Ressortarchiv: Landkreis Verden

Maschinenring spürt die Dürre - und erzielt dennoch ein Plus

Maschinenring spürt die Dürre - und erzielt dennoch ein Plus

Unterstedt - Von Henning Leeske. Die Trockenheit im vergangenen Jahr hat sich auch auf den Maschinenring Niedersachsen Mitte ausgewirkt. Zwar wollten der Vorsitzende des Vereins mit fast 1500 Mitgliedern, Rolf Behrens, und Geschäftsführer Thomas Christeleit eigentlich gar nicht viel zum Wetter 2018 sagen, aber beim Geschäftsbericht mussten die Dienstleister der Landwirtschaft fast alle Eckdaten in Bezug zur Dürre setzen. „Zum Wetter gebe ich keinen weiteren Kommentar ab, aber zum Glück können wir es auch nicht ändern“, kommentierte Behrens den Einflussbereich des Maschinenrings.
Maschinenring spürt die Dürre - und erzielt dennoch ein Plus
Marko Thönsing: „Wir diskutieren uns tot“

Marko Thönsing: „Wir diskutieren uns tot“

Achim - Bei der Unternehmergemeinschaft Achim (Uga) stehen die Zeichen auf Veränderung: Der Vorsitzende Marko Thönsing kandidiert nicht wieder. Im Interview blickt der 47-Jährige auf seine fast zehn Jahre währende Vorstandsarbeit zurück und erklärt, warum es seiner Meinung nach beim Thema Innenstadtentwicklung hakt. Das Gespräch führte Sandra Bischoff.
Marko Thönsing: „Wir diskutieren uns tot“
Verschreckt und sehr vorsichtig

Verschreckt und sehr vorsichtig

Verden - Erst mal in die Ecke verkriechen und die neue Umgebung ganz vorsichtig in Augenschein nehmen, so scheint Milla zu denken.
Verschreckt und sehr vorsichtig
Lampenfieber wie am ersten Tag

Lampenfieber wie am ersten Tag

Es scheint für Musiker ein herausragendes Alter zu sein. Mick Jagger und Keith Richards sind es schon, Rolf Thiele wird es im September: 75. Die einen wie der andere haben irrsinnig viel zu erzählen - über ihr Musikerleben. Schlagzeuger Thiele mag in dieser Zeitung gar nicht wieder aufhören.
Lampenfieber wie am ersten Tag
Förster informiert über Maßnahmen zur Verkehrssicherung

Förster informiert über Maßnahmen zur Verkehrssicherung

Achim - Von Sandra Bischoff. Für die mit einem orangefarbenen Strich gekennzeichneten Stämme sieht es nicht gut aus: Sie fallen demnächst der Motorsäge zum Opfer.
Förster informiert über Maßnahmen zur Verkehrssicherung
Harvester macht kurzen Prozess

Harvester macht kurzen Prozess

Kirchlinteln/Armsen - Wie angekündigt, mussten die 65 Fichten neben dem Sportplatz des TSV Kirchlinteln gefällt werden, weil sie von Borkenkäfern befallen und teilweise schon abgestorben waren (wir berichteten). Befallene Nadelbäume dieser Art wurden mittlerweile auch beim Osterfeuerplatz in Armsen ausfindig gemacht und ebenfalls aus dem kleinen Waldstück, das in Gemeindebesitz ist, entfernt.
Harvester macht kurzen Prozess
Betreiber für Gastronomie im Allerpark gesucht

Betreiber für Gastronomie im Allerpark gesucht

Verden - Einige Versuche, Gastronomie im Allerpark heimisch zu machen, hat es gegeben, mal mehr, mal weniger erfolgreich.
Betreiber für Gastronomie im Allerpark gesucht
Unternehmen muss 125.000 Euro zahlen

Unternehmen muss 125.000 Euro zahlen

Verden - Zu einer Geldbuße in Höhe von 125 000 Euro wurde gestern am Landgericht Verden ein Bauunternehmen aus Verden, konkret dessen Komplementär-GmbH, verurteilt.
Unternehmen muss 125.000 Euro zahlen
„Kasse stimmt, Mitgliederzahl stimmt, alles stimmt“

„Kasse stimmt, Mitgliederzahl stimmt, alles stimmt“

Westen - Die wichtigsten Punkte auf der Tagesordnung bei der Jahreshauptversammlung des TSV Jahn Westen waren die Berichte sowie Ehrungen und Wahlen.
„Kasse stimmt, Mitgliederzahl stimmt, alles stimmt“
Sabrina Haase „Sportlerin des Jahres“

Sabrina Haase „Sportlerin des Jahres“

Etelsen - Sabrina Haase ist „Sportlerin des Jahres 2018“ beim TSV Etelsen. Auf der Jahreshauptversammlung wurde die Turnerin und Sport-Stackerin mit dem von Bernd Roseland gestifteten Wanderpokal ausgezeichnet.
Sabrina Haase „Sportlerin des Jahres“
Busfahrer übersehen Haltestelle in Morsum

Busfahrer übersehen Haltestelle in Morsum

Morsum - „Das ist ein unhaltbarer Zustand“, schimpf Andreas Kühn. Der Morsumer, der am Wiedbüschenweg wohnt, blickt auf das kleine Bushaltehäuschen an der Landesstraße 203 (Verdener Straße), Richtung Verden.
Busfahrer übersehen Haltestelle in Morsum
„Saukoid woas!“

„Saukoid woas!“

Ottersberg - „Saukoid woas!“ Alles andere zu behaupten, wäre glatt gelogen gewesen, als Götz Paschen und Lena Bürki nach einem besonderen Schwimmwettkampf in Bayern aus dem eisigen Chiemsee kletterten. Die beiden Aktiven des Schwimmvereins TSV Ottersberg stellten sich am vergangenen Samstag der Herausforderung um den Titel und die Ehre eines Chiemsee-Eiskönigs.
„Saukoid woas!“
So überlebt ihr eure Kohlfahrt ohne Kohllateralschaden

So überlebt ihr eure Kohlfahrt ohne Kohllateralschaden

Von Mara Schumacher. Kohlfahrt – das Heiligtum der Norddeutschen. Latscherei durch die Prärie in treuer Begleitung eines Kurzen-Glases, das fröhlich um den Hals baumelt, und in voller Vorfreude, sich ein paar Stunden später durchgefroren und hackestramm Kohl und Pinkel reinzupfeifen, noch weitere 35 Kurze zu trinken und dann auf der Tanzfläche wirklich alle norddeutschen Hemmungen fallen zu lassen. Mit unserem Kohlfahrt-Survival-Guide kann dabei aber gar nichts schiefgehen und ihr erlebt den kohlsten Abend eures Lebens.
So überlebt ihr eure Kohlfahrt ohne Kohllateralschaden