Jetzt elf bestätigte Schweinegrippe-Fälle

Bisher eher milde Verlaufsformen

Landkreis - Die Anzahl der an der so genannten Schweinegrippe (Neue Influenza) erkrankten Personen im Landkreis Verden steigt. Nach Angaben des Fachdienstes Gesundheit und Umweltmedizin des Landkreises Verden waren im Landkreis bis zum gestrigen Montag, 27. Juli, um 12 Uhr, elf Krankheitsfälle, davon zwei bei Kindern, bestätigt.

Da es sich bei den Fällen im Landkreis, wie bundesweit auch, um eher milde Verlaufsformen handelte, war nur in Einzelfällen eine Krankenhausbehandlung notwendig. Die klinischen Ergebnisse für weitere Verdachtsfälle stehen noch aus.

Weitere Informationen zur Influenza-Pandemie 2009

Bei der Influenza-Pandemie 2009, bekannt als Schweinegrippe, handelt es sich um die Ausbreitung einer Virusinfektion des Menschen mit einer neuen Variante von Grippeviren.

Entdeckt wurde diese Variante des Subtyps A/H1N1 Mitte April 2009 in Proben von zwei Patienten, die Ende März unabhängig voneinander in den Vereinigten Staaten erkrankten. Eine intensive Suche nach weiteren Fällen ergab eine Häufung in Mexiko und eine Verschleppung über die Landesgrenzen. In Mexiko erreichte im April eine ungewöhnlich starke saisonale Grippewelle ihren Höhepunkt. Ende April 2009 warnte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) vor einer weltweiten Verbreitung (Pandemie). Anfang Juni 2009 wurde die Virusinfektion auf die höchste Alarmstufe hochgestuft. Die WHO verkündete jedoch bereits Mitte Mai, dass die Kriterien angesichts der geringen Pathogenität überarbeitet werden sollten.

Quelle: Wikipedia

Lesen Sie zu diesem Thema auch:

Hygiene wichtiger als Masken

Schweinegrippe-Tests: Ärzte und Kassen streiten um Bezahlung

500 neue Fälle von Schweinegrippe in Deutschland

Queen: Schweinegrippe im Palast

Hoya: Freiwillige helfen Erkrankten

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Türen bei Eco-Care den ganzen Dienstag verriegelt

Türen bei Eco-Care den ganzen Dienstag verriegelt

Türen bei Eco-Care den ganzen Dienstag verriegelt
Kreuzung in Hönisch wird umgerüstet: Grüner Pfeil als Hoffnungsträger

Kreuzung in Hönisch wird umgerüstet: Grüner Pfeil als Hoffnungsträger

Kreuzung in Hönisch wird umgerüstet: Grüner Pfeil als Hoffnungsträger
Wieder Mangel an Impfstoff

Wieder Mangel an Impfstoff

Wieder Mangel an Impfstoff
Nachwuchs für „überaltertes Team“ gefragt

Nachwuchs für „überaltertes Team“ gefragt

Nachwuchs für „überaltertes Team“ gefragt

Kommentare