Zahlreiche Versammlungen runden Fragebogen-Aktion ab

Bürgerbus-Umfrage in allen Ortsteilen

Kreiszeitung Syke

Samtgemeinde - (sp) · Die Arbeitsgemeinschaft Bürgerbus hat sich in den letzten Monaten mehrfach ausführlich mit dem Thema befasst (wir berichteten). Nun treten die Planungen in eine entscheidende Phase.

In den einzelnen Ortsteilen der Samtgemeinde soll der Bedarf ermittelt werden. Noch ist nämlich keinesfalls sicher, dass ein künftiger Bürgerbus auch überall in Anspruch genommen würde. Von dem Resultat der Befragung hängt letztlich ab, ob der Bürgerbus überhaupt eingeführt wird und, wenn ja, auf welchen Strecken er zu welchen Zeiten fährt. Die Organisatoren bitten deswegen alle Einwohner darum, die Fragebögen zurückzugeben, damit man sich einen möglichst genauen Überblick verschaffen kann.

Die Arbeitsgemeinschaft Bürgerbus Samtgemeinde Thedinghausen wird vom 2. bis 13. August den Fragebogen in den Ortschaften der Samtgemeinde Thedinghausen an alle Haushalte verteilen. Vom 16. bis zum 26. August finden anschließend folgende Informationsveranstaltungen statt, die jeweils um 19.30 Uhr beginnen und auf denen auch die Fragebögen zurückgegeben werden können.

16. August in der Blender Mühle für Ritzenbergen, Amedorf, Reer, Blender und Varste.

16. August in Bäckers Gasthaus für Wulmstorf.

17. August in der Waldschänke für Bahlum.

17. August im Schützenhaus für Beppen.

18. August im Gasthaus „Zum Blender Esch“ für Laake, Holtum-Marsch und Einste.

18. August im „Kaffee am Deich“ für Oiste.

19. August im Feuerwehr-Gemeinschaftsraum für Morsum und Ahsen-Oetzen.

23. August im „Gast und Fährhaus“ für Horstedt.

24. August im Gasthaus Schierloh für Felde und Heiligenbruch.

24. August im Gasthaus Kehlenbeck für Holtorf, Lunsen und Werder.

25. August im Gasthaus Helmke für Eißel.

25. August in der Gemeinschaftssportanlage für Intschede.

26. August im ehemaligen Gasthaus „Zur Kastanie“ für Dibbersen und Donnerstedt.

Während dieser Veranstaltungen wird jeweils ein kurzer Film gezeigt, der das Prinzip Bürgerbus veranschaulicht. Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Bürgerbus werden erläutern, wie sie sich die Einführung in der Samtgemeinde Thedinghausen vorstellen und die gestellten Fragen beantworten. Der Bürgerbus Verein Kirchlinteln wird seinen Bürgerbus zur Besichtigung zu den einzelnen Veranstaltungen schicken.

Für diejenigen, die nicht an den Versammlungen teilnehmen können, wird in den Ortschaften zudem ein „Fragebogen-Briefkasten“ eingerichtet.

Für weitere Fragen stehen Adolf Albrecht (04204/215), Rosemarie Callies (04204/ 913181), Sabine Brasgalla (04204/687720), Dietrich Daude (04204/7306) und Uwe Heine (04204/ 7800) zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mythen ums Schenken im Realitäts-Check

Mythen ums Schenken im Realitäts-Check

Omas fast vergessene Rezepte

Omas fast vergessene Rezepte

Tipps rund um die richtige Mundhygiene

Tipps rund um die richtige Mundhygiene

So knackt nur der Schokoweihnachtsmann

So knackt nur der Schokoweihnachtsmann

Meistgelesene Artikel

Oberschule Dörverden: Angebot von Seife bis Tombola

Oberschule Dörverden: Angebot von Seife bis Tombola

The Voice Senior: Lutz Hiller bricht Sat.1-Show ab - und hofft nun auf ein Comeback

The Voice Senior: Lutz Hiller bricht Sat.1-Show ab - und hofft nun auf ein Comeback

Als das „Daverdener Thor“ verschwand

Als das „Daverdener Thor“ verschwand

Besuch in der warmen Kaffeestube

Besuch in der warmen Kaffeestube

Kommentare