Wendel freut sich: Gründung eines Arbeitskreises jüdischer Friedhof verabredet

Chance für Kulturdenkmal

+
Wolf Wendel hat den jüdischen Friedhof nach vorne gebracht.

Achim - „Der jüdische Friedhof in Achim ist ein Kulturdenkmal wie die St.-Laurentius-Kirche oder das Clüverhaus“, betont Wolf Wendel, der das Kleinod an der Eisenbahn zehn Jahre lang mehr als nur gepflegt hat und nun auf Nachfolger hofft. Interessenten sind vorhanden, wurde bei einer Versammlung im Gemeindezentrum Nord deutlich.

Mehr als 30 Frauen und Männer begrüßte Wendel dort am Dienstagabend. Es ging um die Gründung eines Arbeitskreises, der die Tätigkeit des 70-Jährigen fortsetzt: Schulklassen über den Friedhof führen, die Erinnerungs- und Gedenkstätte zum Tag des offenen Denkmals öffnen und den Besuchern erläutern, hin und wieder nach dem Rechten sehen...

Für die Pflege und den Erhalt des Friedhofs ist die jüdische Gemeinde in Hannover zuständig. Dass er sich als gelernter Gärtnermeister beim Herrichten der Anlage auch praktisch eingebracht habe, sei dort nicht immer gut angekommen, meinte Wolf Wendel und ließ damit anklingen, dass er sich jetzt nicht allein aus Altersgründen zurückziehe.

Mit Hilfe der 691 Euro, die jedes Jahr als Lohn aus Hannover geflossen seien, habe er seine Vision, den lange verwilderten Friedhof wieder zu einem würdigen Kulturdenkmal zu gestalten, umsetzen können, erläuterte Wendel den Anwesenden. Als Bausteine dafür nannte er unter anderem 280 Weißdorn-Heckenpflanzen, die Schaffung des Mahnbeetes und die begleitende jährliche Ausstellung zur Geschichte der Achimer Juden im Rathaus.

Der Arbeitskreis, wurde verabredet, soll am Dienstag, 12. März, um 20 Uhr im Gemeindezentrum Nord gegründet werden. · mm

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Meistgelesene Artikel

Gefahrgut-Unfall auf der A1 bei Oyten: Strecke wieder freigegeben

Gefahrgut-Unfall auf der A1 bei Oyten: Strecke wieder freigegeben

Gefahrgut-Unfall auf der A1 bei Oyten: Strecke wieder freigegeben
45-Millionen-Euro-Projekt für Verden: Das wird die Stadtkante

45-Millionen-Euro-Projekt für Verden: Das wird die Stadtkante

45-Millionen-Euro-Projekt für Verden: Das wird die Stadtkante
Shirley Maringka eröffnet in Achim eine Salzgrotte

Shirley Maringka eröffnet in Achim eine Salzgrotte

Shirley Maringka eröffnet in Achim eine Salzgrotte
20 Mal die Note eins fürs Brötchen

20 Mal die Note eins fürs Brötchen

20 Mal die Note eins fürs Brötchen

Kommentare