Tragende Gemeinschaft feiert Schafwinkler Markt / Noch größere Auswahl

Besonderer Tag für Bewohner

+
Schöne Geschenke für die Lieben waren schnell gefunden. Diese junge Frau deckte sich mit Honigspezialitäten ein.

Schafwinkel - Wenn die Tragende Gemeinschaft zum Schafwinkler Markt einlädt, dann herrscht Hochbetrieb auf den beiden Höfen, die 40 Menschen mit Behinderungen Raum zum Leben und Arbeiten geben. Die Besucher kamen wieder sehr reichlich, doch das Gedränge in den Werkstätten wirkte nicht so extrem wie in früheren Jahren.

Freie Parkplätze waren allerdings auch dieses Mal entlang der Dorfstraße kaum zu bekommen. Auf dem Gelände genossen viele Menschen die schöne Atmosphäre. Sei es beim Pizza essen vor dem Backhaus, an einem Grillstand oder den Feuerstellen. Außerdem war der Beginn auf 11 Uhr vorverlegt worden, um alles etwas zu entzerren.

In den Werkstätten wurden nicht nur Produkte aus eigener Herstellung angeboten, sondern auch von Hobbykünstlern und einem Imker. Die Anzahl der Aussteller war diese Mal noch größer als in vorherigen Jahren und die Produktpalette damit noch vielfältiger.

Für die Bewohner ist der Schafwinkler Markt ein Tag, dem sie mit großer Freude und voller Arbeitseifer entgegenfiebern. Dann kommen so viele Besucher zu ihnen wie sonst nie im Jahr, darunter auch viele Angehörige. „Sie freuen sich sehr darauf und sind stolz, sich und ihre Arbeiten dann zu präsentieren“, sagte Geschäftsführerin Marion Urbatsch.

Tragende Gemeinschaft veranstaltet "Schafwinkler Markt"

Einmal im Jahr veranstaltet die Tragende Gemeinschaft in Schafwinkel einen Tag der offenen Tür. Bei diesem "Schafwinkler Markt" können Besucher die Werkstätten besichtigen und die dort hergestellten Produkte erwerben. Die Tragende Gemeinschaft ist ein Verein, der Menschen mit Behinderungen auf zwei Höfen ein Zuhause und die Möglichkeit zum Arbeiten bietet. Neben den eigenen Produkten boten auch verschiedene Aussteller ihre Seifen, Öle, Gestecke und vieles mehr zum Kauf an. © Wiebke Bruns
Einmal im Jahr veranstaltet die Tragende Gemeinschaft in Schafwinkel einen Tag der offenen Tür. Bei diesem "Schafwinkler Markt" können Besucher die Werkstätten besichtigen und die dort hergestellten Produkte erwerben. Die Tragende Gemeinschaft ist ein Verein, der Menschen mit Behinderungen auf zwei Höfen ein Zuhause und die Möglichkeit zum Arbeiten bietet. Neben den eigenen Produkten boten auch verschiedene Aussteller ihre Seifen, Öle, Gestecke und vieles mehr zum Kauf an. © Wiebke Bruns
Einmal im Jahr veranstaltet die Tragende Gemeinschaft in Schafwinkel einen Tag der offenen Tür. Bei diesem "Schafwinkler Markt" können Besucher die Werkstätten besichtigen und die dort hergestellten Produkte erwerben. Die Tragende Gemeinschaft ist ein Verein, der Menschen mit Behinderungen auf zwei Höfen ein Zuhause und die Möglichkeit zum Arbeiten bietet. Neben den eigenen Produkten boten auch verschiedene Aussteller ihre Seifen, Öle, Gestecke und vieles mehr zum Kauf an. © Wiebke Bruns
Einmal im Jahr veranstaltet die Tragende Gemeinschaft in Schafwinkel einen Tag der offenen Tür. Bei diesem "Schafwinkler Markt" können Besucher die Werkstätten besichtigen und die dort hergestellten Produkte erwerben. Die Tragende Gemeinschaft ist ein Verein, der Menschen mit Behinderungen auf zwei Höfen ein Zuhause und die Möglichkeit zum Arbeiten bietet. Neben den eigenen Produkten boten auch verschiedene Aussteller ihre Seifen, Öle, Gestecke und vieles mehr zum Kauf an. © Wiebke Bruns
Einmal im Jahr veranstaltet die Tragende Gemeinschaft in Schafwinkel einen Tag der offenen Tür. Bei diesem "Schafwinkler Markt" können Besucher die Werkstätten besichtigen und die dort hergestellten Produkte erwerben. Die Tragende Gemeinschaft ist ein Verein, der Menschen mit Behinderungen auf zwei Höfen ein Zuhause und die Möglichkeit zum Arbeiten bietet. Neben den eigenen Produkten boten auch verschiedene Aussteller ihre Seifen, Öle, Gestecke und vieles mehr zum Kauf an. © Wiebke Bruns
Einmal im Jahr veranstaltet die Tragende Gemeinschaft in Schafwinkel einen Tag der offenen Tür. Bei diesem "Schafwinkler Markt" können Besucher die Werkstätten besichtigen und die dort hergestellten Produkte erwerben. Die Tragende Gemeinschaft ist ein Verein, der Menschen mit Behinderungen auf zwei Höfen ein Zuhause und die Möglichkeit zum Arbeiten bietet. Neben den eigenen Produkten boten auch verschiedene Aussteller ihre Seifen, Öle, Gestecke und vieles mehr zum Kauf an. © Wiebke Bruns
Einmal im Jahr veranstaltet die Tragende Gemeinschaft in Schafwinkel einen Tag der offenen Tür. Bei diesem "Schafwinkler Markt" können Besucher die Werkstätten besichtigen und die dort hergestellten Produkte erwerben. Die Tragende Gemeinschaft ist ein Verein, der Menschen mit Behinderungen auf zwei Höfen ein Zuhause und die Möglichkeit zum Arbeiten bietet. Neben den eigenen Produkten boten auch verschiedene Aussteller ihre Seifen, Öle, Gestecke und vieles mehr zum Kauf an. © Wiebke Bruns
Einmal im Jahr veranstaltet die Tragende Gemeinschaft in Schafwinkel einen Tag der offenen Tür. Bei diesem "Schafwinkler Markt" können Besucher die Werkstätten besichtigen und die dort hergestellten Produkte erwerben. Die Tragende Gemeinschaft ist ein Verein, der Menschen mit Behinderungen auf zwei Höfen ein Zuhause und die Möglichkeit zum Arbeiten bietet. Neben den eigenen Produkten boten auch verschiedene Aussteller ihre Seifen, Öle, Gestecke und vieles mehr zum Kauf an. © Wiebke Bruns
Einmal im Jahr veranstaltet die Tragende Gemeinschaft in Schafwinkel einen Tag der offenen Tür. Bei diesem "Schafwinkler Markt" können Besucher die Werkstätten besichtigen und die dort hergestellten Produkte erwerben. Die Tragende Gemeinschaft ist ein Verein, der Menschen mit Behinderungen auf zwei Höfen ein Zuhause und die Möglichkeit zum Arbeiten bietet. Neben den eigenen Produkten boten auch verschiedene Aussteller ihre Seifen, Öle, Gestecke und vieles mehr zum Kauf an. © Wiebke Bruns
Einmal im Jahr veranstaltet die Tragende Gemeinschaft in Schafwinkel einen Tag der offenen Tür. Bei diesem "Schafwinkler Markt" können Besucher die Werkstätten besichtigen und die dort hergestellten Produkte erwerben. Die Tragende Gemeinschaft ist ein Verein, der Menschen mit Behinderungen auf zwei Höfen ein Zuhause und die Möglichkeit zum Arbeiten bietet. Neben den eigenen Produkten boten auch verschiedene Aussteller ihre Seifen, Öle, Gestecke und vieles mehr zum Kauf an. © Wiebke Bruns
Einmal im Jahr veranstaltet die Tragende Gemeinschaft in Schafwinkel einen Tag der offenen Tür. Bei diesem "Schafwinkler Markt" können Besucher die Werkstätten besichtigen und die dort hergestellten Produkte erwerben. Die Tragende Gemeinschaft ist ein Verein, der Menschen mit Behinderungen auf zwei Höfen ein Zuhause und die Möglichkeit zum Arbeiten bietet. Neben den eigenen Produkten boten auch verschiedene Aussteller ihre Seifen, Öle, Gestecke und vieles mehr zum Kauf an. © Wiebke Bruns
Einmal im Jahr veranstaltet die Tragende Gemeinschaft in Schafwinkel einen Tag der offenen Tür. Bei diesem "Schafwinkler Markt" können Besucher die Werkstätten besichtigen und die dort hergestellten Produkte erwerben. Die Tragende Gemeinschaft ist ein Verein, der Menschen mit Behinderungen auf zwei Höfen ein Zuhause und die Möglichkeit zum Arbeiten bietet. Neben den eigenen Produkten boten auch verschiedene Aussteller ihre Seifen, Öle, Gestecke und vieles mehr zum Kauf an. © Wiebke Bruns
Einmal im Jahr veranstaltet die Tragende Gemeinschaft in Schafwinkel einen Tag der offenen Tür. Bei diesem "Schafwinkler Markt" können Besucher die Werkstätten besichtigen und die dort hergestellten Produkte erwerben. Die Tragende Gemeinschaft ist ein Verein, der Menschen mit Behinderungen auf zwei Höfen ein Zuhause und die Möglichkeit zum Arbeiten bietet. Neben den eigenen Produkten boten auch verschiedene Aussteller ihre Seifen, Öle, Gestecke und vieles mehr zum Kauf an. © Wiebke Bruns
Einmal im Jahr veranstaltet die Tragende Gemeinschaft in Schafwinkel einen Tag der offenen Tür. Bei diesem "Schafwinkler Markt" können Besucher die Werkstätten besichtigen und die dort hergestellten Produkte erwerben. Die Tragende Gemeinschaft ist ein Verein, der Menschen mit Behinderungen auf zwei Höfen ein Zuhause und die Möglichkeit zum Arbeiten bietet. Neben den eigenen Produkten boten auch verschiedene Aussteller ihre Seifen, Öle, Gestecke und vieles mehr zum Kauf an. © Wiebke Bruns
Einmal im Jahr veranstaltet die Tragende Gemeinschaft in Schafwinkel einen Tag der offenen Tür. Bei diesem "Schafwinkler Markt" können Besucher die Werkstätten besichtigen und die dort hergestellten Produkte erwerben. Die Tragende Gemeinschaft ist ein Verein, der Menschen mit Behinderungen auf zwei Höfen ein Zuhause und die Möglichkeit zum Arbeiten bietet. Neben den eigenen Produkten boten auch verschiedene Aussteller ihre Seifen, Öle, Gestecke und vieles mehr zum Kauf an. © Wiebke Bruns
Einmal im Jahr veranstaltet die Tragende Gemeinschaft in Schafwinkel einen Tag der offenen Tür. Bei diesem "Schafwinkler Markt" können Besucher die Werkstätten besichtigen und die dort hergestellten Produkte erwerben. Die Tragende Gemeinschaft ist ein Verein, der Menschen mit Behinderungen auf zwei Höfen ein Zuhause und die Möglichkeit zum Arbeiten bietet. Neben den eigenen Produkten boten auch verschiedene Aussteller ihre Seifen, Öle, Gestecke und vieles mehr zum Kauf an. © Wiebke Bruns
Einmal im Jahr veranstaltet die Tragende Gemeinschaft in Schafwinkel einen Tag der offenen Tür. Bei diesem "Schafwinkler Markt" können Besucher die Werkstätten besichtigen und die dort hergestellten Produkte erwerben. Die Tragende Gemeinschaft ist ein Verein, der Menschen mit Behinderungen auf zwei Höfen ein Zuhause und die Möglichkeit zum Arbeiten bietet. Neben den eigenen Produkten boten auch verschiedene Aussteller ihre Seifen, Öle, Gestecke und vieles mehr zum Kauf an. © Wiebke Bruns
Einmal im Jahr veranstaltet die Tragende Gemeinschaft in Schafwinkel einen Tag der offenen Tür. Bei diesem "Schafwinkler Markt" können Besucher die Werkstätten besichtigen und die dort hergestellten Produkte erwerben. Die Tragende Gemeinschaft ist ein Verein, der Menschen mit Behinderungen auf zwei Höfen ein Zuhause und die Möglichkeit zum Arbeiten bietet. Neben den eigenen Produkten boten auch verschiedene Aussteller ihre Seifen, Öle, Gestecke und vieles mehr zum Kauf an. © Wiebke Bruns
Einmal im Jahr veranstaltet die Tragende Gemeinschaft in Schafwinkel einen Tag der offenen Tür. Bei diesem "Schafwinkler Markt" können Besucher die Werkstätten besichtigen und die dort hergestellten Produkte erwerben. Die Tragende Gemeinschaft ist ein Verein, der Menschen mit Behinderungen auf zwei Höfen ein Zuhause und die Möglichkeit zum Arbeiten bietet. Neben den eigenen Produkten boten auch verschiedene Aussteller ihre Seifen, Öle, Gestecke und vieles mehr zum Kauf an. © Wiebke Bruns
Einmal im Jahr veranstaltet die Tragende Gemeinschaft in Schafwinkel einen Tag der offenen Tür. Bei diesem "Schafwinkler Markt" können Besucher die Werkstätten besichtigen und die dort hergestellten Produkte erwerben. Die Tragende Gemeinschaft ist ein Verein, der Menschen mit Behinderungen auf zwei Höfen ein Zuhause und die Möglichkeit zum Arbeiten bietet. Neben den eigenen Produkten boten auch verschiedene Aussteller ihre Seifen, Öle, Gestecke und vieles mehr zum Kauf an. © Wiebke Bruns
Einmal im Jahr veranstaltet die Tragende Gemeinschaft in Schafwinkel einen Tag der offenen Tür. Bei diesem "Schafwinkler Markt" können Besucher die Werkstätten besichtigen und die dort hergestellten Produkte erwerben. Die Tragende Gemeinschaft ist ein Verein, der Menschen mit Behinderungen auf zwei Höfen ein Zuhause und die Möglichkeit zum Arbeiten bietet. Neben den eigenen Produkten boten auch verschiedene Aussteller ihre Seifen, Öle, Gestecke und vieles mehr zum Kauf an. © Wiebke Bruns
Einmal im Jahr veranstaltet die Tragende Gemeinschaft in Schafwinkel einen Tag der offenen Tür. Bei diesem "Schafwinkler Markt" können Besucher die Werkstätten besichtigen und die dort hergestellten Produkte erwerben. Die Tragende Gemeinschaft ist ein Verein, der Menschen mit Behinderungen auf zwei Höfen ein Zuhause und die Möglichkeit zum Arbeiten bietet. Neben den eigenen Produkten boten auch verschiedene Aussteller ihre Seifen, Öle, Gestecke und vieles mehr zum Kauf an. © Wiebke Bruns
Einmal im Jahr veranstaltet die Tragende Gemeinschaft in Schafwinkel einen Tag der offenen Tür. Bei diesem "Schafwinkler Markt" können Besucher die Werkstätten besichtigen und die dort hergestellten Produkte erwerben. Die Tragende Gemeinschaft ist ein Verein, der Menschen mit Behinderungen auf zwei Höfen ein Zuhause und die Möglichkeit zum Arbeiten bietet. Neben den eigenen Produkten boten auch verschiedene Aussteller ihre Seifen, Öle, Gestecke und vieles mehr zum Kauf an. © Wiebke Bruns
Einmal im Jahr veranstaltet die Tragende Gemeinschaft in Schafwinkel einen Tag der offenen Tür. Bei diesem "Schafwinkler Markt" können Besucher die Werkstätten besichtigen und die dort hergestellten Produkte erwerben. Die Tragende Gemeinschaft ist ein Verein, der Menschen mit Behinderungen auf zwei Höfen ein Zuhause und die Möglichkeit zum Arbeiten bietet. Neben den eigenen Produkten boten auch verschiedene Aussteller ihre Seifen, Öle, Gestecke und vieles mehr zum Kauf an. © Wiebke Bruns
Einmal im Jahr veranstaltet die Tragende Gemeinschaft in Schafwinkel einen Tag der offenen Tür. Bei diesem "Schafwinkler Markt" können Besucher die Werkstätten besichtigen und die dort hergestellten Produkte erwerben. Die Tragende Gemeinschaft ist ein Verein, der Menschen mit Behinderungen auf zwei Höfen ein Zuhause und die Möglichkeit zum Arbeiten bietet. Neben den eigenen Produkten boten auch verschiedene Aussteller ihre Seifen, Öle, Gestecke und vieles mehr zum Kauf an. © Wiebke Bruns
Einmal im Jahr veranstaltet die Tragende Gemeinschaft in Schafwinkel einen Tag der offenen Tür. Bei diesem "Schafwinkler Markt" können Besucher die Werkstätten besichtigen und die dort hergestellten Produkte erwerben. Die Tragende Gemeinschaft ist ein Verein, der Menschen mit Behinderungen auf zwei Höfen ein Zuhause und die Möglichkeit zum Arbeiten bietet. Neben den eigenen Produkten boten auch verschiedene Aussteller ihre Seifen, Öle, Gestecke und vieles mehr zum Kauf an. © Wiebke Bruns
Einmal im Jahr veranstaltet die Tragende Gemeinschaft in Schafwinkel einen Tag der offenen Tür. Bei diesem "Schafwinkler Markt" können Besucher die Werkstätten besichtigen und die dort hergestellten Produkte erwerben. Die Tragende Gemeinschaft ist ein Verein, der Menschen mit Behinderungen auf zwei Höfen ein Zuhause und die Möglichkeit zum Arbeiten bietet. Neben den eigenen Produkten boten auch verschiedene Aussteller ihre Seifen, Öle, Gestecke und vieles mehr zum Kauf an. © Wiebke Bruns
Einmal im Jahr veranstaltet die Tragende Gemeinschaft in Schafwinkel einen Tag der offenen Tür. Bei diesem "Schafwinkler Markt" können Besucher die Werkstätten besichtigen und die dort hergestellten Produkte erwerben. Die Tragende Gemeinschaft ist ein Verein, der Menschen mit Behinderungen auf zwei Höfen ein Zuhause und die Möglichkeit zum Arbeiten bietet. Neben den eigenen Produkten boten auch verschiedene Aussteller ihre Seifen, Öle, Gestecke und vieles mehr zum Kauf an. © Wiebke Bruns
Einmal im Jahr veranstaltet die Tragende Gemeinschaft in Schafwinkel einen Tag der offenen Tür. Bei diesem "Schafwinkler Markt" können Besucher die Werkstätten besichtigen und die dort hergestellten Produkte erwerben. Die Tragende Gemeinschaft ist ein Verein, der Menschen mit Behinderungen auf zwei Höfen ein Zuhause und die Möglichkeit zum Arbeiten bietet. Neben den eigenen Produkten boten auch verschiedene Aussteller ihre Seifen, Öle, Gestecke und vieles mehr zum Kauf an. © Wiebke Bruns
Einmal im Jahr veranstaltet die Tragende Gemeinschaft in Schafwinkel einen Tag der offenen Tür. Bei diesem "Schafwinkler Markt" können Besucher die Werkstätten besichtigen und die dort hergestellten Produkte erwerben. Die Tragende Gemeinschaft ist ein Verein, der Menschen mit Behinderungen auf zwei Höfen ein Zuhause und die Möglichkeit zum Arbeiten bietet. Neben den eigenen Produkten boten auch verschiedene Aussteller ihre Seifen, Öle, Gestecke und vieles mehr zum Kauf an. © Wiebke Bruns

Unübersehbar waren zwei neue, noch nicht fertiggestellte Neubauten auf dem Gelände. Dort soll unter anderem die Papierwerkstatt einziehen und eine neue Projektwerkstatt für ältere Bewohner und Menschen mit hohem Hilfebedarf.

Die Tragende Gemeinschaft ist keine Einrichtung für einen einzelnen Lebensabschnitt der Bewohner, sondern bietet ihnen ein Zuhause, in dem sie auch ihren Lebensabend verbringen können. · wb

Das könnte Sie auch interessieren

Kinderkonzert in Verden

Kinderkonzert in Verden

So können Senioren ihre Fähigkeiten hinterm Steuer testen

So können Senioren ihre Fähigkeiten hinterm Steuer testen

Havertz stoppt Bayer-Krise - zwei Tore beim 3:2 in Rasgrad

Havertz stoppt Bayer-Krise - zwei Tore beim 3:2 in Rasgrad

Leipzig im ersten RB-Duell vorgeführt: 2:3 gegen Salzburg

Leipzig im ersten RB-Duell vorgeführt: 2:3 gegen Salzburg

Meistgelesene Artikel

40. Waldjugendspiele:  Endspurt für die Viertklässler im Stadtwald

40. Waldjugendspiele:  Endspurt für die Viertklässler im Stadtwald

Polizei verhindert Übergabe von 80.000 Euro an Betrüger

Polizei verhindert Übergabe von 80.000 Euro an Betrüger

Meister der schönen Furchen auf dem Hof Kappel in Westen

Meister der schönen Furchen auf dem Hof Kappel in Westen

Krad-Fahrer bei Unfall schwer verletzt 

Krad-Fahrer bei Unfall schwer verletzt 

Kommentare