehrungen langjähriger Mitglieder standen im Mittelpunkt der jüngsten Mitgliederversammlung des CDU-Gemeindeverbandes Kirchlinteln im Landhaus Badenhoop in Schafwinkel.

Heinrich Rosebrock aus Kreepen, Hermann Drewes aus Bendingbostel, Hans Ramme aus Armsen, Hermann Cordes aus Kirchlinteln und Otto Meyer aus Brunsbrock wurden vom Landtagsabgeordneten Wilhelm Hogrefe, vom CDU-Kreisvorsitzenden Adrian Mohr und vom Gemeindeverbandsvorsitzenden Arne Jacobs für ihr Engagement geehrt.

Heinrich Rosebrock war viele Jahre in zahlreichen landwirtschaftlichen Organisationen aktiv. Hermann Drewes war früher Ratsmitglied und engagierte sich beruflich in der Tischler-Innung. Hans Ramme, der letzte Bürgermeister der bis 1972 selbstständigen Gemeinde Armsen, engagierte sich mehrere Jahrzehnte als geschäftsführendes Vorstandsmitglied im Forstverband für den Landkreis Verden, in Wasser- und Bodenverbänden und beim DRK.

Otto Meyer aus Kohlenförde, viele Jahre Vorsitzender des TSV Brunsbrock, war insgesamt 37 Jahre in der Kommunalpolitik aktiv: als Bürgermeister von Brunsbrock, später als Ortsvorsteher seiner Ortschaft und auch als Ratsherr im Gemeinderat Kirchlinteln.

Hermann Cordes aus Kirchlinteln war in den 60-er Jahren Kreistagsmitglied, viele Jahre Ortsbrandmeister und mehrere Jahrzehnte Vorsitzender des Forstverbandes für den Kreis Verden.

MdL Wilhelm Hogrefe und Kreisvorsitzender Adrian Mohr würdigten das vielfältige Engagement der Geehrten und überreichten Präsente und eine von der Bundesvorsitzenden Dr. Angela Merkel unterzeichnete Ehrenurkunde an Hermann Drewes für 25-jährige Mitgliedschaft, an Rosebrock, Meyer und Ramme für 40-jährige Mitgliedschaft und an Cordes für 50-jährige Mitgliedschaft.

CDU-Fraktionsvorsitzender Günter Lühning referierte an diesem Abend noch kurzweilig zum Thema demographischer Wandel und Dorfentwicklung unter dem Titel „Kirchlintelns Dörfer mit Herz und Verstand entwickeln“. Er kündigte zu diesem Themenkomplex eine Initiative für das neue Jahr an, weil, so erklärte er, „der CDU-Fraktion die Lebensqualität der Menschen und die Zukunftsfähigkeit der Dörfer besonders am Herzen liegt.“

Abschließend bedankte sich Lühning bei Hogrefe für die gute Zusammenarbeit zwischen Gemeinde-, Kreis- und Landesebene und würdigte die Verdienste Hogrefes nach 40 Jahren im Kreistag und fast 20 Jahren im Landtag als „besonderen und erfolgreichen Politiker, dem unsere Heimat-Region sehr viel zu verdanken hat. Du bist ein erfolgreicher Brückenbauer“, sagte Lühning und überreichte dem Abgeordneten unter dem Applaus der CDU-Mitglieder einen Bildband über die Elbe-Weser-Region. · tl

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Meistgelesene Artikel

Strahlen-Alarm in Verden: Pinkel-Pause löst Großeinsatz aus

Strahlen-Alarm in Verden: Pinkel-Pause löst Großeinsatz aus

Strahlen-Alarm in Verden: Pinkel-Pause löst Großeinsatz aus
Erdbeben in Verden: Experten haben These für heftige Erderschütterungen

Erdbeben in Verden: Experten haben These für heftige Erderschütterungen

Erdbeben in Verden: Experten haben These für heftige Erderschütterungen
Burger King in Verden öffnet und sucht noch Verstärkung

Burger King in Verden öffnet und sucht noch Verstärkung

Burger King in Verden öffnet und sucht noch Verstärkung
Neue Heimat für den FC Verden 04

Neue Heimat für den FC Verden 04

Neue Heimat für den FC Verden 04

Kommentare