Ressortarchiv: Landkreis Verden

Ausgesperrte Angler: Runder Tisch mit dem Bürgermeister soll Lösung finden

Ausgesperrte Angler: Runder Tisch mit dem Bürgermeister soll Lösung finden

Achim - Der eskalierte Streit um das Befahrensverbot der Achimer und Bierdener Marsch für Hobbyangler soll bei einem Runden Tisch beigelegt werden. Das hat Bürgermeister Rainer Ditzfeld jetzt SPD-Ratsmitglied Cathleen Drewes, die in dieser Angelegenheit nachgehakt hatte, mitgeteilt.
Ausgesperrte Angler: Runder Tisch mit dem Bürgermeister soll Lösung finden
Lennon-Denkmal in Verden wird zehn Jahre alt

Lennon-Denkmal in Verden wird zehn Jahre alt

Verden - Ganz im Zeichen von John Lennon stand das Konzert im Domherrenhaus. Anlässlich der Enthüllung des Denkmals für John Lennon an der Aller vor genau zehn Jahren initiierte Merve-Maria Leeske ein Jubiläumskonzert für den bekannten Beatle, der 1966 zu einem Filmdreh in der Allerstadt war.
Lennon-Denkmal in Verden wird zehn Jahre alt
Europa nicht Hetzern überlassen

Europa nicht Hetzern überlassen

landkreis J. Die Vertreter des SPD-Bezirks Nord-Niedersachsen haben ihrem Wunschkandidaten Jörg Kockert in Sottrum mehrheitlich das Vertrauen ausgesprochen. Offiziell nominiert wird der Bänker aus Schwanewede später von einem Gremium der Landespartei.
Europa nicht Hetzern überlassen
Landfrauen und SVLFG nehmen an Aktion „Kochen mit Kindern“ in Kirchlinteln teil

Landfrauen und SVLFG nehmen an Aktion „Kochen mit Kindern“ in Kirchlinteln teil

kirchlinteln - Voller Begeisterung stürmen die Jungen und Mädchen der dritten Klasse der Lintler Geest-Schule in die Schulküche. Sie hatten ordentlich gebüffelt, und nun wollten sie das Erlernte über Getreide und Rezepte schnippelnd, rührend und raspelnd in die Tat umsetzen.
Landfrauen und SVLFG nehmen an Aktion „Kochen mit Kindern“ in Kirchlinteln teil
Seltene und exklusive Klassikmomente auf Schloss Erbhof

Seltene und exklusive Klassikmomente auf Schloss Erbhof

Thedinghausen - Von Ingo Schmidt. Musikmomente der Extraklasse lieferte das Programm des Klassikmusikfestivals im Renaissance-Saal im Thedinghauser Erbhof. Unter der künstlerischen Leitung des brasilianischen Cellisten Professor Matias de Oliveira Pinto konnte das Organisationsteam um Gerd Schröder vom Förderkreis des Erbhofschlosses und Dr. Stefanie Mauer bereits zum vierten Mal großartige Künstler mit Weltruhm in den Konzertsaal locken.
Seltene und exklusive Klassikmomente auf Schloss Erbhof
Meutejagd in Völkersen: Manfred Badenhop begrüßt etwa 50 Reiter

Meutejagd in Völkersen: Manfred Badenhop begrüßt etwa 50 Reiter

Völkersen - Von Harald Röttjer. Bei fast noch sommerlichen Temperaturen galt die Aufmerksamkeit der Reiter bei der 38. Meutejagd der Pferdefreunde aus Völkersen in erster Linie der 16 Kilometer langen Reitstrecke. Dennoch fanden die etwa 50 Teilnehmer nebenbei Gelegenheit, den Ritt durch die schöne und abwechslungsreiche Landschaft rund um den Ort auch zu genießen.
Meutejagd in Völkersen: Manfred Badenhop begrüßt etwa 50 Reiter
38. Meutejagd der Pferdefreunde aus Völkersen

38. Meutejagd der Pferdefreunde aus Völkersen

Völkersen - Bei herrlichem Sonnenschein und fast noch sommerlich zu nennenden Temperaturen galt die ganze Aufmerksamkeit der etwa 50 Teilnehmer bei der 38. Meutejagd der Pferdefreunde aus Völkersen in erster Linie der 16 Kilometer langen Reitstrecke, aber sie genossen auch den Ritt durch die schöne und abwechslungsreiche Landschaft rund um den Ort. Zu dieser Jagd hinter der Niedersachsenmeute fanden sich Teilnehmer aus einem großen Umkreis ein, sogar aus Kiel und Wolfenbüttel reisten sie an.
38. Meutejagd der Pferdefreunde aus Völkersen
Protest gegen Erdgasförderung in Verden

Protest gegen Erdgasförderung in Verden

Im Wasserschutzgebiet Panzenberg Scharnhorst plant die Deutsche Erdöl AG (DEA) derzeit eine neue Erdgasförderung. Gestern trafen sich die Bürgerinitiativen gegen Erdgasförderung im Landkreis Verden auf einem Feld neben einer dort bereits bestehenden Förderanlage zu einer gemeinsamen Protestaktion. Rund 80 Teilnehmer formatierten sich mit ihren Xen (keine Kreuze) zu einem großen X.
Protest gegen Erdgasförderung in Verden
Polizisten während Kontrolle angegriffen 

Polizisten während Kontrolle angegriffen 

Verden - Bei einer Verkehrskontrolle in Verden sind in der Nacht zu Sonntag Polizisten von zwei Personen angegriffen worden. Erst durch die Unterstützung einer zweiten Streifenwagenbesatzung konnte die Polizei ihre Arbeit fortsetzen. 
Polizisten während Kontrolle angegriffen 
Samtgemeinderat signalisiert Aufnahmebereitschaft

Samtgemeinderat signalisiert Aufnahmebereitschaft

Samtgemeinde - Der Samtgemeinderat hat ohne Gegenstimme dem Antrag der Flüchtlingsinitiative „Ankommen in Thedinghausen“ entsprochen, dem Bundesinnenministerium mitzuteilen, dass Thedinghausen bereit und in der Lage sei, 20 gerettete Flüchtlinge aufzunehmen (wir berichteten). Quer durch alle Fraktionen wurde betont, dass man so ein Zeichen setzen und Flagge gegen Fremdenfeindlichkeit zeigen könne und wolle.
Samtgemeinderat signalisiert Aufnahmebereitschaft
Nach Auto-Brand: Drei Verletzte bei Folgeunfall 

Nach Auto-Brand: Drei Verletzte bei Folgeunfall 

Oyten - Ein brennendes Auto auf der Autobahn 1 zwischen der Anschlussstelle Oyten und dem Bremer Kreuz (wir berichteten) hat am frühen Samstagnachmittag zu einem langen Stau und mehreren Folgeunfällen mit mindestens drei Verletzten geführt.
Nach Auto-Brand: Drei Verletzte bei Folgeunfall 
Auto gerät auf der A1 in Brand - Reisegruppe rettet sich hinter Schutzplanke 

Auto gerät auf der A1 in Brand - Reisegruppe rettet sich hinter Schutzplanke 

Oyten - Für eine norwegische Reisegruppe endete am Samstagmittag die Fahrt in den Urlaub auf der Autobahn 1 bei Oyten. Auf dem linken Fahrstreifen der dreispurigen Fahrbahn geriet ihr Kleinbus in Flammen. Die Insassen konnten das Fahrzeug verlassen, das Gepäck aus dem Kofferraum retten und sich im schmalen Streifen zwischen den Mittelschutzplanken in Sicherheit bringen.
Auto gerät auf der A1 in Brand - Reisegruppe rettet sich hinter Schutzplanke 
Freibadkreuzungs-Kreisel neu bepflanzt: Er wird in Achims Farben blühen

Freibadkreuzungs-Kreisel neu bepflanzt: Er wird in Achims Farben blühen

Achim - In den Achimer Farben Blau, Gelb, Grün und Rot soll die große Verkehrsinsel an der Kreiselkreuzung Am Freibad/ Schwalbenstraße/Embser Landstraße mal erblühen. Mitten durch die vier Pflanzsegmente schlängelt sich zudem ein hell bepflasterter Weg, der die Weser symbolisiert.
Freibadkreuzungs-Kreisel neu bepflanzt: Er wird in Achims Farben blühen
Fußballverband nimmt TSV Posthausen in den Blick

Fußballverband nimmt TSV Posthausen in den Blick

Posthausen - Nicht viele Frauen leiten Vereine in Niedersachsen. Im Flecken Ottersberg ist das anders. So steht an der Spitze des TSV Posthausen Gerda Kanowski. Seit 25 Jahren übt sie dieses Amt aus. Gemeinsam mit mehreren jungen Kollegen an ihrer Seite leistet Gerda Kanowski mit Routine und Geschick die tägliche Vereinsarbeit, die aufgrund finanzieller Engpässe immer schwieriger wird und viel Eigeninitiative erfordert.
Fußballverband nimmt TSV Posthausen in den Blick
Fabian Walter produziert für die Fantasiefabrik

Fabian Walter produziert für die Fantasiefabrik

Verden - Von Lisa Hustedt. Er ist erst 20 Jahre alt, trotzdem ist der gebürtige Verdener Fabian Walter schon auf dem besten Wege, sein Hobby, das Filmemachen, zu seinem Beruf werden zu lassen. Ein Ergebnis seiner Leidenschaft flimmerte zuletzt beim Verdener Festival „Filmsalat“ über die Leinwand. Im Interview mit unserer Zeitung berichtet Fabian Walter, wie er zum Filmen kam und was ihn so antreibt, täglich etwas Neues auszuprobieren.
Fabian Walter produziert für die Fantasiefabrik
Grüne wollen Bio-Verpflegung: Gesünder und nur geringfügig teurer

Grüne wollen Bio-Verpflegung: Gesünder und nur geringfügig teurer

Verden - Was Qualität und Geschmack angehe, sei beim Essen in den Kitas und Schulen „noch viel Luft nach oben“, hat von Erich von Hofe, Kreistagsabgeordneter der Grünen aus Fischerhude und selber Lehrer, festgestellt. Gleichzeitig steige in Deutschland die Zahl der Kinder und Teenager mit Übergewicht. Jedes fünfte Grundschulkind und jeder dritte Jugendliche in Deutschland sei zu dick, habe eine Studie ergeben.
Grüne wollen Bio-Verpflegung: Gesünder und nur geringfügig teurer
Jugendliche aus Letovice besuchen die Gemeinde Kirchlinteln

Jugendliche aus Letovice besuchen die Gemeinde Kirchlinteln

Kirchlinteln/Letovice - Margrit Friese, Lehrerin an der Schule im Lindhoop, hatte buchstäblich alle Hände voll zu tun. In mehreren Trommel-Workshops brachte sie den tschechischen Austauschschülern aus Letovice und Schülern aus Kirchlinteln den afrikanischen Swing näher. „Es ist schön, wenn über eine dritte Kultur die Freundschaft zwischen den Jugendlichen gefestigt wird“, sagte sie in der Kirchlintler Oberschule.
Jugendliche aus Letovice besuchen die Gemeinde Kirchlinteln
Gemeinderat schickt Bebauungsplanänderung für Mack-Gelände auf den Weg

Gemeinderat schickt Bebauungsplanänderung für Mack-Gelände auf den Weg

Langwedel - Im Sauseschritt eilte am Donnerstagabend der Langwedeler Gemeinderat durch seine Tagesordnung – bis man zu Punkt 9 kam. Die Aufstellung des Bebauungsplanes „Auf dem Sandberg“ wollte man nicht undiskutiert abhaken. Weil es bei diesem Thema um die Zukunft des Geländes der Druckerei Mack und des benachbarten Netto-Marktes geht.
Gemeinderat schickt Bebauungsplanänderung für Mack-Gelände auf den Weg
Sanierung des Landgerichts eine der dringlichsten Baumaßnahmen

Sanierung des Landgerichts eine der dringlichsten Baumaßnahmen

Landkreis - Wie sehr es bei der Verdener Justiz bröckelt, ist in Hannover offenbar kein Geheimnis. Ein Bild von den baulichen Problemen und dringend notwendigen Sanierungsmaßnahmen am Verdener Landgericht machte sich die niedersächsische Justizministerin Barbara Havliza Freitag vor Ort. „Im Justizministerium ist das eine der dringlichsten Baumaßnahmen, die wir sehen“, so die Ministerin.
Sanierung des Landgerichts eine der dringlichsten Baumaßnahmen
Stau auf A27? Umleitung über Badenermoor und Grasdorf

Stau auf A27? Umleitung über Badenermoor und Grasdorf

Achim - Wenn die Autobahnen rund um Achim „dicht“ sind, staut sich der Verkehr auf den Umleitungsstrecken im Stadtgebiet. Insbesondere auf den Landesstraßen 156 und 158 mit dem Knotenpunkt Ueser Kreuzung geht es dann nur noch sehr schleppend voran.
Stau auf A27? Umleitung über Badenermoor und Grasdorf
„Tag der offenen Moschee“ in noch nicht fertiger Moschee

„Tag der offenen Moschee“ in noch nicht fertiger Moschee

Die Moschee an der Hasseler Straße 21 sollte eigentlich am „Tag der offenen Moschee 2018“ am Mittwoch, 3. Oktober, fertiggebaut sein und feierlich eingeweiht werden. Doch dieses Datum ist nicht zu halten.
„Tag der offenen Moschee“ in noch nicht fertiger Moschee
Autobahn 27 nach Fahrzeugbrand zeitweise gesperrt

Autobahn 27 nach Fahrzeugbrand zeitweise gesperrt

Verden - Ein Autobrand hat am Freitagmittag zu einer Sperrung der A27 zwischen Verden-Nord und Verden-Ost geführt. Betroffen waren beide Fahrtrichtungen.
Autobahn 27 nach Fahrzeugbrand zeitweise gesperrt
Radfahrer kollidiert mit Auto und wird schwer verletzt

Radfahrer kollidiert mit Auto und wird schwer verletzt

Achim - Am Donnerstagnachmittag hat ein 22-jähriger Autofahrer einen 38-jährigen Radfahrer auf der Embser Landstraße (L167) schwer verletzt.
Radfahrer kollidiert mit Auto und wird schwer verletzt
49-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

49-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Oyten - Bei einem Verkehrsunfall auf der Straße Am Berg ist am  Donnerstag gegen 15.30 Uhr ein 49-jähriger Audi-Fahrer schwer verletzt.
49-Jähriger bei Unfall schwer verletzt
Einbrecher fahren direkt in Routine-Kontrolle der Polizei

Einbrecher fahren direkt in Routine-Kontrolle der Polizei

Thedinghausen - Keine gute Routenplanung hatten drei Männer in der Nacht auf Samstag in Thedinghausen: Nachdem sie in ein Haus eingebrochen waren, fuhren sie anschließend direkt in eine Routine-Kontrolle der Polizei und flogen auf.
Einbrecher fahren direkt in Routine-Kontrolle der Polizei
Weitläufiges Wegenetz ist angestrebt

Weitläufiges Wegenetz ist angestrebt

Achim - Ein „möglichst weitläufiges öffentliches Wegenetz“ im Naturschutzgebiet „Sandtrockenrasen“ soll garantieren, dass dieses 58 Hektar große, Bierdener und Uphuser Flächen umfassende Binnendünenareal „weiterhin von Erholungssuchenden begangen und erlebt werden kann“.
Weitläufiges Wegenetz ist angestrebt
„Eisbären“-Stars haben auch vor Schülerfragen keine Angst

„Eisbären“-Stars haben auch vor Schülerfragen keine Angst

Achim - Basketballstars wie Dirk Nowitzki oder Dennis Schröder, die sich auch in der stärksten Liga der Welt, der NBA, durchsetzen, sind rar. Gute Talente, die Ballgefühl haben und die komplexen Zusammenhänge dieses Mannschaftssports schnell begreifen, dafür umso häufiger.
„Eisbären“-Stars haben auch vor Schülerfragen keine Angst
„Mich interessiert, was in Oyten passiert“

„Mich interessiert, was in Oyten passiert“

Oyten - Von Inka Sommerfeld. „Wir wollen Wege finden, um es Frauen zu ermöglichen, sich politisch zu engagieren, ohne in eine Partei einzutreten“, so fasste die Oytener Gleichstellungsbeauftragte Anne Fehn den Sinn der Veranstaltung zusammen.
„Mich interessiert, was in Oyten passiert“
Schulplanung in Ottersberg: Raumproblem soll bis 2023 gelöst sein

Schulplanung in Ottersberg: Raumproblem soll bis 2023 gelöst sein

Ottersberg - Entgegen der Erwartungen steigt die Zahl der Schüler im Flecken Ottersberg. Welche Folgen der Schülerboom nach sich zieht, darüber diskutierte der Schulausschuss des Fleckens Ottersberg am Mittwochabend im Rathaus.
Schulplanung in Ottersberg: Raumproblem soll bis 2023 gelöst sein
Dorfplatz in Borstel neuer Mittelpunkt

Dorfplatz in Borstel neuer Mittelpunkt

Verden - Jahrelang wurde darüber diskutiert, wie das Gelände des ehemaligen Militärschießstands Borstel für die Einwohner nutzbar gemacht werden kann. Nun ist ein wichtiger Schritt getan.
Dorfplatz in Borstel neuer Mittelpunkt
Moderne Gartengestaltung lässt Insekten und Vögeln keinen Raum

Moderne Gartengestaltung lässt Insekten und Vögeln keinen Raum

Landkreis - Von Erika Wennhold. „ Naturschutz fängt im eigenen Garten an.“ Das hat sich auch Udo Paepke zu Herzen genommen und die Rasenfläche vor seinem Haus umgegraben, um sie mit blühenden Stauden und Gehölzen zu bepflanzen. Ein Paradies für Insekten.
Moderne Gartengestaltung lässt Insekten und Vögeln keinen Raum
12.000 Euro für das Palliativnetz aus dem Verkauf der Bilder von Obernolte

12.000 Euro für das Palliativnetz aus dem Verkauf der Bilder von Obernolte

Verden - Im August und September gab es im Rathaus eine Ausstellung mit Werken des Anfang des Jahres verstorbenen Künstlers und Lehrers am Domgymnasium, Eilert Obernolte. Den Erlös aus dem Verkauf der Bilder, die stolze Summe von 12.000 Euro, spendete Obernoltes langjährige Lebensgefährtin Anke Heinrich jetzt an das Palliativnetz im Landkreis Verden.
12.000 Euro für das Palliativnetz aus dem Verkauf der Bilder von Obernolte
Touristikverein Langwedel und Netzwerk Erinnerungskultur bringen Infotafel an

Touristikverein Langwedel und Netzwerk Erinnerungskultur bringen Infotafel an

Cluvenhagen - Manchmal kann man auch mit wenigen Worten eine Menge sagen. Wie der Touristikverein Langwedel mit seinen Infotafeln entlang der Radtouren und Wanderwege im Flecken Langwedel. Für die neueste Tafel hat man sich mit dem landkreisweiten Netzwerk Erinnerungskultur bzw. dessen Arbeitsgruppe III zusammengetan. Letztere kümmert sich um sogenannte Gedenkorte. Einer soll jetzt die Wurthdammbrücke in Cluvenhagen sein.
Touristikverein Langwedel und Netzwerk Erinnerungskultur bringen Infotafel an
Grundsatzbeschluss für Stadion ist auf dem Weg

Grundsatzbeschluss für Stadion ist auf dem Weg

Verden - Die Begeisterung über die Vorlage war sowohl der Fachbereichsleiterin als auch der Ausschussvorsitzenden wie dem Bürgermeister deutlich anzumerken. Der Ausschuss für Jugend, Sport und Soziales stimmte in der jüngsten Sitzung im Rathaus einvernehmlich dem Grundsatzbeschluss zum Gestaltungs- und Nutzungskonzept Stadion und Rennbahngelände zu.
Grundsatzbeschluss für Stadion ist auf dem Weg
Kulturverein Ehmken Hoff erwartet namhafte Künstler

Kulturverein Ehmken Hoff erwartet namhafte Künstler

Dörverden - Als Kulturtreffpunkt hat sich der Ehmken Hoff längst einen Namen gemacht, der über die Region hinaus Publikum anlockt. Auch im kommenden Jahr wollen der Verein und die H.F. Wiebe Stiftung den guten Ruf pflegen und präsentieren ein Programm, das keine Wünsche offen lässt: Musik, Kulinarisches, Theater, Kabarett, Comedy sowie verschiedene Ausstellungen werden geboten.
Kulturverein Ehmken Hoff erwartet namhafte Künstler
Neue Kita in Andreasschule

Neue Kita in Andreasschule

Verden - Die Stadt Verden geht ihren Weg zur noch besseren Kita-Plätze-Versorgung konsequent weiter. Aufgrund der Verzögerung beim Bau der Kita Elisabeth-Selbert-Straße wird nun das Angebot des Landkreises angenommen, für drei Jahre die Andreasschule als Ersatz-Kita zu nutzen. Das befürwortete der Fachausschuss einstimmig.
Neue Kita in Andreasschule
Haftstrafe für Putzfrauen-Masche

Haftstrafe für Putzfrauen-Masche

Achim/Verden - Von Wiebke Bruns. „Erfahrene Putzfrau sucht Putzstelle im Raum Achim, Bierden, Baden, Uphusen. Gerne auch bei Rentnern“, so etwa lautete der Text einer Zeitungsannonce, die eine heute 22 Jahre alte Angeklagte wiederholt im Achimer Kreisblatt aufgegeben hatte.
Haftstrafe für Putzfrauen-Masche
Bald „Emhusen“ auf den Ortstafeln

Bald „Emhusen“ auf den Ortstafeln

Emtinghausen - Zweisprachigkeit wird heutzutage groß geschrieben. Natürlich auch in Emtinghausen. Allerdings geht es hier nicht um Englisch, Russisch oder vielleicht sogar Chinesisch. Hier ist Plattdeutsch angesagt.
Bald „Emhusen“ auf den Ortstafeln
Motorradfahrer schwer verletzt

Motorradfahrer schwer verletzt

Verden - Schwere Verletzungen hat am Donnerstagmorgen ein Motorradfahrer bei einem Unfall auf der Nienburger Straße (B215) in Hönisch erlitten.
Motorradfahrer schwer verletzt
Die „lebende Legende“ ist dann mal weg

Die „lebende Legende“ ist dann mal weg

Oyten - Von Petra Holthusen. Gerade 16 geworden und frisch aus der Schule entlassen, hatte er eigentlich erstmal auf ein bisschen Ferien spekuliert. Daraus wurde nichts: „Im Rathaus waren zwei Leute krank und Gemeindedirektor Arnold Röben rief bei meinem alten Herrn an, ob ich nicht früher anfangen könnte.“
Die „lebende Legende“ ist dann mal weg
Politik schiebt Stadtarchiv auf lange Bank

Politik schiebt Stadtarchiv auf lange Bank

Achim - Von Lisa Duncan. „Wir beide leben nicht ewig, und da unten gibt es noch Arbeit satt“, bewertete Günter Schnakenberg auf Nachfrage den Vorschlag, das Achimer Stadtarchiv mit einer halben Stelle zu unterstützen.
Politik schiebt Stadtarchiv auf lange Bank
Ottersberg erhält Förderung für Kita-Erweiterung

Ottersberg erhält Förderung für Kita-Erweiterung

Ottersberg - 690 .000 Euro Zuschuss aus dem „Investitionspakt Soziale Integration im Quartier“ von Bund und Land – das hilft dem Flecken Ottersberg ein ordentliches Stück weiter beim geplanten Anbau von zwei neuen Gruppenräumen am evangelischen Kindergarten im Kernort. Um Bürgermeister Horst Hofmann im Rathaus persönlich den Aufnahmebescheid für das Förderprogramm zu überreichen, reiste heute Landesbeauftragte Monika Scherf vom Amt für regionale Landentwicklung aus Lüneburg in Ottersberg an.
Ottersberg erhält Förderung für Kita-Erweiterung
Ein sehbehinderter Praktikant und ein besonderes Mädchen für alles

Ein sehbehinderter Praktikant und ein besonderes Mädchen für alles

Langwedel - Von Christel Niemann. Die Vorbereitung auf den Einstieg ins Berufsleben durch ein Schulpraktikum ist für viele Jugendliche mit Herausforderungen verbunden. Noch anstrengender ist es, wenn man ein Handicap hat. „Mit meiner starken Sehbehinderung ist es nicht leicht“, kommentiert Adrian Böhrs seine Situation dennoch gelassen.
Ein sehbehinderter Praktikant und ein besonderes Mädchen für alles
Zehntklässler des Gamma formulieren „Wünsche“ und „Erwartungen“ an die EU

Zehntklässler des Gamma formulieren „Wünsche“ und „Erwartungen“ an die EU

Achim - „Die EU muss für mehr soziale Gerechtigkeit sorgen“, fordert Nikolas Felix Heinken aus der Klasse 10c des Gymnasiums am Markt. Rund 80 Zehntklässler der Schule trafen sich gestern Vormittag im „Europa-Café“. In der Aula des Gamma diskutierten sie eifrig über die Politik des Bündnisses und formulierten „Wünsche“ und „Erwartungen“ an die EU.
Zehntklässler des Gamma formulieren „Wünsche“ und „Erwartungen“ an die EU
Songs, Poetry und Kabarett im Gymnasium am Wall

Songs, Poetry und Kabarett im Gymnasium am Wall

Verden - „Nur damit keine Missverständnisse aufkommen: Mein ,paradice’ war eine abgerockte, überfüllte Eislaufhalle, mein erstes Flüchtlingslager in Bremen“, so beschreibt Ismaeel Foustok, eines der Mitglieder der Zollhausboys, seine erste Unterkunft in der Hansestadt. Er wird auf Einladung des Inner Wheel Clubs Verden/Achim/Oyten zusammen mit dem Rest der Zollhausboys und dem Leiter der Gruppe, Pago Balke, am Donnerstag im Gymnasium am Wall auftreten. Um 19 Uhr werden sie einen abwechslungsreichen und musikalischen Abend, durchdrungen von Kabarett, Poetry und ein wenig Zynismus, zum Besten geben.
Songs, Poetry und Kabarett im Gymnasium am Wall
Modellprojekt Login der ALV bietet niederschwelligen Zugang zur Qualifizierung

Modellprojekt Login der ALV bietet niederschwelligen Zugang zur Qualifizierung

Verden/Landkreis - Im Februar hat das multikulturelle Modellprojekt Lernen-Orientieren-Gestalten-Integrieren (Login) der Arbeit im Landkreis Verden (ALV) seinen Betrieb aufgenommen. Gestern fand die offizielle Eröffnungsfeier mit Kooperationspartnern und Finanziers in den Räumen an der Hamburger Straße statt. Das vom Europäischen Sozialfonds (ESF) und aus Landesmitteln geförderte Projekt ermöglicht unterschiedlichen Zielgruppen einen niederschwelligen Zugang zur Berufsorientierung, Eignungsfeststellung und Qualifizierung.
Modellprojekt Login der ALV bietet niederschwelligen Zugang zur Qualifizierung
Trauerbegleitung für Kinder

Trauerbegleitung für Kinder

Verden-Eitze - Der Bremer Verein Trauerland – Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche bietet künftig eine Kindertrauergruppe in Verden an. Die Gruppe startet nach den Herbstferien, am Montag, 29. Oktober, und trifft sich im Kinderhaus Eitze, Eitzer Dorfstraße 20, in den Räumen der Lebenshilfe im Landkreis Verden.
Trauerbegleitung für Kinder
Neun Bands sind beim „HalloVerden“-Festival am Start

Neun Bands sind beim „HalloVerden“-Festival am Start

Verden - Die Vorfreude steigt: Die Lebenshilfe Rotenburg-Verden stellt bereits zum achten Mal ihr inklusives Musikfestival „HalloVerden“ auf die Beine. Diesmal stehen neun Bands auf der Bühne, unter anderem Frida Gold. Der Zeitplan für die Bühnenauftritte am Samstag, 10. November, in der Stadthalle Verden steht.
Neun Bands sind beim „HalloVerden“-Festival am Start
Nähstube auf dem Ehmken Hoff: Alte Stoffe frisch gefärbt

Nähstube auf dem Ehmken Hoff: Alte Stoffe frisch gefärbt

Dörverden - Die Nähstube öffnet am Sonntag, 30. September, um 14 Uhr, wieder ihre Türen im Café des Kulturgutes Ehmken Hoff in Dörverden. Jeden Monat präsentieren die kreativen Mitglieder der AG „Lust&Leinen“ ihre handgefertigten Unikate, die aus alten Leinenstoffen bestehen.
Nähstube auf dem Ehmken Hoff: Alte Stoffe frisch gefärbt
Lintler-Geest-Schüler trainieren Busfahrt

Lintler-Geest-Schüler trainieren Busfahrt

Bendingbostel - Schon seit Jahrzehnten müssen die Grundschüler der Lintler Geest mit dem Bus zur Schule nach Bendingbostel fahren. Damit die Fahrt reibungslos klappt, muss geübt werden. Dabei hilft das Mobilitätstraining des Verkehrsverbundes Bremen/Niedersachsen (VBN) mit. Andre Gieschen ist nicht nur Busfahrer, er ist auch Trainer und weiß, wie der Hase läuft.
Lintler-Geest-Schüler trainieren Busfahrt