Ressortarchiv: Landkreis Verden

Ratsausschuss will Hunden mehr Freilauf bieten

Ratsausschuss will Hunden mehr Freilauf bieten

Achim - Gibt es in Achim ausreichend Auslaufzonen für Hunde, in denen sie sich an der Seite von Frauchen oder Herrchen frei bewegen können? Zumindest während der Brut-, Setz- und Aufzuchtzeit vom 1. April bis 15. Juli, in der in Niedersachsen ein Leinenzwang in der „freien Landschaft“ gilt, ist das problematisch. Der Ratsausschuss für Wirtschaft, Stadtentwicklung, Umwelt und Verkehr stimmte dafür, „in zukünftigen Bauleitplanverfahren die Ausweisung von privat organisierten Hundefreilaufflächen, bei nachgewiesenem Bedarf, zu ermöglichen“.
Ratsausschuss will Hunden mehr Freilauf bieten
Achimer Sterneneltern: Geldsegen durch die Brunkenhövers

Achimer Sterneneltern: Geldsegen durch die Brunkenhövers

Achim - Blut ist bekanntlich dicker als Wasser. So oder ähnlich wird sich Ute Barth-Hajen das überlegt haben, bevor sie an ihren Famlienclan mit einer wohltätigen Idee herantrat. Nun schritten die Brunkenhövers zur Tat und überreichten einen Umschlag mit Inhalt an die Achimer Sterneneltern.
Achimer Sterneneltern: Geldsegen durch die Brunkenhövers
Bücherflohmarkt: Ab 20. Februar Annahme von Spenden

Bücherflohmarkt: Ab 20. Februar Annahme von Spenden

Verden - Der Förderkreis der Stadtbibliothek Verden veranstaltet Anfang März seinen 15. Bücherflohmarkt. Spenden dafür – Bücher, CDs, DVDs, Schallplatten, Bilder, Spiele und Noten – können vom 20. bis 28. Februar in der Stadtbibliothek abgegeben werden.
Bücherflohmarkt: Ab 20. Februar Annahme von Spenden
Anne Hokema startet beim Wettbewerb auf Internationaler Pflanzenmesse

Anne Hokema startet beim Wettbewerb auf Internationaler Pflanzenmesse

Verden - „Cool flowers for cool people“ – so lautete das Motto eines Wettbewerbs des Fachverbands Deutscher Floristen sowie des Bundesverbands der Einzelhandelsgärtner im Zentralverband Gartenbau. Mit dabei: Anne Hokema von Blume & Co, der Gärtnerei der Lebenshilfe Rotenburg-Verden.
Anne Hokema startet beim Wettbewerb auf Internationaler Pflanzenmesse
Allrounder für das Team von „Essen auf Rädern“

Allrounder für das Team von „Essen auf Rädern“

Verden - Täglich und pünktlich eine warme Mahlzeit auf den Tisch, dafür sorgen die Mitarbeiter von „Essen auf Rädern“ der Seniorenwohnanlage St. Johannis. Jetzt hat das Team Verstärkung bekommen. Ein nagelneuer Ford-Transit-Kombi wird künftig durch die Straßen von Verden rollen.
Allrounder für das Team von „Essen auf Rädern“
Ortsfeuerwehr Walle beendet Jubiläumsjahr mit einem Rekord

Ortsfeuerwehr Walle beendet Jubiläumsjahr mit einem Rekord

Verden-Walle - Mit 46 Einsätzen war das Jahr 2017 das einsatzreichste in der mittlerweile 75-jährigen Geschichte der Ortsfeuerwehr Walle. Darüber hinaus blickte Ortsbrandmeister Mario Rosebrock im Rahmen der Mitgliederversammlung auch auf das im Oktober gefeierte Jubiläum und die Beschaffung eines Anhängers durch den Förderverein der Ortsfeuerwehr zurück.
Ortsfeuerwehr Walle beendet Jubiläumsjahr mit einem Rekord
Theater AG der Grundschule Langwedel: So richtig mit Schmackes

Theater AG der Grundschule Langwedel: So richtig mit Schmackes

Langwedel - Na, ja. Man hatte schon alle Eltern eingeladen. Aber das das dann so voll wird... ist richtig schön. Und ein paar weitere Sitzgelegenheiten hat man auch schnell organisiert, bevor das Theaterstück losgeht, bzw. das Mini-Musical „Prinzessin Kunigunde – ein märchenhaftes Ritterspiel“. Zu erleben in der Grundschule Langwedel.
Theater AG der Grundschule Langwedel: So richtig mit Schmackes
Familie Solot/Niembro aus Mexiko: Verden als Heimat auf Zeit

Familie Solot/Niembro aus Mexiko: Verden als Heimat auf Zeit

Verden - Es ist zwar nur auf Zeit, aber momentan ist Verden die neue Heimat von Miriam Solot (37), ihrem Ehemann Jorge Niembro (36) und den beiden Kindern Regina (7) und Santiago (fast 6). Die Familie kommt aus der mexikanischen Großstadt Querétaro und lebt seit zwei Jahren in Verden.
Familie Solot/Niembro aus Mexiko: Verden als Heimat auf Zeit
Patienten bedanken sich bei Dr. Annegret und Dr. Wulf-Reinhard Gente

Patienten bedanken sich bei Dr. Annegret und Dr. Wulf-Reinhard Gente

Dörverden - Schluss, aus, vorbei: Mehr als drei Jahrzehnte haben Dr. Annegret und Dr. Wulf-Reinhard Gente als Allgemeinmediziner in Dörverden praktiziert. Heute war ihr letzter Arbeitstag und viele Patienten waren gekommen, um den Medizinern und dem gesamten Team alles Gute zu wünschen.
Patienten bedanken sich bei Dr. Annegret und Dr. Wulf-Reinhard Gente
Kirchlintler und Visseler Bürgerbusfahrer feiern gute Zusammenarbeit

Kirchlintler und Visseler Bürgerbusfahrer feiern gute Zusammenarbeit

Schafwinkel - Die Rendezvous-Haltestelle der Bürgerbusse Visselhövede und Kirchlinteln in Schafwinkel/St. Pauli hat jetzt ein offizielles Schild mit der entsprechenden Titulierung erhalten.
Kirchlintler und Visseler Bürgerbusfahrer feiern gute Zusammenarbeit
Otersener Feuerwehr: 2.000 Stunden ehrenamtliches Engagement

Otersener Feuerwehr: 2.000 Stunden ehrenamtliches Engagement

Otersen - Auf 2 000 ehrenamtliche Dienststunden „für die Bürgerinnen und Bürger aus Otersen, Wittlohe und Stemmen“ konnte Otersens Ortsbrandmeister Hartmut Dallmann im Rahmen der Mitgliederversammlung zurückblicken.
Otersener Feuerwehr: 2.000 Stunden ehrenamtliches Engagement
Dibaba und die Schlickrutscher treten am Freitag auf

Dibaba und die Schlickrutscher treten am Freitag auf

Sichern Sie sich jetzt Ihre Karte: Yared Dibaba und die Schlickrutscher, wollen einen „maritimen Abend der etwas anderen Art“ mit Shantys und Seemannsgarn am Freitag dieser Woche ab 20 Uhr in der Aula des Cato-Bontjes-van-Beek-Gymnasiums bieten.
Dibaba und die Schlickrutscher treten am Freitag auf
Familie Flöz begeistert mit nonverbalem Theater in der Stadthalle

Familie Flöz begeistert mit nonverbalem Theater in der Stadthalle

Verden - Die Masken fielen ganz am Ende, aber da war es dem total begeisterten Publikum eigentlich gar nicht mehr wichtig, hinter die Fassade zu schauen. Ein außergewöhnliches „Hotel Paradiso“ haben die restlos begeisterten Zuschauer in der ausverkauften Verdener Stadthalle auf der Bühne gesehen – hören aber konnte man kein Wort.
Familie Flöz begeistert mit nonverbalem Theater in der Stadthalle
Kleine Reise durch die Welt der Berufe im Gymnasium am Wall

Kleine Reise durch die Welt der Berufe im Gymnasium am Wall

Verden - Ärztin, Designer, Psychologin, Jurist, Journalist oder doch lieber Polizist? Wohin die Reise gehen kann, davon konnten sich die Schülerinnen und Schüler im Gymnasium am Wall gestern im Berufsforum der Aula ein Bild machen. „Lehrer auf keinen Fall“, sagten Louis Felsch und Mattes Thölke, beide Schüler der Klasse 10. Mal abwarten, was die beiden in ein paar Jahren dazu sagen werden.
Kleine Reise durch die Welt der Berufe im Gymnasium am Wall
Neue Kita Oyter Mühle sorgt für Entspannung bei Krippenbedarfsplanung

Neue Kita Oyter Mühle sorgt für Entspannung bei Krippenbedarfsplanung

Oyten - Jahrelang hechelte Oyten wie andere Gemeinden auch regelmäßig dem schwer kalkulierbaren Bedarf an Krippenplätzen hinterher und musste nach Eingang der Anmeldungen meist binnen weniger Monate neue Räume für zusätzliche Krippengruppen aus dem Hut zaubern. Dieses Jahr ist das anders: „Jetzt können wir mal durchatmen und entspannt die Anmeldezahlen abwarten“, sagt Daniel Moos, Fachbereichsleiter in der Gemeindeverwaltung. Für genügend freie Plätze und somit für besagte Entspannung sorgt die bereits im Bau befindliche siebte Kindertagesstätte in Oyten.
Neue Kita Oyter Mühle sorgt für Entspannung bei Krippenbedarfsplanung
„Tag der Betriebe“ an der Gudewill-Schule: Werben um die Fachkräfte von morgen

„Tag der Betriebe“ an der Gudewill-Schule: Werben um die Fachkräfte von morgen

Thedinghausen - „Fachkräftemangel: Das war in meiner Jugend noch ein Fremdwort“, verkündete Samtgemeindebürgermeister Harald Hesse in seinen Begrüßungsworten beim „Tag der Betriebe“ gestern Vormittag in der Gudewill-Schule den „angetretenen“ Schülern.
„Tag der Betriebe“ an der Gudewill-Schule: Werben um die Fachkräfte von morgen
Reibungslose Neuwahlen bei Jahreshauptversammlung des TSV Etelsen

Reibungslose Neuwahlen bei Jahreshauptversammlung des TSV Etelsen

Etelsen - Der TSV Etelsen ist mit 1 133 Mitgliedern der größte Sportverein im Flecken Langwedel. Was auch daran liegt, dass der Verein in sechs Abteilungen ein kompaktes und stets aktuelles Sportprogramm bietet. Dieses wurde jetzt auf der Jahreshauptversammlung im Saal des Gasthauses Wätjen deutlich.
Reibungslose Neuwahlen bei Jahreshauptversammlung des TSV Etelsen
Campingplatz steht bei Ebay zum Verkauf

Campingplatz steht bei Ebay zum Verkauf

Stedebergen - Wer Lust und das nötige Kapital hat, einen Campingplatz zu kaufen, sollte mal bei Ebay-Kleinanzeigen reinschauen. Zu einem Preis von 695.000 Euro ist auf der Internetverkaufsplattform seit Montag das Gelände am Stedeberger See im Angebot, für das die Investoren ehrgeizige Pläne verfolgten. Was ist da los?
Campingplatz steht bei Ebay zum Verkauf
Amazon lässt Boden prüfen

Amazon lässt Boden prüfen

Achim - Noch ist die Entscheidung für ein Amazon-Logistikwerk im Uesener Feld nicht gefallen, da ist gestern von einer Fachfirma für Geotechnik schon die Beschaffenheit des Bodens im Auftrag von Amazon und seinem Projektentwickler untersucht worden.
Amazon lässt Boden prüfen
Absolventen des Studienseminars erhalten Zeugnisse der Staatsprüfung

Absolventen des Studienseminars erhalten Zeugnisse der Staatsprüfung

Verden - In festlicher Atmosphäre erhielten 15 erfolgreiche Absolventen des Studienseminars Verden ihre Zeugnisse der bestandenen Staatsprüfung für das Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen. Diesen Erfolg begingen sie Angehörigen und Freunden in den Räumlichkeiten des Studienseminars. 
Absolventen des Studienseminars erhalten Zeugnisse der Staatsprüfung
Politik signalisiert Zustimmung zu den Plänen zur Edeka-Außengestaltung

Politik signalisiert Zustimmung zu den Plänen zur Edeka-Außengestaltung

Kirchlinteln - Der Zankapfel im historischen Ortskern hat nun im Bauausschuss der Gemeinde Kirchlinteln sein Aussehen verpasst bekommen. Die Firma Rahlfs Immobilien stellte der Politik und einer zahlreich erschienenen Öffentlichkeit die Pläne für die Außenanlagen des Edeka-Verbrauchermarktes im zweiten Anlauf vor und bekam am Ende der Beratungen eine Beschlussempfehlung (bei einer Gegenstimme von Ada Walter, Grüne) für die erledigten Hausaufgaben. Im Mai vergangenen Jahres hatten die Investoren erstmals Pläne vorgestellt, waren damit aber auf keine Begeisterung gestoßen.
Politik signalisiert Zustimmung zu den Plänen zur Edeka-Außengestaltung
Schwerer Unfall an der Eitzer Straße: Frau von Auto erfasst

Schwerer Unfall an der Eitzer Straße: Frau von Auto erfasst

Verden - Eine 58-jährige Fußgängerin wurde am frühen Montagabend schwer verletzt. Sie wurde auf einem Zebrastreifen von einem Auto erfasst.
Schwerer Unfall an der Eitzer Straße: Frau von Auto erfasst
Autounfall auf der A1: Zeitweise Sperrung zwischen Uphusen-Mahndorf und Hemelingen

Autounfall auf der A1: Zeitweise Sperrung zwischen Uphusen-Mahndorf und Hemelingen

Uphusen - Drei Fahrzeuge kollidierten am Dienstagvormittag auf der A1 in Fahrtrichtung Osnabrück miteinander. Die Autobahn musste zwischen den Anschlussstellen Uphusen-Mahndorf und Hemelingen zeitweise voll gesperrt werden.
Autounfall auf der A1: Zeitweise Sperrung zwischen Uphusen-Mahndorf und Hemelingen
Gesprächsergebnis: Minister machen Druck auf die Dea

Gesprächsergebnis: Minister machen Druck auf die Dea

Landkreis Verden - Umweltminister Olaf Lies (SPD) und Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann (CDU) fordern die Dea auf, freiwillig eine Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) für die beabsichtigte Bohrung im Wasserschutzgebiet Panzenberg durchzuführen.
Gesprächsergebnis: Minister machen Druck auf die Dea
Nach Amok-Fahrt: „Generalpräventiver Aspekt“ führt zu langer Haft

Nach Amok-Fahrt: „Generalpräventiver Aspekt“ führt zu langer Haft

Verden - In der Hoffnung, dass das Bauaufsichtsamt den Bau eines Mehrfamilienhauses auf dem Nachbargrundstück nach der Tat stoppen und überprüfen würde, fuhr ein 47 Jahre alter Angeklagter aus Verden am 9. April 2017 ins Verdener Rathaus und steckte sein Auto in Brand. Montag wurde er vom Schöffengericht am Amtsgericht Verden wegen Brandstiftung, versuchten Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion und Fahrens ohne Fahrererlaubnis zu drei Jahren und drei Monaten Haft verurteilt.
Nach Amok-Fahrt: „Generalpräventiver Aspekt“ führt zu langer Haft
SPD will Gesamtkonzept zur Zukunft Ottersbergs

SPD will Gesamtkonzept zur Zukunft Ottersbergs

Ottersberg - Die Ottersberger SPD-Gemeinderatsfraktion hat nach eigenen Angaben auf einer Klausurtagung die Ziele ihrer politischen Arbeit für die laufende Wahlperiode bestimmt.
SPD will Gesamtkonzept zur Zukunft Ottersbergs
Im Rathaussaal bleibt kein Wunsch offen

Im Rathaussaal bleibt kein Wunsch offen

Oyten - Die Blaskapelle Oyten ist eine Institution, die aus dem musikalischen Gefüge Oytens nicht wegzudenken ist. Auftritte sind in der Regel nicht nur gut besucht, sondern auch gerne mal ausverkauft. So wie am Sonntag, als die Blaskapelle im Oytener Rathaussaal mit einem Konzert ins Jahr ihres 30-jährigen Bestehens startete und kein einziger Stuhl im Saal frei blieb.
Im Rathaussaal bleibt kein Wunsch offen
Eurofighter absolvieren Überschallflug über Achim

Eurofighter absolvieren Überschallflug über Achim

Achim - Kampfflugzeuge der Bundeswehr passierten am Montagvormittag um 10.21 Uhr offenbar erneut den Luftraum über Achim. Anwohner aus Baden informierten unsere Zeitung, dass sie um diese Zeit einen lauten Knall vernahmen – und zwar bei manchen so laut, dass die Wände gewackelt hätten.
Eurofighter absolvieren Überschallflug über Achim
Schüler und Eltern würdigen herausragendes Engagement von Angelika Sander

Schüler und Eltern würdigen herausragendes Engagement von Angelika Sander

Achim - „Frau Sander ist eine Lehrerin, die allen Kindern hilft. Auch außerhalb des Unterrichts, selbst in den Pausen kümmert sie sich um uns“, sagt Dilara Murat, Klassensprecherin der 7a an der Liesel-Anspacher-Schule. Sie ist nicht die einzige, die ein Loblied auf Angelika Sander singt.
Schüler und Eltern würdigen herausragendes Engagement von Angelika Sander
Schützenverein Langwedel hat alle Vorstandsposten fix besetzt

Schützenverein Langwedel hat alle Vorstandsposten fix besetzt

Langwedel - Auf der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Langwedel im Vereinsgasthaus Klenke wurden jetzt alle 20 zur Wahl ausgeschriebenen Vorstandsposten vergeben. Und zwar restlos alle und unerwartet schnell. Im 140. Vereinsjahr wurden damit die Weichen für eine positive Zukunft gestellt. Regina Aves und Andreas Söhl bilden weiter die junge Führungsspitze eines der traditionsreichsten Vereine im Flecken Langwedel.
Schützenverein Langwedel hat alle Vorstandsposten fix besetzt
Krankenschwestern berichten über die Lage und die Pläne

Krankenschwestern berichten über die Lage und die Pläne

Verden - Die Pflegeausbildung soll attraktiver werden. Kranken-, Kinderkranken- und Altenpflege werden künftig in einer generalisierten Ausbildung zusammengefasst. Zudem wird die Ausbildung für alle Azubis kostenlos. Über die Einzelheiten informierte die stellvertretende SPD-Kreisvorsitzende Petra Roselius aus Thedinghausen auf einer Informationsveranstaltung, zu der die Verdener Jusos in das Jugendzentrum eingeladen hatten.
Krankenschwestern berichten über die Lage und die Pläne
Ihno Tjark Folkerts begeistert in Verden mit Soloprogramm

Ihno Tjark Folkerts begeistert in Verden mit Soloprogramm

Verden - Ihno Tjark Folkerts, auch bekannt als Violinist des Trios Limusin und Teil des Duos Folani, war am frühen Sonntagabend zu Gast in der Stadtbibliothek. Erneut zeigte er sein Soloprogramm „Berühmte Balladen und acht Fantasien von Georg Philipp Telemann“, das er anlässlich des 250. Todestags des Komponisten im vergangenen Jahr aufgelegt hatte.
Ihno Tjark Folkerts begeistert in Verden mit Soloprogramm
„Sax & Friends“ liefern den stilvollen Soundtrack zu „Musik, Wein und Gaumenfreuden“

„Sax & Friends“ liefern den stilvollen Soundtrack zu „Musik, Wein und Gaumenfreuden“

Dörverden - Beliebtes Angebot mit riesiger Nachfrage: Die Veranstaltung „Musik, Wein und Gaumenfreuden“, auf dem Kulturgut Ehmken Hoff, kommt jedes Jahr gut an. Die Karten für das Event waren diesmal bereits seit Wochen ausverkauft und so durften sich jene glücklich schätzen, die noch einen Platz im historischen Gebäude ergattert hatten.
„Sax & Friends“ liefern den stilvollen Soundtrack zu „Musik, Wein und Gaumenfreuden“
Größter Wunsch: ein Dorfgemeinschaftshaus

Größter Wunsch: ein Dorfgemeinschaftshaus

Otersen-Wittlohe - Mehr als 50 Einwohner aus beiden Ortschaften sorgten für eine gute Beteiligung bei der ersten Zusammenkunft der Arbeitsgruppe für Otersen und Wittlohe. Diese traf sich im Rahmen des neuen örtlichen Entwicklungsprozesses „Dorfregion von Bierde bis Wittlohe“.
Größter Wunsch: ein Dorfgemeinschaftshaus
Tankstelle in Dörverden überfallen

Tankstelle in Dörverden überfallen

Dörverden - Eine Tankstelle in Dörverden ist am späten Freitagabend überfallen worden. Drei vermummte Männer betraten gegen 20 Uhr das Lokal an der Großen Straße und erbeuteten Bargeld. Die Polizei sucht Zeugen.
Tankstelle in Dörverden überfallen
Jugendfeuerwehr: Neben Spiel und Spaß steht die Ausbildung

Jugendfeuerwehr: Neben Spiel und Spaß steht die Ausbildung

Stedorf - „Wir haben gleich vier neue Gesichter dazu bekommen“, freute sich der stellvertretende Jugendwart der Jugendfeuerwehr Stedorf, Mirco Riekenberg, über die Neuen in der Abteilung. Riekenberg betonte, dass die Feuerwehr ein wichtiges Hobby sei, welches zugleich auch noch viel Spaß machen könne und den Teamgeist stärke.
Jugendfeuerwehr: Neben Spiel und Spaß steht die Ausbildung
Verlagerung der Panzenberg-Bohrung kommt nicht in Betracht

Verlagerung der Panzenberg-Bohrung kommt nicht in Betracht

Scharnhorst - Auf große Ablehnung in der Bevölkerung stoßen die Pläne der Deutschen Erdöl AG (Dea), eine weitere Bohrung im Wasserschutzgebiet Panzenberg niederzubringen. Was dabei passiert und warum aus Sicht des Konzerns keine Gefahr für das Trinkwasser besteht, erklärte die Dea am Sonnabend bei einem „Info-Markt“ auf ihrem Betriebsgelände in Scharnhorst.
Verlagerung der Panzenberg-Bohrung kommt nicht in Betracht
„Das dunkelste Kapitel der Geschichte nicht vergessen“

„Das dunkelste Kapitel der Geschichte nicht vergessen“

Verden - Am Sonnabend jährte sich zum 73. Mal die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau durch sowjetische Truppen. Die Erinnerung daran dürfe jedoch nie enden, so eine Forderung des früheren Bundespräsidenten Roman Herzog. Und weil Herzog die Überzeugung vertrat, dass es ohne Erinnerung weder Überwindung des Bösen noch Lehren für die Zukunft gibt, wurde 1996 auf seine Initiative der 27. Januar zum „Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus“ ausgerufen.
„Das dunkelste Kapitel der Geschichte nicht vergessen“
Jugendjury Achim sucht Kunstwerke für Kinder- und Jugendausstellung

Jugendjury Achim sucht Kunstwerke für Kinder- und Jugendausstellung

Achim - Unter dem Motto „Wir suchen deine Kunst“ veranstalten die Mitglieder der Achimer Jugendjury ihren dritten Kunstwettbewerb. Aktuell fordern wieder Plakate und Postkarten in Kindergärten, Schulen und öffentlichen Gebäuden zur Teilnahme auf.
Jugendjury Achim sucht Kunstwerke für Kinder- und Jugendausstellung
Annameta Rippich als Landfrauen-Chefin für halbe Amtszeit wiedergewählt

Annameta Rippich als Landfrauen-Chefin für halbe Amtszeit wiedergewählt

Achim - Annameta Rippich aus Bierden bleibt 1. Vorsitzendende des Landfrauenvereins Achim und Umgebung. Bei der Jahreshauptversammlung im Achimer Hotel Gieschen wurde sie in ihrem Amt bestätigt, auf eigenen Wunsch jedoch nur noch für zwei weitere Jahre. Ihre Stellvertreterinnen sind Sigrid Hustedt und Rita Viohl-Selmikat. Die zweite Schriftführerin Marie-Luise Wilkens wurde für weitere vier Jahre wiedergewählt. Das Amt der zweiten Kassenwartin wurde mit Johanne Ripke neu besetzt.
Annameta Rippich als Landfrauen-Chefin für halbe Amtszeit wiedergewählt
KaFF zeigt Werke von Werner Zöhl: Artisten, Zauberer und Clowns

KaFF zeigt Werke von Werner Zöhl: Artisten, Zauberer und Clowns

Fischerhude - Poetische Bilderwelten waren die große Leidenschaft des 2012 verstorbenen Fischerhuder Malers Werner Zöhl. Bäume, Blumen, Menschen, Tiere, in seinen Werken schuf er Bilder mit zauberhafter Aussage, der sich kaum ein Betrachter entziehen kann. Vor zwei Jahren widmete die Familie Zöhl dem Künstler ein eigenes Museum in der Bredenau – das KaFF (Kunst am Fluss), in dem am vergangenen Samstag die nunmehr vierte Ausstellung eröffnet wurde.
KaFF zeigt Werke von Werner Zöhl: Artisten, Zauberer und Clowns
Oyten plant Einführung einer Ehrenamtskarte

Oyten plant Einführung einer Ehrenamtskarte

Oyten - Sie sind Engel. Sie helfen, wo Hilfe gebraucht wird. Aber sie erhalten auch Hilfe, wo Hilfe notwendig ist. Auf der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Jugend, Kultur, Soziales, Senioren und Sport des Gemeinderates Oyten berichtete Irene Windhorst Oytens Sozialpolitikern über ihre Arbeit bei der Freiwilligenbörse „Oytener Engel“, die sie vor vier Jahren mit anderen gründete.
Oyten plant Einführung einer Ehrenamtskarte
Küsterhaus-Sanierung im Mittelpunkt

Küsterhaus-Sanierung im Mittelpunkt

Daverden - Wie auf jeder Mitgliederversammlung des „ Vereins für Kultur und Geschichte Daverden“ waren auch zur Jahreshauptversammlung fast die Hälfte der über 200 Mitglieder in das „Waldschlößchen“ gekommen. Natürlich stand die Sanierung des alten Küsterhauses im Mittelpunkt der Versammlung. Das im Jahr 1844 erbaute Gebäude, welches 1910 letztmalig renoviert worden war, wird jetzt aufwendig saniert.
Küsterhaus-Sanierung im Mittelpunkt
Nach Rathaus-Attacke: Drei Jahre und drei Monate Haft für 47-Jährigen

Nach Rathaus-Attacke: Drei Jahre und drei Monate Haft für 47-Jährigen

Verden - Ein Mann fährt mit einem Auto in ein Rathaus und zündet es an. Das Motiv: Ärger auf die Stadtverwaltung wegen einer Baugenehmigung. Dafür muss er jetzt ins Gefängnis.
Nach Rathaus-Attacke: Drei Jahre und drei Monate Haft für 47-Jährigen
Bauarbeiten in Langwedel: Zugausfälle und Busse zwischen Bremen und Hannover

Bauarbeiten in Langwedel: Zugausfälle und Busse zwischen Bremen und Hannover

Langwedel - Die Deutsche Bahn baut zwischen Achim und Verden neue Lärmschutzwände. Dadurch ergeben sich ab sofort erhebliche Behinderungen für Zugreisende. Sowohl im Nah- als auch im Fernverkehr fallen einige Züge komplett aus. Busse sollen für Entlastung sorgen.
Bauarbeiten in Langwedel: Zugausfälle und Busse zwischen Bremen und Hannover
Brücken über die Weser in Uesen erneut halbseitig gesperrt

Brücken über die Weser in Uesen erneut halbseitig gesperrt

Achim - Die Weserbrücke Uesen muss von Montag bis einschließlich Donnerstag ein letzten Mal planmäßig halbseitig gesperrt werden. Letzte Baumaßnahmen machen diese Einschränkung notwendig.
Brücken über die Weser in Uesen erneut halbseitig gesperrt
VER-Dinale 2018 – Der Sonntag –

VER-Dinale 2018 – Der Sonntag –

Von spannendem Springsport war der Sonntag in der Verdener Niedersachsenhalle geprägt. Christopher Kläsener siegte mit Cassandra im Großen Preis mit Siegerrunde. Das Bundesnachwuchschampionat der Ponyspringreiter sicherte sich Mona Marie Höwer mit ihrem Pony White Pearl. Das Youngster Finale gewann Boris Kapp (Sottrum) mit Coby. Im ersten S-Springen des Morgens hatte ebenfalls Christopher Kläsener die Nase vorn. Er hatte Kissimmee dafür gesattelt.
VER-Dinale 2018 – Der Sonntag –
„Ritterschlag“ für das THW Achim

„Ritterschlag“ für das THW Achim

Achim - Die Gebäude des Technischen Hilfswerkes (THW) Achim in der Justus-von-Liebig-Straße sind schon jetzt eigentlich viel zu klein, aber bald platzt die Betriebsstätte wohl aus allen Nähten. Eine künftige Neuausrichtung erfordert Erweiterungsmaßnahmen in naher Zukunft. „Der Bedarf ist angemeldet und schon bald wird es Gespräche mit dem Eigentümer der Liegenschaft geben“, erklärte Christian Probst während der Jahresauftaktversammlung im THW-Haus am Samstag.
„Ritterschlag“ für das THW Achim
150 Jahre Tanzschule Beuss in Verden: Schüler und Lehrer haben immer ihren Spaß gehabt

150 Jahre Tanzschule Beuss in Verden: Schüler und Lehrer haben immer ihren Spaß gehabt

Verden - 150 Jahre Tanzschule Beuss in Verden-Borstel: Das ist ein ganz besonderer Geburtstag, der am Wochenende gleich mit mehreren Veranstaltungen voller Emotionen, Nostalgie und rührenden persönlichen Begegnungen gefeiert wurde. Den Auftakt dazu machte am Sonnabendvormittag der Jubiläumsempfang, an dem neben Landrat Peter Bohlmann, dem Verdener Bürgermeister Lutz Brockmann und Ortsbürgermeister Jürgen Weidemann auch Vertreter des öffentlichen Lebens, Geschäftsfreunde und -partner, Tanzkreismitglieder und eine große Delegation vom Tanzclub Rot-Weiß Soltau teilgenommen haben, für den Jürgen Beuss 45 Jahre als Trainer tätig war.
150 Jahre Tanzschule Beuss in Verden: Schüler und Lehrer haben immer ihren Spaß gehabt
Dreiwöchige Konzertreise in die USA

Dreiwöchige Konzertreise in die USA

Verden - Der Kammerchor am Verdener Domgymnasium wird im März, begleitet von den Lehrkräften Vanessa Galli und Bernd Kleemann, eine dreiwöchige Konzertreise in die USA unternehmen. Die Vorfreude der 40 Chormitglieder ist verständlicherweise groß. Die Proben für die geplanten Konzerte laufen bereits auf Hochtouren. Für die kommenden Wochen haben sich Sänger und Leiter noch viel vorgenommen.
Dreiwöchige Konzertreise in die USA