Ressortarchiv: Landkreis Verden

Getauft auf „Jolly Jumper“

Getauft auf „Jolly Jumper“

Verden - Von Christel Niemann. Jugendliche sind die hauptsächlichen Nutzer des neuen Motorrettungsbootes der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) Ortsgruppe Verden. Daher wurde die Neuerrungenschaft der DLRG auch auf den Namen „Jolly Jumper“ getauft.
Getauft auf „Jolly Jumper“
ActivPanels auf dem Vormarsch

ActivPanels auf dem Vormarsch

Verden – Nach Meinung vieler wird in Deutschland das Thema digitale Bildung zu geringschätzig behandelt. Der Landkreis Verden als Schulträger hält mit sogenannten ActivPanels – der aktuellsten Form von Smartboards – dagegen. Die bieten als Zentrum eines digitalen Klassenzimmers ganz neue Möglichkeiten einer vernetzten Lernumgebung. Die ActivPanels sollen sowohl in den beiden Verdener und Achimer Gymnasien als auch an den BBS und in Förderschulen zum Einsatz kommen.
ActivPanels auf dem Vormarsch
Zum Geburtstag ein Findling für St. Annen

Zum Geburtstag ein Findling für St. Annen

Westen – Ihren 800. Geburtstag feiert die St.-Annen-Kirche in Westen. „Und ich hoffe, dass in 800 Jahren hier immer noch Gottesdienst gefeiert wird“, so Landessuperintendent Dr. Christian Brandy im Rahmen eines Festgottesdienstes. Das Jubiläumsjahr ist geprägt von mehreren Veranstaltungen rund um das kirchliche Geburtstagskind.
Zum Geburtstag ein Findling für St. Annen
Letovice: Bilder einer Partnerschaft

Letovice: Bilder einer Partnerschaft

Im Jahr 2003 haben Letovice und Kirchlinteln den Partnerschaftsvertrag unterschrieben. Ein reger Austausch zwischen Stadt und Gemeinde, gegenseitige Besuche, sind lange zur Gewohnheit geworden. Das Müllerhaus an der Schmomühle in Brunsbrock zeigt vom 21. September bis 13. Oktober 24 Fotos von vier tschechischen Fotografen aus Letovice, die auch diesen Austausch dokumentieren.
Letovice: Bilder einer Partnerschaft
Rückblick auf die Theatersaison im Daverdener Holz

Rückblick auf die Theatersaison im Daverdener Holz

Daverden – Es ist wieder Ruhe eingekehrt auf der idyllischen Freilichtbühne im Daverdener Holz. Die Theaterspieler des TSV Daverden haben die Saison abgeschlossen. Schon das Märchenstück „SOS auf der Paradiso“ mit sieben Vorstellungen war in diesem Jahr nicht so vom Wetter begünstigt und auch beim plattdeutschen Theater „Wer nich bedrüggt, de ward bedragen“ mit zehn Vorstellungen sorgte teilweise nasskalte Witterung für mäßigen Besuch. Doch an einigen Tagen herrschte auch Hochbetrieb auf der Freilichtbühne, sodass der Vorsitzende Volker Penczek ein positives Fazit zog.
Rückblick auf die Theatersaison im Daverdener Holz
Schulübergreifender Teamtag des Präventionsrates im Stadtwald

Schulübergreifender Teamtag des Präventionsrates im Stadtwald

Achim – Wer am frühen Mittwochvormittag durch den Achimer Stadtwald spazierte, wurde von einer Geräuschkulisse empfangen, die an den Pausenhof einer Schule erinnerte: Der Präventionsrat der Stadt hatte rund 350 Kinder der fünften Klassen zum Teamtag einbestellt.
Schulübergreifender Teamtag des Präventionsrates im Stadtwald
Schützenverein Mühlentor richtet Erntefest für Schaphusen und Bockhorst aus

Schützenverein Mühlentor richtet Erntefest für Schaphusen und Bockhorst aus

Schaphusen – Das Erntefest für die Ortschaften Schaphusen und Bockhorst richtet am Samstag, 21. September, der Schützenverein Mühlentor aus. Als Erntebrautpaar stehen Antonia Ripke und Jan Wessel bei der traditionellen Zeremonie im Mittelpunkt.
Schützenverein Mühlentor richtet Erntefest für Schaphusen und Bockhorst aus
Jeden Monat eine Geschichte

Jeden Monat eine Geschichte

Ottersberg – Der Bildkalender mit historischen Ansichten aus Alt-Ottersberg ist viel mehr als nützlicher Datumsanzeiger und fotografischer Wandschmuck – er ist ein lebendiges Stück Heimatkunde und über die Grenzen Ottersbergs hinaus ein beliebtes Sammlerobjekt. Beim Herbstmarkt am letzten September-Wochenende startet der Verkauf des Bildkalenders fürs Jahr 2020. Auch die 17. Ausgabe des vom Kulturverein im Rektorhaus herausgegebenen Kalenders hat Archivar Günther Wiggers wieder mit hochwertigen Reproduktionen alter Fotos aus seinem schier unerschöpflichen Bilderfundus bestückt.
Jeden Monat eine Geschichte
Saisonarbeiter von Kollegen angegriffen und ausgeraubt

Saisonarbeiter von Kollegen angegriffen und ausgeraubt

Ein Saisonarbeiter ist in Langwedel von einem Kollegen angegriffen und ausgeraubt worden. Der Täter konnte flüchten.
Saisonarbeiter von Kollegen angegriffen und ausgeraubt
Krabben auf der Straße: Unzählige Tiere auf ungewöhnlicher Wanderschaft

Krabben auf der Straße: Unzählige Tiere auf ungewöhnlicher Wanderschaft

Thedinghausen – Wenn man im Bereich des Deichscharts in Werder auf der Abzweigung in Richtung Klärwerk in Eißel die Augen schließt, dauert es nicht lange, bis man ein kurzes Knacken vernimmt.
Krabben auf der Straße: Unzählige Tiere auf ungewöhnlicher Wanderschaft
Waldjugendspiele in Verden

Waldjugendspiele in Verden

Zwei Parcours mit 30 Wissens- und Mitmachstationen standen für die Kinder bei den Waldjugendspielen zur Verfügung.
Waldjugendspiele in Verden
Zug bleibt in Verden liegen: Feuerwehr evakuiert Passagiere

Zug bleibt in Verden liegen: Feuerwehr evakuiert Passagiere

Die Ortsfeuerwehren Dauelsen und Verden wurden am Dienstagabend zu einem Hilfeleistungseinsatz alarmiert. Ein Zug war in Höhe der Bremer Straße aufgrund eines Oberleitungsschadens liegengeblieben und musste evakuiert werden.
Zug bleibt in Verden liegen: Feuerwehr evakuiert Passagiere
Feuerwehr evakuiert Reisende aus gestrandetem Zug in Verden
Video

Feuerwehr evakuiert Reisende aus gestrandetem Zug in Verden

Aufgrund eines Oberleitungsschadens ist ein Zug in Verden liegengeblieben. Die Feuerwehr hat alle Reisenden evakuiert.
Feuerwehr evakuiert Reisende aus gestrandetem Zug in Verden
Nach tödlichem Lkw-Unfall auf A1: Hansalinie wieder freigegeben

Nach tödlichem Lkw-Unfall auf A1: Hansalinie wieder freigegeben

Bei einem Unfall auf der Autobahn 1 ist am Dienstag ein Lastwagenfahrer ums Leben gekommen. Die Strecke musste halbseitig gesperrt werden, ist nun aber wieder freigegeben. Zwei Busfahrern und einem Lkw-Fahrer drohen Bußgelder, weil sie auf der Autobahn gewendet haben.
Nach tödlichem Lkw-Unfall auf A1: Hansalinie wieder freigegeben
Lob für Freizeitspaß

Lob für Freizeitspaß

Nicht nur der sommerliche Ferienpass hat in der Gemeinde Dörverden jahrzehntelange Tradition, sondern auch der Dankeschön-Abend, zu dem die Gemeinde die Macher und Helfer ins Mehrgenerationenhaus Amtshaus Westen einlädt.
Lob für Freizeitspaß
Halali auf dem Lohberg: Reitjagd mit Verein Graf von Schmettow

Halali auf dem Lohberg: Reitjagd mit Verein Graf von Schmettow

Hohenaverbergen – Ein großes Teilnehmerfeld ging bei der traditionellen Reitjagd rund um den Lohberg des Reitvereins Graf von Schmettow an den Start. Insgesamt waren es fast 80 Reiter, die ihre Pferde für die etwa zwölf Kilometer lange Strecke mit 26 Sprüngen gesattelt hatten. Das Halali mit der Begrüßung der Teilnehmer wurde auf dem Lohberg-Turnierplatz geblasen.
Halali auf dem Lohberg: Reitjagd mit Verein Graf von Schmettow
Langwedeler Kulturverein feiert sich und die legendäre Independent Night

Langwedeler Kulturverein feiert sich und die legendäre Independent Night

Mitte August wurden 50 Jahre Woodstock gefeiert. Am Sonnabend, 21. September, feiert der Langwedeler Kulturverein nun 30 Jahre Independent Night in Langwedel-Förth – und somit sein eigenes 30-jähriges Bestehen.
Langwedeler Kulturverein feiert sich und die legendäre Independent Night
Prozess wegen sexuellen Missbrauchs gegen 80-Jährigen: Der Dackel als Lockmittel

Prozess wegen sexuellen Missbrauchs gegen 80-Jährigen: Der Dackel als Lockmittel

Verden/Schwarmstedt – Ein 80-Jähriger aus der Samtgemeinde Schwarmstedt muss sich seit Dienstag vor dem Landgericht Verden wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern verantworten. Die Opfer: vier Mädchen im Alter zwischen fünf und acht Jahren. Die elf Fälle der Anklageschrift soll der Mann in einem nicht öffentlichen Teil des Prozesses gestanden haben. Seit März 2019 sitzt der ehemalige Finanzbeamte in Untersuchungshaft.
Prozess wegen sexuellen Missbrauchs gegen 80-Jährigen: Der Dackel als Lockmittel
Politik und Verwaltung suchen nach Abhilfe für Kita-Platz-Not

Politik und Verwaltung suchen nach Abhilfe für Kita-Platz-Not

Achim - Gedrückte Stimmung im Achimer Ratssaal: Die Tatsache, dass die Stadt den Eltern von knapp 250 Kitakindern trotz Rechtsanspruch zum 1. August dieses Jahres keinen Platz in Krippe und Kindergarten anbieten konnte, schlug Verwaltung und Lokalpolitikern bei der gemeinsamen Sitzung von Sozialausschuss und Ausschuss für Organisation, Finanzen und Personal (OVP) am Montagabend aufs Gemüt. Strittig war, wie man dieser Situation Herr werden kann.
Politik und Verwaltung suchen nach Abhilfe für Kita-Platz-Not
Gasgeruch in Oyten: Mann in Not

Gasgeruch in Oyten: Mann in Not

Gasgeruch in einem Gebäude an der Oytener Lindenstraße hat am Dienstagmorgen Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei auf den Plan gerufen. Anwohner wurden evakuiert, ein Mann benötigte dringend ärztliche Hilfe.
Gasgeruch in Oyten: Mann in Not
Waldjugendspiele: Sachsenhain und Riede vorn

Waldjugendspiele: Sachsenhain und Riede vorn

Die Kreisjägerschaft, der Forstverband, die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und der Betriebshof Verden haben erneut in Verden die Waldjugendspiele für die vierten Klassen im Landkreis gestartet. In diesem Jahr treten an drei Veranstaltungstagen insgesamt 1230 Kinder aus 27 Schulen und 65 Klassen an, die sich mit Spürsinn den Aufgaben zum Ökosystem Wald stellen.
Waldjugendspiele: Sachsenhain und Riede vorn
Gerhard Beier: Unternehmer und Ratsmitglied

Gerhard Beier: Unternehmer und Ratsmitglied

Verden-Dauelsen – Dipl.-Ing. Gerhard Beier wurde am vergangenen Montag, umgeben von einer großen Trauergemeinde, auf dem Dauelser Friedhof beigesetzt. Es war ein Abschied von einem der wenigen selbstständigen Unternehmer, die neben anderen Ehrenämtern auch im Rat der Stadt Verden aktiv waren und sind. 
Gerhard Beier: Unternehmer und Ratsmitglied
Die Zahl 25 hat eine besondere Bedeutung

Die Zahl 25 hat eine besondere Bedeutung

Verden-Scharnhorst – Um die Tradition des Erntefestes in ihrer Ortschaft zu erhalten, wurde vor 25 Jahren der Scharnhorster Dorfverein gegründet. Ausgerechnet im Jubiläumsjahr gab es dann aber eine Absage des angekündigten Erntepaares. Damit das Fest nicht platzt und die Tradition erhalten bleibt, erklärten sich Heidi Neumann und Frank Meyer bereit, diese Rolle zu übernehmen.
Die Zahl 25 hat eine besondere Bedeutung
Auch mit einem Fagottsatz

Auch mit einem Fagottsatz

Verden – „Das war wieder ganz großes Kino, ein so gut besetztes Projektorchester mit sinfonischer Blasmusik zu erleben“, war immer wieder von Gästen zu hören, die zum Doppelkonzert im Domgymnasium gekommen waren und das hohe musikalische Niveau des von Justus Wahlers (Verden) und Tim Kuhlmann (Sehnde) geleiteten Ensembles würdigten. Das Publikum zollte aber auch dem Blasorchester des Domgymnasiums den verdienten Applaus für die großartige Leistung der jungen Musiker.
Auch mit einem Fagottsatz
„Kornsteinfeger“ machen das Rennen

„Kornsteinfeger“ machen das Rennen

Blender – Mit „Kornsteinfeger“, Geishas, einem Baustellenwagen, einem mobilen Supermarkt und 16 weiteren Mottowagen wurde auf dem Blender Erntefest bei herrlichem Spätsommerwetter bis tief in die Nacht gefeiert. „Das Fest entwickelt sich immer mehr zum Publikumsmagneten“, merkte Manfred Stelter, Vorsitzender des Ernte- und Mühlenvereins, auch im Hinblick auf das 100-jährige Jubiläum im nächsten Jahr freudig an.
„Kornsteinfeger“ machen das Rennen
Circus Monaco gibt Gastspiel in Achim

Circus Monaco gibt Gastspiel in Achim

Bei seiner ersten Deutschland-Tournee macht der Circus Monaco auch in Achim Station. Von Donnerstag bis Sonntag gastiert die Truppe auf dem Schützenplatz, Am Freibad.
Circus Monaco gibt Gastspiel in Achim
Schwer verletzt: Traktor überrollt 17-Jährige bei Ernteumzug

Schwer verletzt: Traktor überrollt 17-Jährige bei Ernteumzug

Zu einem schweren Unfall ist es beim Ernteumzug in Langwedel-Völkersen gekommen. Eine 17 Jahre alte Frau ist von einem Traktor überrollt und schwer verletzt worden.
Schwer verletzt: Traktor überrollt 17-Jährige bei Ernteumzug
„Ein Klang wie von CD, aber tatsächlich live“

„Ein Klang wie von CD, aber tatsächlich live“

Achim - Ein Soul-Abend mit vier fantastischen Stimmen, umrahmt vom virtuosen Zusammenspiel zahlreicher prominenter Musiker aus der internationalen Musikszene – so wurde die „1st Class Session – Soul meets Classic“ im Kasch beworben. Und der Veranstalter, das Kulturhaus Alter Schützenhof in Achim, hatte nicht zuviel versprochen: Das Publikum erlebte am Sonntagabend ein erstklassiges, fantastisches Konzert.
„Ein Klang wie von CD, aber tatsächlich live“
„Möchte nicht, dass wir die Erde zerstören“

„Möchte nicht, dass wir die Erde zerstören“

Achim - „Ich möchte nicht, dass wir die Erde zerstören“, sagt Finn Steffens (11). „Achim muss dringend umweltfreundlicher werden“, verlangt Merlin Hankel (14). „Wir wollen Bäume in der Stadt pflanzen.“ Die beiden Jungs haben die Gruppe „Fridays for Future Achim“ gegründet. Und fiebern dem globalen Aktionstag am 20. September entgegen.
„Möchte nicht, dass wir die Erde zerstören“
Alles, was die Kartoffel hergibt

Alles, was die Kartoffel hergibt

Herbstzeit ist Erntezeit. Frisch geerntet, schmeckt Gemüse am besten. Das gilt auch für die Kartoffel. Egal, auf welche Weise sie zubereitet wird. Reichlich Kostproben davon gab es auf dem Kartoffelmarkt am Ehmken Hoff.
Alles, was die Kartoffel hergibt
Abgeordnete unterstützen die Abschaffung des Paragrafen 219a

Abgeordnete unterstützen die Abschaffung des Paragrafen 219a

Verden – Unterstützung für den Kreisfrauenrat: Mit der Forderung, den Paragrafen 219a im Strafgesetzbuch zu streichen, hatte sich der Kreisfrauenrat an die Bundestagsabgeordneten in der Region gewandt. Der Tenor der Antworten lautet: Der Paragraf, der es verbietet über Möglichkeiten zum Schwangerschaftsabbruch zu informieren, sollte abgeschafft werden.
Abgeordnete unterstützen die Abschaffung des Paragrafen 219a
Genuss zum Ökomarktgeburtstag

Genuss zum Ökomarktgeburtstag

Der Verdener Ökomarkt hat eine lange Tradition. Am Sonntag, 22. September, findet er bereits zum 30. Mal statt. Vor der historischen Kulisse des Domplatzes erwartet die Besucher von 13 bis 18 Uhr ein ebenso bunter wie vielfältiger Markt mit über 20 Verkaufs- und Infoständen und einigen Überraschungen. Auch in diesem Jahr wieder neue Ideen für noch mehr Bio, Regionalität und Umwelt.
Genuss zum Ökomarktgeburtstag
„Fridays for Future Verden“ mit Forderungen beim globalen Klimastreik

„Fridays for Future Verden“ mit Forderungen beim globalen Klimastreik

Verden – Am Tag des globalen Klimastreiks, am Freitag, 20. September, ruft „Fridays for Future Verden“ gemeinsam mit einem lokalen Bündnis von mehr als 100 Organisationen, Initiativen und Vereinen auf, um 11 Uhr, am Bahnhofsvorplatz für mehr Klimaschutz zu demonstrieren. Obwohl die Klimakatastrophe immer häufiger die Politik beschäftigt, tue sie zu wenig, beklagen die Initiatoren. Deshalb rufen sie alle auf, neben Schülern und Studenten, mit auf die Straße zu gehen.
„Fridays for Future Verden“ mit Forderungen beim globalen Klimastreik
Auto stürzt in Verden in die Aller - Frau geht einfach nach Hause

Auto stürzt in Verden in die Aller - Frau geht einfach nach Hause

Ein Auto in der Aller in Verden beschäftigte am frühen Samstagmorgen die Einsatzkräfte. Das Fahrzeug lag im Bereich der Südbrücke in der Innenstadt im Wasser.
Auto stürzt in Verden in die Aller - Frau geht einfach nach Hause
Erntefest in Völkersen

Erntefest in Völkersen

Das diesjährige Dorfgemeinschafts- und Erntefest wurde besonders gefeiert, schließlich hat es quasi 40. Geburtstag.
Erntefest in Völkersen
Thänhuser Markt am Sonntag

Thänhuser Markt am Sonntag

Der 43. Thänhuser Markt hatte mit dem Sonntag seinen Besucherhöhepunkt erreicht. Marktmeister Manfred Masanek konnte schon kurz vor Schluss ein sehr positives Fazit ziehen. Die Breite und Vielfalt der Angebote waren das Salz in der Suppe zum Volksfest in Thedinghausen.
Thänhuser Markt am Sonntag
Welpen im Wolfscenter: „Tag und Nacht mit den Kleinen verbracht“

Welpen im Wolfscenter: „Tag und Nacht mit den Kleinen verbracht“

Sie sind süß und kuschelig und ganz schön frech: Cosmo und Luna heißen die beiden fünfeinhalb Monate alten Wolfswelpen, die seit Mitte Mai im Dörverdener Wolfcenter leben.
Welpen im Wolfscenter: „Tag und Nacht mit den Kleinen verbracht“
Kartoffelmarkt mit zahlreichen Besuchern

Kartoffelmarkt mit zahlreichen Besuchern

Der Dörverdener Kartoffelmarkt mit plattdeutschem Festgottesdienst auf dem Kulturgut Ehmken Hoff, zog gestern zahlreiche Besucher, auch aus der weiteren Umgebung, an. Während die Erwachsenen an den Ständen entlangflanierten, fand der Nachwuchs sein Vergnügen am Glücksrad, auf der Hüpfburg, beim Bungee-Jumping oder bei der Kartoffelernte nach Art der Altvorderen. An anderer Stelle lockte der Duft von Kartoffelpuffern, von geräucherten Forellen, Grillspezialitäten oder Kartoffelbrot. Wer Süßem den Vorzug gab, hatte im Kulturcafé die Qual der Wahl. Ein ausführlicher Bericht folgt in der morgigen Ausgabe. Foto: Niemann
Kartoffelmarkt mit zahlreichen Besuchern
Gelungene erste Online-Auktion

Gelungene erste Online-Auktion

Per Mausklick zum Fohlen. Am Samstag endete die erste Verdener Online-Auktion. Der Hannoveraner Verband sprach von einer gelungenen Premiere.
Gelungene erste Online-Auktion
Vom Ohrstecker bis zur Lieblingstasse

Vom Ohrstecker bis zur Lieblingstasse

Fischerhude – „Besser könnte es nicht laufen“, frohlockte Ahmad Tavakkoli angesichts des Besucherzustroms. „Wir Fischerhuder Keramiker veranstalten die Keramiktage jetzt zum siebten Mal, und man kann sagen, dass wir in der Szene eine Marke geworden sind. Es kommen Leute von überall her. Wir haben viel Stammpublikum, aber auch neue Besucher, darunter viele Sammler, die auf der Suche nach außergewöhnlichen Stücken sind“, erzählte Tavakkoli, der zusammen mit den Fischerhuder Keramikerinnen Claudia Craemer und Katharina Bertzbach sowie dem Tarmstedter Kollegen Matthias Kurig die zweitägige Open-Air-Ausstellung am Buthmannschen Hof organisiert hatte.
Vom Ohrstecker bis zur Lieblingstasse
Kirchengemeinde Westen feiert Festgottesdienst

Kirchengemeinde Westen feiert Festgottesdienst

Anlässlich des 800-jährigen Bestehens der St.-Annen-Kirche der Kirchengemeinde Westen ging am Sonntag ein gut besuchter feierlicher Festgottesdienst mit Landessuperintendent Dr. Christian Brandy über die Bühne.
Kirchengemeinde Westen feiert Festgottesdienst
Lohberg-Jagd mit guter Beteiligung

Lohberg-Jagd mit guter Beteiligung

Über eine überaus gute Beteiligung freuten sich Dorothea von Behr als Jagdherrin der Lohberg-Jagd des Reitvereins Graf von Schmettow und Frauke Dettmer, die Vorsitzende des Vereins ist.
Lohberg-Jagd mit guter Beteiligung
Motorradfahrer bei Sturz in Verden verletzt - Unfallursache unklar

Motorradfahrer bei Sturz in Verden verletzt - Unfallursache unklar

Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall am Freitagnachmittag in Verden verletzt worden. Er war mit seinem Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache gestürzt.
Motorradfahrer bei Sturz in Verden verletzt - Unfallursache unklar
Oma irrt gewaltig

Oma irrt gewaltig

Uphusen – Uphusens Dorfgemeinschaftsfest, das in den Vorjahren mehr von seiner Tradition als vom öffentlichen Interesse lebte, hat an diesem Wochenende wieder an Attraktivität gewonnen.
Oma irrt gewaltig
Dörverden begrüßt den Herbst

Dörverden begrüßt den Herbst

Der Dörverdener Kartoffelmarkt mit plattdeutschem Festgottesdienst auf dem Kulturgut Ehmken Hoff, zog erneut zahlreiche Besucher auch aus der weiteren Umgebung an.
Dörverden begrüßt den Herbst
43. Thänhuser Markt - Party am Samstagabend

43. Thänhuser Markt - Party am Samstagabend

Thänhuser Markt ohne Party? Unmöglich. Man trifft sich gegen Abend an den verschiedenen Getränke- und Cocktailständen, um dann zu späterer Stunde in den beiden Partyzelten ordentlich zu feiern.
43. Thänhuser Markt - Party am Samstagabend
Unbekannter wirft Böller auf die A1 bei Oyten - Polizei sucht Zeugen

Unbekannter wirft Böller auf die A1 bei Oyten - Polizei sucht Zeugen

Ein unbekannter Böllerwerfer hat auf der Autobahn 1 bei Oyten den Verkehr gefährdet. Der Böller explodierte in der Nähe eines vorbeifahrenden Autos.
Unbekannter wirft Böller auf die A1 bei Oyten - Polizei sucht Zeugen
Erntefest in Luttum

Erntefest in Luttum

Originelle Ideen bestimmten auch den Ernteumzug in Luttum, an dem sich die Vereine des Ortes sowie Freundeskreise und Nachbarclubs beteiligten.
Erntefest in Luttum
43. Thänhuser Markt - buntes Treiben zur Eröffnung

43. Thänhuser Markt - buntes Treiben zur Eröffnung

Mit dem Fassanstich und Freibier wurde der 43. Thänhuser Markt von Bürgermeister Thomas Metz offiziell eröffnet. Die Marktmeile hatte den vielen Besuchern ein abwechslungsreiches Programm zu bieten.
43. Thänhuser Markt - buntes Treiben zur Eröffnung
Herbstflohmarkt in Verden

Herbstflohmarkt in Verden

Am zweiten Sonnabend im September verwandelt sich die Verdener Innenstadt jedes Jahr aufs Neue in eine große Trödelmeile. Teils von weither kommen die Schnäppchenjäger und Verkäufer.
Herbstflohmarkt in Verden