Ressortarchiv: Landkreis Verden

Fehlstart beim ärztlichen Bereitschaftsdienst mit Warteschleifen und Vermittlungsfehlern

Fehlstart beim ärztlichen Bereitschaftsdienst mit Warteschleifen und Vermittlungsfehlern

Achim - Wer derzeit außerhalb der Sprechzeiten dringend eine ärztliche Behandlung braucht, hat mitunter schlechte Karten: „Am Wochenende ist es zu erheblichen Problemen im kassenärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 116 117 gekommen“, räumt die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) ein.
Fehlstart beim ärztlichen Bereitschaftsdienst mit Warteschleifen und Vermittlungsfehlern
Infos und umfangreiches Fotomaterial

Infos und umfangreiches Fotomaterial

Kirchlinteln - Von Hermann Meyer. Das Buchprojekt der Zeitgeschichtlichen Werkstatt im Kapitelhaus zu Wittlohe (ZWiK) kommt gut voran. Die vierköpfige Redaktionsgruppe mit Wilhelm Timme, Harm Schmidt, Wilhelm Hogrefe und Hermann Meyer traf sich erneut zur Konferenz. „Die Veröffentlichungen in der heimischen Presse zu dem Buch, das zum 75. Jahrestag der Befreiung am 16. April 2020 vorgestellt werden soll, waren erfolgreich, so ein Fazit der Beteiligten.
Infos und umfangreiches Fotomaterial
„Wichtig für den Brandschutz in der Gemeinde Kirchlinteln“

„Wichtig für den Brandschutz in der Gemeinde Kirchlinteln“

Kirchlinteln – Die 50 Brandschützer in der Einsatzabteilung der Stützpunktfeuerwehr Kirchlinteln haben mit ihren 4167 Dienststunden Gemeindebrandmeister Holger Müller beeindruckt. An den Zahlen über die Ausbildung und die 33 Einsätze zeige sich, was so alles passiere. „Damit ist die Feuerwehr Kirchlinteln eine wichtige Stütze der Gemeindefeuerwehr und wird sogar aus Verden für Einsätze angefordert“, kommentierte Müller auf der Jahreshauptversammlung der Wehr.
„Wichtig für den Brandschutz in der Gemeinde Kirchlinteln“
Kindergärten bringen Gemeinde an Grenzen

Kindergärten bringen Gemeinde an Grenzen

Lunsen - Von Heinrich Laue. „Wir müssen überlegen, wie es in den nächsten Jahren weitergehen soll“, denn die Lage sei bedenklich, mahnte Wolfgang Kaib (FDP) auf der Sitzung des Thedinghauser Jugend-, Sport- und Sozialausschusses im Gasthaus Kehlenbeck in Lunsen. Er bezog sich auf die aktuelle Kostenentwicklung im Kindergartenbereich bei auch allgemein nicht so rosiger Haushaltslage der Gemeinde.
Kindergärten bringen Gemeinde an Grenzen
Mathe auf Wanderschaft

Mathe auf Wanderschaft

Verden - Von Christel Niemann. Das Mathematikum in Gießen ist weltweit das erste mathematische Museum zum Mitmachen. Speziell für junge Besucher wurde hier eine Wanderausstellung entwickelt, die Ulrich Geisler vom Institut für Bildung und Erziehung (IBE) in Göttingen für den Zeitraum vom 10. bis 21. Februar in die Räumlichkeiten der Hauptgeschäftsstelle der Kreissparkasse Verden holt.
Mathe auf Wanderschaft
50 zusätzliche Kita-Plätze in Bierden

50 zusätzliche Kita-Plätze in Bierden

Achim - Von Ingo Schmidt. Die Lebenshilfe Verden betreibt aktuell im Gebäude am Steinweg 39a eine Kindertagesstätte mit drei Gruppen sowie ein Hortangebot für Kinder der benachbarten Grundschule. In enger Zusammenarbeit mit der Stadt Achim sowie den Mitarbeitern, und in Abstimmung mit den Eltern, wird der Träger ab August 2020 nun zwei zusätzliche Kita-Gruppen für jeweils 25 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren anbieten. „Die Planungen dazu laufen bereits seit dem vergangenen Sommer“, erklärt Leiterin Stefanie Lechner, „und die notwendigen Umbauarbeiten werden bis zum Sommer abgeschlossen sein.“
50 zusätzliche Kita-Plätze in Bierden
Baugenehmigung wird sehnlichst erwartet

Baugenehmigung wird sehnlichst erwartet

Beppen - Von Heiner Albrecht. Die Ortsfeuerwehr Beppen steht mit dem Neubau ihres Feuerwehrgerätehauses sozusagen in den Startlöchern. Die Änderung des Flächennutzungsplans wurde vom Landkreis Verden genehmigt. Somit konnte der Bauantrag gestellt werden.
Baugenehmigung wird sehnlichst erwartet
„Die wilden Sieben“ und ihr Cup

„Die wilden Sieben“ und ihr Cup

Langwedel – Sie mögen die Farbe Blau. Sie sind wild und angefangen hat es mal mit sieben Leuten: „Die wilden Sieben“ (Kurz DWS), ist eine Gruppe kartsportbegeisterter Langwedeler. Und für sie war 2019 ein sehr erfolgreiches Jahr. „Denn wir haben den ,DWS Cup – Die Rennserie im Norden’ ins Leben gerufen. Diese besteht aus, Achtung: zwölf Rennen! Zuzüglich fünf Rennen im ‘DWS Rookie Cup’, bei dem auch weniger erfahrene Kartfahrer teilnehmen können, ohne befürchten zu müssen, ständig von den erfahrenen Kartfahrern überholt beziehungsweise überrundet werden zu müssen“, erzählt Martin Wenski.
„Die wilden Sieben“ und ihr Cup
Bon-Pflicht: Schöne Aussicht für Steuerfahnder

Bon-Pflicht: Schöne Aussicht für Steuerfahnder

Eine umständliche Regelung, die Kosten und Berge von Papiermüll produziert. Das sind die weitverbreiteten Kritikpunkte an der Bon-Pflicht, die seit Jahresbeginn gilt. Im Verdener Finanzamt sitzen aber auch echte Fans der Neuregelung. Erfahrungen aus unzähligen Betriebsprüfungen haben sie überzeugt.
Bon-Pflicht: Schöne Aussicht für Steuerfahnder
Löwen helfen den kleinen Strolchen

Löwen helfen den kleinen Strolchen

Verden – Das Kinderheim „Die kleinen Strolche“ in Asendorf-Graue, darf sich über eine Spende in Höhe von 3 000 Euro freuen. Sponsor sind die Damen vom Lions Club Verden Kristina Regina, die die namhafte Summe mit ihrer jährlichen Tombola auf dem Verdener Weihnachtsmarkt erwirtschaftet haben. Der Betrag ist für den Bau eines Kinderspielplatzes bestimmt und wurde kürzlich in Klenke‘s Gasthaus in Langwedel durch die amtierende Präsidentin des Clubs, Frauke Wöbse und Dr. Sabine Thöle an die Marketingleiterin der „Kleinen Strolche“ ,Sonja Risse, (und die ehrenamtliche Mitarbeiterin Renate Munder überreicht. „Dieses Projekt liegt uns sehr am Herzen“, so Wöbse und Thöle unisono.
Löwen helfen den kleinen Strolchen
Kai Füllgraf feiert 98. Geburtstag: Die Erinnerung bleibt

Kai Füllgraf feiert 98. Geburtstag: Die Erinnerung bleibt

Verden - Wenn sich Kai Füllgraf an sein Leben zurückerinnert, schweift sein Blick ab in die Ferne, als würden sich die damaligen Ereignisse erneut vor dem inneren Auge des ehemaligen Verdener Stadtdirektors abspielen. Die stärksten Eindrücke beschreibt Füllgraf dabei am lebendigsten, fügt ihnen immer weiter Details hinzu, von denen er selbst teilweise gar nicht glauben kann, dass er sich an sie erinnert. „Das waren noch Zeiten, die können sie sich gar nicht vorstellen“, sagt Füllgraf und kann sich ein Schmunzeln nicht verkneifen.
Kai Füllgraf feiert 98. Geburtstag: Die Erinnerung bleibt
Bunte Stadtansicht aus einem Guss

Bunte Stadtansicht aus einem Guss

Verden - Prunkvolle Kannen, verzierte Becher und schwere Krüge, feines Besteck und sogar Spielzeug, die Familie Engels verstand sich aufs Zinngießen. Im Domherrenhaus – Historisches Museum ist dem Handwerk eine ganze Abteilung gewidmet, und wer mag, der kann sogar selbst ein wenig in die Fußstapfen von Wilhelm Ludewig Engels treten.
Bunte Stadtansicht aus einem Guss
Unbekannte zerstechen Reifen – bis zu 20.000 Euro Schaden

Unbekannte zerstechen Reifen – bis zu 20.000 Euro Schaden

Mehrere Reifen an elf Fahrzeugen sind in Verden zerstochen worden. Die Polizei sucht Zeugen.
Unbekannte zerstechen Reifen – bis zu 20.000 Euro Schaden
Firmen besorgt wegen Amazon in Achim: „Wir werden Mühe haben, unsere Leute zu halten“

Firmen besorgt wegen Amazon in Achim: „Wir werden Mühe haben, unsere Leute zu halten“

Dauert zwar noch ein halbes Jahr, ehe tatsächlich die Bagger auf dem Amazon-Gelände rollen, aber schon jetzt zeichnet sich ab, es wird nicht nur zu einer neuen Stadteinfahrt und neuen Qualität der Verkehrsdichte im Osten Achims kommen, es wird sich vor allem auch der Arbeitsmarkt massiv verändern. Und das nicht erst irgendwann.
Firmen besorgt wegen Amazon in Achim: „Wir werden Mühe haben, unsere Leute zu halten“

Großes Lunser Konzert komplett ausverkauft

Lunsen – Schon komplett ausverkauft ist das Neujahrskonzert der Klassischen Philharmonie NordWest unter der Leitung seines Chefdirigenten Ulrich Semrau am Sonntag, 12. Januar, in der Lunser Kirche. Das teilen jetzt die Veranstalter vom Kulturverein Thedinghausen mit. Es wird daher auch keine Abend- oder besser gesagt keine Nachmittagskasse mehr geben. Das Konzert unter dem Motto „Champagnergalopp“ beginnt um 16 Uhr.
Großes Lunser Konzert komplett ausverkauft
Faulturmneubau: Geld steht jetzt bereit

Faulturmneubau: Geld steht jetzt bereit

Thedinghausen/Eißel – Zurückgeschreckt war der Abwasserzweckverband (AZV) Thedinghausen/Bruchhausen-Vilsen noch bei zu erwartenden Kosten von 4,5 statt der ursprünglich geschätzten drei Millionen Euro für den Neubau des Faulturms und des Gasspeichers auf der Kläranlage Eißel.
Faulturmneubau: Geld steht jetzt bereit
Damit Selbstständigkeit kein Albtraum wird

Damit Selbstständigkeit kein Albtraum wird

Achim - Von Manfred Brodt. So mancher und manche hat den Traum der beruflichen Selbstständigkeit. Bei manchen wird er dann aber zum Albtraum. Damit es nicht so weit kommt, berät der Achimer Sigurd Wasmund (82) seit nun schon 23 Jahren beim Verein Senior Service in Bremen und seit 2017 auch beim Wirtschaftsbeirat Achim potenzielle Unternehmer ehrenamtlich. Als Dipl.-Ingenieur für Maschinenbau, Experte für Elektronik und Datenverarbeitung, Leiter großer Unternehmensbereiche unter anderem bei Atlas Elektronik und AEG sowie Geschäftsführer eines Unternehmens im Krupp-Konzern, Gründer, Fusionierer und Abwickler von Firmen kann er zweifellos den Männern und Frauen, die sich auf berufliches Neuland vorwagen, viel vermitteln.
Damit Selbstständigkeit kein Albtraum wird
Schokoladenkuchen für die Raupe

Schokoladenkuchen für die Raupe

Langwedel - Von Hans-ulrich Knopp. Der Langwedeler Kulturverein startete am Sonntagnachmittag im Rahmen seiner Kinderkulturreihe mit Volldampf ins neue Jahr 2020.
Schokoladenkuchen für die Raupe
Achims Appetit auf Äcker hält an

Achims Appetit auf Äcker hält an

Ist Bürgermeister Ditzfeld plötzlich unter die Getreideanbauer gegangen? Jedenfalls gehört die Stadt Achim zu den größten Interessenten an landwirtschaftlichen Flächen im Landkreis Verden. Und mit einigem Abstand auch die übrigen sieben Kommunen.
Achims Appetit auf Äcker hält an
Reduktion auf das Wesentliche

Reduktion auf das Wesentliche

Dörverden - Von Christel Niemann. Am Sonntagnachmittag wurde durch den Vereinsvorsitzenden Gerhard Meyer eine Ausstellung mit Malerei, Skulpturen und Fotos von Dieter Ullrich (Stedorf) und Philipp Bachmann (Kirchlinteln) im Ausstellungsraum des Kulturguts Ehmken Hoff eröffnet.
Reduktion auf das Wesentliche
Der Karikaturist mal wieder juristisch

Der Karikaturist mal wieder juristisch

Die Juristerei hat VAZ-Karikaturist Claus-Wilhelm Kühnhold ständig im Blick. Mit der Ausstellung im Amtsgericht hält er dem Berufsstand einen Spiegel vor.
Der Karikaturist mal wieder juristisch
Charleys Tante auf der Aller Bühne

Charleys Tante auf der Aller Bühne

Das Lampenfieber bei den Akteuren der Aller Bühne steigt spürbar. Kein Wunder, denn die Premiere des Bühnenstücks „Charleys Tante“ von Brandon Thomas in einer Bearbeitung von Rolf B. Wessels rückt – wenn auch langsam – immer näher.
Charleys Tante auf der Aller Bühne
Schwer verliebt in die Goldhalsigen und Perlgrauen

Schwer verliebt in die Goldhalsigen und Perlgrauen

Morsum / Ulm – „Naturnah, elegant, variantenreich“, so beschreiben Züchter von Deutschen Zwerghühnern ihre Lieblingsrasse. Zwerghühnerzüchter aus ganz Deutschland und dem benachbarten Österreich trafen sich am Wochenende zu ihrer Hauptsonderschau in Gerstetten nahe Ulm. Mit dabei: drei Experten aus dem Geflügelzuchtverein Morsum.
Schwer verliebt in die Goldhalsigen und Perlgrauen
Gewinne, Gewinne ...

Gewinne, Gewinne ...

Langwedel – Als Petrus am Samstagnachmittag den Regen abstellte und sogar ein paar Sonnenstrahlen sendete, füllte sich der Firmenhof von August Wilkens – und die Örtlichkeit wurde zum Zentrum guter Laune. Die Vereinigung der Selbstständigen (VdS) Langwedel hatte dort zum Neujahrsempfang mit Endauslosung und damit zum großen Finale des weihnachtlichen Gewinnspiels eingeladen und dafür das Areal mit Après-Ski-Charme und Hüttenatmosphäre aufgehübscht. Mit Unterstützung von Moderator Roger Lindhorst vom NDR und von Vorstandsmitgliedern der VdS wurden im Verlauf der Veranstaltung viele Besucher nachträglich beschert.
Gewinne, Gewinne ...
Brand in Achim: Mann erleidet lebensgefährliche Verletzungen

Brand in Achim: Mann erleidet lebensgefährliche Verletzungen

Bei einem Feuer in Achim sind zwei Senioren teilweise lebensgefährlich verletzt worden. Feuerwehrleute retteten einen 83-Jährigen aus dem brennenden Haus, der Rettungsdienst musste ihn anschließend reanimieren.
Brand in Achim: Mann erleidet lebensgefährliche Verletzungen
Neujahrsempfang der Achimer CDU mit Carsten Meyer-Heder

Neujahrsempfang der Achimer CDU mit Carsten Meyer-Heder

Nur kurz blitzten zwischendurch regionale Bezüge auf, als der Bremer Landeschef der CDU, Carsten Meyer-Heder beim Neujahrsempfang der Achimer Christdemokraten am Sonntagvormittag im Gasthaus „Zur Linde“ (Meyer-Bierden) über Innovationen sprach. Ansonsten konzentrierte sich der IT-Unternehmer und Politik-Neuling auf Angelegenheiten der Hansestadt.
Neujahrsempfang der Achimer CDU mit Carsten Meyer-Heder
Theatertreffen im Sachsenhain mit unkonventionellen Mitteln

Theatertreffen im Sachsenhain mit unkonventionellen Mitteln

Unkonventionelle stilistische Mittel, Bewegung, Sprache aber auch Musik beherrschten in den vergangenen Tagen die Szenerie im Evangelischen Jugendhof Sachsenhain in Verden. Die Macher des 38. Theatertreffens der Evangelischen Jugend machten dort von ihrem jugendlichen Recht auf spielerische Erneuerung Gebrauch und boten ein Theatertreffen der unkonventionellen Mittel.
Theatertreffen im Sachsenhain mit unkonventionellen Mitteln
Schlussziehung des Weihnachtsgewinnspiels der VdS Langwedel

Schlussziehung des Weihnachtsgewinnspiels der VdS Langwedel

Den kräftigen Regen im Vorfeld der Veranstaltung hätte die „Open-Air“-Schlussziehung des Weihnachtsgewinnspiels der VdS Langwedel zwar nicht gebraucht, aber dennoch hatten viele Besucher den Weg auf die hübsche kleine Marktmeile mit Après-Ski-Charakter auf dem Hof der Firma August Wilkens gefunden.
Schlussziehung des Weihnachtsgewinnspiels der VdS Langwedel
Neustart mit Musik und Dart

Neustart mit Musik und Dart

Achim - Von Lisa Duncan. Was zunächst nur als Probelauf gedacht war, wurde ein voller Erfolg. Dieses Resümee zieht jedenfalls Christian Jovanovski, der seit knapp drei Monaten die alten „Katakomben“ unter neuem Namen („Atrox“) betreibt. Nachdem die Rampage Bros. mit ihrem Konzert am 28. Dezember viele Besucher ins Kellergewölbe an der Obernstraße 16 gelockt hatten, will Jovanovski nun regelmäßig Events anbieten.
Neustart mit Musik und Dart
Im Vorstand sind noch zwei Stellen frei

Im Vorstand sind noch zwei Stellen frei

Blender – Mit einem Schnupperdienst am 15. Februar möchte die Freiwillige Feuerwehr Blender Werbung für ihre neue Kinderfeuerwehr machen, die am 21. März gegründet werden soll.
Im Vorstand sind noch zwei Stellen frei
Pferdekrematorium bereits in Betrieb: Einweihung Ende Januar

Pferdekrematorium bereits in Betrieb: Einweihung Ende Januar

Es hat bereits vor einigen Tagen seinen Betrieb aufgenommen – das zweite Pferdekrematorium Deutschlands der Firma dank & treu GmbH & Co. KG aus Schwäbisch Hall. Die offizielle Einweihung am Standort im Gewerbegebiet Holtum-Marsch ist für den 31. Januar geplant.
Pferdekrematorium bereits in Betrieb: Einweihung Ende Januar
Triumph für neunjährigen Züchter Jan

Triumph für neunjährigen Züchter Jan

Thedinghausen/Hannover – Die Rassegeflügelzüchter aus der Samtgemeinde Thedinghausen sahnten bei der 101. Nationalen Geflügelschau und der Junggeflügelschau in Hannover ordentlich ab. Deutsche Bundesjugendmeister wurden die Jugendzuchtgemeinschaft Partenheimer und Jan Meyer aus der Jugendgruppe Morsum.
Triumph für neunjährigen Züchter Jan
Unterwasserdreh: Sänger Christian Falk geht für Musikvideo auf Tauchstation

Unterwasserdreh: Sänger Christian Falk geht für Musikvideo auf Tauchstation

„Willst du bunte Fische schwimmen sehen, musst du wagen zu tauchen...“ Den Refrain kann Songwriter Christian Falk im Schlaf singen – aber unter Wasser? „Doch, das geht“, prustet er leicht atemlos, als er zum x-ten Mal wieder aus dem Becken des Otterbads auftaucht, sich das klatschnasse rote Jackett glatt und die Haare aus dem Gesicht streicht. Er nimmt seinen Refrain wörtlich: Für den Musikvideodreh zu seiner Single „Im finsteren Meer schwimmen bunte Fische“ geht der 31-jährige Bremer in voller Montur baden. Stundenlang und immer wieder.
Unterwasserdreh: Sänger Christian Falk geht für Musikvideo auf Tauchstation
Autofahrerin erfasst drei Mädchen auf Zebrastreifen

Autofahrerin erfasst drei Mädchen auf Zebrastreifen

Drei Mädchen sind bei einem Unfall in Fischerhude verletzt worden. Eine Autofahrerin erfasste die Kinder, als sie einen Fußgängerüberweg überquerten.
Autofahrerin erfasst drei Mädchen auf Zebrastreifen
„Die meisten wollen keinen Bon“

„Die meisten wollen keinen Bon“

Erster Markttag in Zeiten der Bon-Pflicht und eigentlich ist „business as usual“. Das Interesse an den Belegen, die die Marktleute an den Ständen ihren Kunden mit der Ware anbieten, ist gering.
„Die meisten wollen keinen Bon“
Es blüht so bunt...

Es blüht so bunt...

Verden – Bereits zum fünften Mal in Folge laden Imker der Landkreise Verden und Rotenburg gemeinsam mit Fachreferenten der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (Außenstelle Verden), der Landberatung Verden, dem Maschinenring Mitte Niedersachsen, dem Landvolk Rotenburg-Verden sowie Saatenlieferanten zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Blühprojekte ein.
Es blüht so bunt...
„Diensthoper Rudel“ spielt bald im Forst

„Diensthoper Rudel“ spielt bald im Forst

Diensthop – Der neue Waldkindergarten Dörverden startet seinen Betrieb im August. Nachdem die Politik der Gemeinde im Dezember grünes Licht für das ehrgeizige Projekt gegeben hat, sind die Planungen jetzt in vollem Gange. Das heißt: Kinder können angemeldet werden.
„Diensthoper Rudel“ spielt bald im Forst
Erfolge der Waller Jugendfeuerwehr

Erfolge der Waller Jugendfeuerwehr

Verden-Walle – Bilanzen werden fast immer positiv präsentiert. Und da machte auch die Jugendfeuerwehr Walle keine Ausnahme, als sie auf ihrer Jahreshauptversammlung einen Strich unter 2019 zog. Mit vielen Diensten und einer langen Liste von Aktivitäten konnte Jugendfeuerwehrwart Florian Mesenbrink eine Nachwuchstruppe mit 17 sehr aktiven Mitgliedern präsentieren.
Erfolge der Waller Jugendfeuerwehr
Herausforderung volle Windel

Herausforderung volle Windel

Verden – Jannes ist zunächst noch sehr vorsichtig, als er versucht, der Babypuppe die winzige Windel anzulegen. „Du brauchst gar nicht so behutsam zu sein“, ermuntert Angelika Lindenbauer den jungen Mann. „So zerbrechlich und empfindlich sind Säuglinge gar nicht.“
Herausforderung volle Windel
Zimmerbrand in Luttum: Technischer Defekt wohl Ursache des Feuers

Zimmerbrand in Luttum: Technischer Defekt wohl Ursache des Feuers

Ein Spaziergänger bemerkte am Silvestertag, gegen 16.30 Uhr, einen Feuerschein hinter dem Fenster eines Doppelhauses in der Bergstraße in Luttum und verständigte sofort die Feuerwehr und Rettungsleitstelle. Als die ersten Kräfte eintrafen, drang bereits dichter Rauch aus dem Gebäude.
Zimmerbrand in Luttum: Technischer Defekt wohl Ursache des Feuers
Bon-Pflicht erreicht den Verdener Wochenmarkt

Bon-Pflicht erreicht den Verdener Wochenmarkt

Vom supermodernen Verkaufswagen bis zur Bauersfrau mit ihren Möhren und Grünkohl in der Kiste: Der Reiz des Verdener Wochenmarktes liegt gerade in seiner Vielfalt. Ob das aber so bleiben kann, muss sich noch zeigen. An die Bäuerin, aber auch andere Marktbeschicker stellt das neue Kassenrecht hohe Anforderungen.
Bon-Pflicht erreicht den Verdener Wochenmarkt
Feuerwerkskörper setzt Carport in Flammen

Feuerwerkskörper setzt Carport in Flammen

Achim – Ein Feuerwerkskörper hat nur wenige Minuten nach Mitternacht am Neujahrstag einen Carport an der Roedenbeckstraße in Badenermoor in eine Flammenhölle verwandelt. Zwei Autos, die in dem Unterstand parkten, brannten komplett aus, teilt die Polizei mit. Durch die Hitzeentwicklung barsten die Fenster einer angrenzenden Doppelhaushälfte.
Feuerwerkskörper setzt Carport in Flammen
Pläne für neues Domizil nehmen langsam Gestalt an

Pläne für neues Domizil nehmen langsam Gestalt an

Neddenaverbergen – „Wie kaum sonst jemand hat Peter Bartels mehr als 20 Jahre die Arbeit in der Jugendfeuerwehr geprägt und war gleichzeitig noch mehr als 40 Jahre ein sehr aktives Mitglied in der Einsatzabteilung“, hob Kreisbrandmeister Hans-Hermann Fehling bei der Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Neddenaverbergen die Verdienste des Oberlöschmeisters hervor. Dann überraschte er Bartels mit einer besonderen Würdigung: Er verlieh ihm die Ehrennadel des Landesfeuerwehrverbandes in Bronze.
Pläne für neues Domizil nehmen langsam Gestalt an
Pastor Büttners Aufzeichnungen: das Moor

Pastor Büttners Aufzeichnungen: das Moor

Bekanntlich war die Daverdener Pfarre reichlich ausgestattet mit Liegenschaften aller Art: Marsch- und Ackerland, Wald- und auch Mooranteile.
Pastor Büttners Aufzeichnungen: das Moor
Lyrikband: Landschaftseindrücke in traditioneller japanischer Dichtform

Lyrikband: Landschaftseindrücke in traditioneller japanischer Dichtform

Ihr Text verrät nie alles und vervollständigt sich erst im Erleben des Lesens und sie nehmen stets konkret Bezug zur Gegenwart, wobei Gefühle nur selten beschrieben werden – diese inhaltlichen Wesensmerkmale kennzeichnen die jahrhundertealte japanische Dichtkunst des Tanka und Haiku. Diese offene Darstellungsform, die erst im Zusammenhang der aufgeführten Dinge auf den Leser wirkt, begeisterte in der Vergangenheit auch in Europa zahlreiche Lyriker und Literaten. Nun veröffentlichte Hans-Peter Seeling eine Sammlung dieser japanisch inspirierten Kurzgedichte. Unter dem Titel „Haiku trifft Tanka“ bringt der Badener hauptsächlich Naturereignisse, aber auch zum Teil tiefsinnige Beobachtungen von Alltags- oder Lebenssituationen in knapper Form zum Ausdruck.
Lyrikband: Landschaftseindrücke in traditioneller japanischer Dichtform
Ärger mit Deutsche Glasfaser: „Einfach nur totales Chaos“

Ärger mit Deutsche Glasfaser: „Einfach nur totales Chaos“

„Ihr Ort ist bereits am Puls der Zeit, das Glasfasernetz ist ausgebaut.“ So wirbt die Deutsche Glasfaser Holding GmbH auf ihrer Internetseite für ihr Projekt in Bassen. Der Weg zur angekündigten „Freude beim Surfen mit Lichtgeschwindigkeit“ war in Bassen, wo das Telekommunikationsunternehmen aus Nordrhein-Westfalen wie auch in anderen Oytener Ortsteilen das Glasfasernetz ausgebaut hat, für den einen oder anderen Anschlussnehmer allerdings ziemlich steinig.
Ärger mit Deutsche Glasfaser: „Einfach nur totales Chaos“
Raus aus dem Hotel Mama: Wildtierpflegestelle entlässt fünf Rehe in die Freiheit

Raus aus dem Hotel Mama: Wildtierpflegestelle entlässt fünf Rehe in die Freiheit

Viele besondere Momente, traurige und glückliche, erlebte Julia Linz von Verdens einziger Wildtierpflegestelle im vergangenen Jahr. Besonders schön ist es für die tiermedizinische Fachangestellte immer dann, wenn sie das Ziel ihrer Arbeit erreicht und ihre Schützlinge zurück in die Freiheit entlassen kann. So wie die fünf Rehe, die als Kitze, teilweise mit nur geringsten Lebenserwartungen, zu ihr gekommen waren.
Raus aus dem Hotel Mama: Wildtierpflegestelle entlässt fünf Rehe in die Freiheit
Betrunkener Mann schlägt Polizisten ins Gesicht und muss teure Nacht in Gewahrsam verbringen

Betrunkener Mann schlägt Polizisten ins Gesicht und muss teure Nacht in Gewahrsam verbringen

Ein betrunkener Autofahrer hat bei einer Polizeikontrolle in Daverden einem Beamten ins Gesicht geschlagen. Der Mann musste die Nacht in Gewahrsam verbringen.
Betrunkener Mann schlägt Polizisten ins Gesicht und muss teure Nacht in Gewahrsam verbringen
Der Klimawandel sorgt bei den Bienen in der Region für Irritationen

Der Klimawandel sorgt bei den Bienen in der Region für Irritationen

Verden-Eissel - Winterzeit bedeutet eigentlich Ruhezeit für die Bienen. In diesem Dezember sah das allerdings ganz anders aus. Die ungewöhnlich milden Temperaturen von manchmal mehr als 13 Grad sorgten dafür, dass die Bienen munter umherflogen, statt in der sonst üblichen Winterruhe Kraft für einen guten Frühlingsstart zu sammeln.
Der Klimawandel sorgt bei den Bienen in der Region für Irritationen
Carport-Brand in Badenermoor
Video

Carport-Brand in Badenermoor

Bei einem Brand in Achim-Badenermoor ist am Morgen des Neujahrstags ein Carport samt darin geparkter Fahrzeuge zerstört. Bei dem Feuer wurde auch das nahe stehende Haus leicht beschädigt. Ein Beitrag von Christian Butt
Carport-Brand in Badenermoor